` Ein wachsender Appetit auf Olivenöl in Korea - Olive Oil Times

Wachsender Appetit auf Olivenöl in Korea

November 9, 2014
Olive Oil Times Personal

Neueste Nachrichten

Die Einfuhren von Olivenöl nach Südkorea stiegen im Erntejahr 50/2013 nach den jüngsten Angaben des US - amerikanischen Zentralamts für Südkorea um fast 14 Prozent Internationaler Olivenrat (IOC).

IOC-BERICHT: Oktober 2014 Market Newsletter

Während der koreanische Olivenölmarkt mit weniger als 18,000 Tonnen nach wie vor relativ klein ist, ist er aufgrund des Zuwachses bei den Importen in anderen vielversprechenden Märkten wie China, Japan und Brasilien angesiedelt, in denen sich die Exporteure stärker auf ihre Vermarktungsressourcen konzentrieren.

Spanien hat in Korea die Oberhand gewonnen Der Oktober-Newsletter des IOC72 Prozent der Importe, Italien 24 Prozent und die Türkei 3 Prozent. Natives und natives Olivenöl extra machte 76 Prozent der Importe aus, 17 Prozent Olivenöl und 7 Prozent war die Olivenölqualität.

Das IOC wies auch auf einen dramatischen Rückgang des in die EU importierten Olivenöls um 62 Prozent in den ersten zehn Monaten der Saison (Oktober 2013 - Juli 2014) hin, was durch die Rekordproduktion Spaniens von 1,780,200 Tonnen erklärt werden würde.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge