` Pläne für ein Exportkonsortium in Algerien - Olive Oil Times

Pläne für ein Exportkonsortium in Algerien

Jun. 8, 2015
Isabel Putinja

Neueste Nachrichten

Die Pläne zur Schaffung eines Konsortiums von Olivenölexporteuren in Algerien sollen die lokalen Produzenten unterstützen und das algerische Olivenöl auf dem internationalen Markt fördern.

Der Vorschlag wurde an einem Informationstag am 29. April bekannt gegebenth in Algier über die algerische Olivenindustrie, organisiert von ALGEX, der nationalen Agentur zur Förderung des Exports.

Laut einem Vertreter der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) wird das Konsortium im Rahmen eines von UNIDO und dem Industrieministerium durchgeführten Entwicklungsprogramms zur Diversifizierung der Volkswirtschaft eingerichtet.

Unter den internationalen Olivenölproduzenten liegt Algerien an 9. Stelleth Mit einer Jahresproduktion von nur 62,000 Tonnen ist der Wettbewerb mit größeren Olivenanbauländern eine Herausforderung. 

Laut ALGEX beliefen sich die Olivenölexporte 200,000 auf 2013 USD, die Hälfte davon im Vorjahr. Eine Steigerung der Olivenproduktion wird in den kommenden Jahren erwartet, da ein System der intensiven Landwirtschaft eingeführt wird, das die Möglichkeit von Exporten eröffnen soll, insbesondere nach China, in die USA und nach Japan, wo der Olivenölverbrauch steigt.

Die Experten des Treffens waren sich einig, dass die Nichteinhaltung internationaler Qualitätsstandards ein großes Hindernis für den Export algerischer Olivenprodukte darstellt. Sie wiesen auf die Notwendigkeit zertifizierter Laboratorien hin, die die internationalen Anforderungen erfüllen, während die lokalen Hersteller die Notwendigkeit betonten, die internationalen Normen in Bezug auf Erntetechniken, Verarbeitung und Lagerung des Öls einzuhalten, um die Qualität zu erhalten.

Hast du ein paar Minuten?
Versuchen Sie das Kreuzworträtsel dieser Woche.

Das vorgeschlagene Konsortium soll den Mitgliedern die Möglichkeit bieten, zusammenzuarbeiten, um die Produktivität zu steigern, die Qualität zu verbessern, die Exporte zu steigern, die Preise zu kontrollieren und ihre Verhandlungsmacht zu verbessern. 

Ein solches Gremium könnte auch Mitglieder staatlicher Institutionen für die Unterstützung und die technischen Mittel vertreten, die zur Gewährleistung der Produktqualität erforderlich sind. Die Initiative könnte zur Entwicklung des algerischen Olivenölsektors und letztendlich zu einem qualitativ besseren Olivenöl führen.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge