` Libyen hofft, Olivenölexporte anzukurbeln - Olive Oil Times

Libyen hofft, die Olivenölexporte anzukurbeln

Januar 7, 2013
Vikas Vij

Neueste Nachrichten

Libyen, der 12th Der größte Olivenölproduzent der Welt plant, seine Wirtschaft mit einem neuen Schwerpunkt auf Olivenölexporten anzukurbeln. Beamte des Exportförderungszentrums in Tripolis sagten, Libyen werde die Qualität seiner Olivenproduktion fördern, um die Exporte nach Europa auszuweiten. Es wird die Akteure des Privatsektors dazu bewegen, die Produktivität zu steigern und eine Nische für libysches Olivenöl auf den internationalen Märkten zu schaffen.

Im vergangenen Monat fand in Tripolis eine Ausstellung mit Oliven und Datteln statt, in der die Produktion von Oliven und Olivenöl in Libyen als potenzielle Handelsmöglichkeit erörtert wurde. Regierungsbeamte erkannten die hohen Erwartungen der lukrativen europäischen Märkte an Qualitätsstandards, Verpackung und Kennzeichnung von Olivenöl an. Die Beamten sagten, dass ein nationales Label entwickelt werden würde, um die Vermarktung zu erleichtern und einen vertrauensvollen Ruf für libysche Olivenöle aufzubauen.

Olivenpflanzen vertragen leicht Dürreperioden, was sie gut für das trockene Klima Libyens geeignet macht. Das Land hat bereits mehr als 8 Millionen Olivenbäume und produziert nach Angaben des libyschen Landwirtschaftsministeriums jährlich 160,000 Tonnen Oliven und 32,000 Tonnen Olivenöl. Das Land verfügt über 3.6 Millionen Hektar Ackerland.

Libyen experimentiert mit der Olivensorte Arbequina aus Spanien. Arbequina ist bekannt für seine hocharomatischen Früchte. Es wurde in Europa in den 17 eingeführtth Jahrhundert und wird heute hauptsächlich in Katalonien angebaut. Nach ermutigenden Ergebnissen bei der experimentellen Erzeugung dieser Sorte in Libyen wurden inzwischen mehr als 1,900 Hektar in zwei landwirtschaftlichen Projekten gepflanzt.

Beamte in Tripolis sagten, der Staat werde sich stärker für die Unterstützung der gesamten Olivenölproduktionskette einsetzen, angefangen bei der Auswahl der zu pflanzenden Sorten bis hin zur Umgestaltung des Verpackungsprozesses. Die Regierung wird auch Studien zum europäischen Markt in Auftrag geben, um den libyschen Exporteuren zu helfen, die bevorstehenden Herausforderungen zu verstehen.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge