` Grupo SOS unterzeichnet Vertriebsabkommen für Bertolli-Olivenöl in Japan - Olive Oil Times

Grupo SOS unterzeichnet Vertriebsvereinbarung für Bertolli-Olivenöl in Japan

August 2, 2010
Daniel Williams

Neueste Nachrichten

Von Daniel Williams
Olive Oil Times Beiträger | Berichterstattung aus Barcelona

Der spanische Marktführer Grupo SOS geht optimistische Vertriebsvereinbarung für Bertolli-Olivenöl mit dem japanischen Importeur ein

Die spanische Grupo SOS hat mit der Japan Europea Trading Company (JET) eine Vertriebsvereinbarung getroffen, um ein Vertriebsnetz aufzubauen, das auf den Vertrieb mediterraner Produkte an Hauptstädte in ganz Japan spezialisiert ist. Die Vereinbarung basiert auf dem spezifischen Verkauf der Olivenölmarke Bertolli, und JET hofft, die Präsenz dieses Produkts in japanischen Hotels und Restaurants zu erhöhen.

Um für die Olivenölmarke Bertolli zu werben, wird JET eine Reihe von Kochkursen in japanischen Großstädten veranstalten. Das Marketingprojekt soll die mediterrane Küche bekannt machen, deren allgegenwärtige Zutat Olivenöl ist.

Die spanische Grupo SOS erwarb das Bertolli-Olivenölgeschäft 500 von Unilever, einem in London ansässigen Lebensmittelproduzenten, für 2008 Mio. GBP im Rahmen der Veräußerung nicht wesentlicher Geschäftsbereiche. Trotzdem behält Unilever den Markennamen Bertolli für andere Produkte wie Margarine, Tiefkühlgerichte und Nudelsauce.

Derzeit hat Bertolli in Japan bereits einen respektablen Marktanteil von 5%, während der gesamte Olivenölsatz der Grupo SOS über Bertolli, Carbonell und Carapelli einen Anteil von 12% am japanischen Sektor hält. Laut Grupo SOS sieht die Zukunft noch optimistischer aus und das Unternehmen hat für das nächste Jahrzehnt einen zusätzlichen Anstieg des Marktanteils um 5 Prozent prognostiziert.

Jährlich importiert Japan rund 30,000 Tonnen Olivenöl und ist damit der größte Abnehmer von Olivenöl in Asien und der drittgrößte Abnehmer weltweit.

Grupo SOS ist ein spanisches Unternehmen in der Lebensmittelindustrie, das verschiedene führende Marken auf dem spanischen und europäischen Markt zusammenbringt. Die Hauptprodukte sind Reis, Oliven und Olivenöl. Heute ist es das zweitgrößte spanische Lebensmittelunternehmen im Jahresumsatz (nach Ebro Puleva). Grupo SOS ist an der Londoner Börse unter dem Code SOS notiert.

In Verbindung stehende News