` 37 Neue Pflanzenarten zur Xylella-Wirtsliste hinzugefügt - Olive Oil Times

37 Neue Pflanzenarten zur Xylella-Wirtsliste hinzugefügt

Kann. 1, 2020
Julie Al-Zoubi

Neueste Nachrichten

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat 37 neue Pflanzenarten in ihre Liste aufgenommen Xylella fastidiosa Gastgeber.

Laut EFSA waren die meisten Pflanzen auf natürliche Weise infiziert und wurden sowohl in der Europäischen Union als auch in Nicht-EU-Ländern entdeckt, darunter Frankreich, Italien, Portugal, Spanien, den Vereinigten Staaten und dem Iran.

Kommerzielle, wilde und Zierpflanzen waren alle Xylella-Wirte und umfassten Fleabane, Helichrysum stoechas, Pistazien und Persimonen.

Die neu identifizierten Pflanzen wurden in die EFSA-Datenbank der Xylella-Wirtsspezies aufgenommen und die Liste der bekannten Wirte auf 595 erhöht. Von den bekannten Arten wurden 343 durch mindestens zwei Nachweismethoden entweder unter natürlichen oder experimentellen Bedingungen identifiziert.

Das Update folgte einer intensiven Suche nach aktueller wissenschaftlicher Literatur und Meldungen an den EU-Abhördienst für Pflanzengesundheit sowie den Ergebnissen der eigenen Untersuchungstätigkeit der EFSA.

Die EFSA teilte außerdem mit, dass einige der vorhandenen Daten zu Stämmen von Xylella fastidiosa zusammen mit ihren geografischen Koordinaten aktualisiert oder geändert wurden.

Die Datenbank der EFSA bietet Wissenschaftlern wichtige Belege und hilft Risikobewertern bei der Überwachung sowie bei anderen pflanzengesundheitlichen Maßnahmen wie der Inspektion von Pflanzen auf Pflanzungen.

Im vergangenen Monat startete die EFSA eine neue Website mit dem internationalen Jahr der Pflanzengesundheit zusammenfallen. Die Website beleuchtet die Arbeit der Organisation und ihrer Partner zur Bekämpfung von Pflanzenschädlingen und zur Erhaltung der europäischen Pflanzen.





In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge