Afrika / Naher Osten / Seite 11

Juli 28, 2016

In Pothohar, Pakistan, werden über 300,000 Olivenbäume gepflanzt

Im Rahmen eines im Jahr 2015 eingeleiteten Fünfjahresplans stellt die Landwirtschaftsabteilung der pakistanischen Provinz Punjab den Bauern in der Region Pothohar kostenlos zwei Millionen Olivensetzlinge zur Verfügung.

Jun. 13, 2016

Jerusalem richtet den 7. TerraOlivo-Wettbewerb aus

TerraOlivo feierte seine 7. Ausgabe mit Olivenölen aus 19 verschiedenen Ländern. Der große Gewinner war Spanien, gefolgt von Marken aus Israel.

Kann. 2, 2016

Shimon Lavees großes Vermächtnis

Lavee half mehr als vier Jahrzehnte lang, unzählige Olivenbäume auf der ganzen Welt zu pflanzen und zu kultivieren. Seine wichtigen Beiträge und sein großzügiger Geist werden über Generationen in ihren Wurzeln und Zweigen weiterleben.

Oktober 13, 2015

Tunesien hat einen Moment als Top-Olivenölexporteur

Tunesien exportierte in der Saison 2014/2015 mehr Olivenöl als jedes andere Land

September 28, 2015

Italienische Landwirte sprechen sich gegen neue EU-Quoten für tunesische Olivenölimporte aus

Laut einer Bauerngruppe wird eine vorgeschlagene Erhöhung der Quote in Tunesien dem italienischen Sektor schaden.

September 18, 2015

Hoffe, dass das EU-Olivenöl-Abkommen nach Terroranschlägen der tunesischen Wirtschaft helfen kann

Die Europäische Union hat Pläne angenommen, um der angeschlagenen Wirtschaft des Landes nach den Terroranschlägen im Juni, die zu einem Rückgang des Tourismus führten, zu helfen.

September 16, 2015

N. Afrikanische Produzenten wechseln von Bulk zu Branded

Die Olivenölproduzenten in Tunesien und Marokko, die eine Chance erkennen, konzentrieren sich auf die Verbesserung der Olivenölqualität und des Markenzeichens.

Juli 27, 2015

Europa erhöht Tunesiens Exportquote

Tunesien unterliegt nicht mehr den monatlichen Exportquoten, die die Europäische Kommission Anfang dieses Jahres festgelegt hat.

Juli 10, 2015

Tunesische Olivenölexporte erreichen Rekordhöhe

Rekorderträge und eine enorme Nachfrage aus Italien und Spanien haben die tunesischen Exporte in neue Höhen getrieben.

Jun. 26, 2015

Tunesischer Produzent erhält 26 Mio. USD Darlehen von IFC

Conditionnement des Huiles d'Olive (CHO) hat von der International Finance Corporation ein Darlehenspaket in Höhe von 26 Mio. USD erhalten.

Jun. 8, 2015

Pläne für ein Exportkonsortium in Algerien

Es wird erwartet, dass das vorgeschlagene Konsortium den Mitgliedern die Möglichkeit zur Zusammenarbeit bietet, um die Produktivität zu steigern, die Qualität zu verbessern, die Ausfuhren zu steigern, die Preise zu kontrollieren und ihre Verhandlungsmacht zu verbessern.

Jun. 1, 2015

Sousse, Tunesien Gastgeber der dritten Ausstellung „Med Mag Oliva“

Tunesiens größte Veranstaltung im Olivenölsektor wird den Handelsaustausch fördern, Produktionstechnologien teilen und Partnerschaften zwischen Lieferanten fördern.

Kann. 11, 2015

Tunesischer Olivensektor profitiert vom japanischen Kooperationsprojekt

Ein in Tunesien laufendes japanisches Entwicklungsprojekt soll die Entwicklung von Olivenölprodukten unterstützen und den Export von tunesischem Olivenöl fördern.

April 26, 2015

Verfolgung der Qualität marokkanischer Olivenöle

Eine in der Zeitschrift Food Chemistry veröffentlichte Studie sollte die Qualität der in Nordmarokko hergestellten Olivenölproben ermitteln.

März 11, 2015

US-Programm liefert Handwerkzeuge an Olivenölproduzenten im Libanon

Ein US-amerikanisches Außenhilfeprogramm im Libanon bietet Landwirten maschinelle Werkzeuge und Schulungen, um die Wettbewerbsfähigkeit des libanesischen Olivenöls im Ausland zu steigern.

Februar 15, 2015

Olivenöl ohne Grenzen

Ein Programm zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen israelischen und palästinensischen Landwirten wurde erweitert.

Februar 2, 2015

Europa erhöht Tunesiens Exportquote

Die Europäische Kommission hat eine Verordnung zur Anpassung der monatlichen Quote für Olivenölexporte aus Tunesien in die EU erlassen.

Januar 27, 2015

Tunesien ist derzeit der zweitgrößte Olivenölproduzent der Welt

Die Olivenölproduktion in Tunesien hat sich vervierfacht und ist damit nach Spanien der zweitgrößte Produzent.

Mehr

Werbung