`Asoliva wählt neuen Präsidenten - Olive Oil Times

Asoliva wählt neuen Präsidenten

Dezember 9, 2019
Daniel Dawson

Neueste Nachrichten

Antonio Gallego García, der kaufmännische Leiter von Migasa, einem der größten spanischen Unternehmen für die Verpackung und Abfüllung von Olivenöl, wurde zum neuen Präsidenten des spanischen Verbandes für Export, Industrie und Handel von Olivenöl (Asoliva) gewählt.

Gallego ersetzt José Pont Amenós, der zuvor 17 Jahre lang an der Spitze von Asoliva stand, sich jedoch entschied, nicht für eine fünfte Amtszeit zu kandidieren.

Asoliva besteht derzeit aus 50 Mitgliedsunternehmen, die hauptsächlich in Katalonien und Andalusien ansässig sind. Nach eigenen Angaben machen die Mitglieder von Asoliva rund 95 Prozent der Olivenölexporte in Flaschen aus Spanien und etwa 50 bis 70 Prozent der Massenexporte aus.

Gallegos erste Herausforderung als Leiter der Gruppe besteht darin, das spanische Olivenöl auf dem lukrativen US-Markt wettbewerbsfähig zu halten. Die USA haben kürzlich einen Zoll von 25 Prozent für abgefülltes Olivenöl aus Spanien eingeführt, der voraussichtlich auf unbestimmte Zeit bestehen bleibt.

In der Vergangenheit hat Gallego die Olivenölproduzenten dafür kritisiert, dass sie nicht genug in die Werbung für ihre Produkte auf neuen Märkten investiert haben. Bereits im April forderte er die Produzenten dazu auf "nicht weinen [über die Rekordpreise] und ihr Geld für Werbung ausgeben. “





In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge