Kroatischer Landwirtschaftsminister lobt NYIOOC Gewinner für 'Historischer Erfolg'

Marija Vučković gratulierte den Produzenten des Landes zu ihrer Qualitätsorientierung und präsentierte ihnen einen Planentwurf für die neue Gemeinsame Agrarpolitik.
Marinko Petković/Agroklub
Juli 13, 2021
Nedjeljko Jusup

Neueste Nachrichten

Teil unserer Fortsetzung besondere Abdeckung von der 2021 NYIOOC World Olive Oil Competition.


Das kroatische Landwirtschaftsministerium veranstaltete einen Empfang für preisgekrönte olive oil producers in der Hauptstadt des Landes am 12. Juli, um ihnen zu ihrem außergewöhnlichen Erfolg bei der 2021 zu gratulieren NYIOOC World Olive Oil Competition.

Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass dies ein historischer Erfolg unserer Olivenbauern ist.- Marija Vučković, Landwirtschaftsministerin

Landwirtschaftsministerin Marija Vučković und Staatssekretär Zdravko Tušek überreichten den Gewinnern auch den Entwurf des Strategieplans des Landes für die for neue Gemeinsame Agrarpolitik.

Kroatische Produzenten zusammen, um a . zu verdienen Rekordhoch 67 Gold Awards und 20 Silver Awards bei der diesjährigen Ausgabe der NYIOOC, davon 24 Auszeichnungen für Bio-Olivenöle extra vergine.

Siehe auch: Die besten Olivenöle aus Kroatien

Nur Italien, Spanien und Griechenland gewannen mehr Auszeichnungen als Kroatien. Unter den Ländern, die mindestens 20 Einreichungen eingereicht haben, wiesen kroatische Produzenten die höchste Erfolgsquote auf – 83 Prozent.

"Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass dies ein historischer Erfolg unserer Olivenbauern ist, der als Krönung aller bisherigen Bemühungen von kroatischen olive oil proHersteller, die auf die hohe Qualität des Endprodukts bestehen“, sagte Vučković.

"Ich gratuliere ihnen aufrichtig zu ihrem Erfolg und zur Förderung des kroatischen Olivenanbaus in der Welt“, fügte er hinzu. "Nach der Anzahl der Auszeichnungen stehen kroatische Olivenbauern an der Spitze, aber wenn wir die Produktionsgröße und das Verhältnis der gesendeten Auszeichnungen und Proben berücksichtigen, bin ich zutiefst davon überzeugt, dass wir die Besten sind.“

Für Vučković tragen diese Auszeichnungen dazu bei, Kroatiens Qualität zusammen mit seinen geschützten Produktionsgebieten zu zertifizieren. Kroatien hat derzeit fünf Olivenöle mit Geschützte Ursprungsbezeichnungen Status: Cres, Istrien, Korcula, Krk und Solta.

Nach Angaben des Central Bureau of Statistics wurden im Jahr 40,278 2020 Hektoliter Olivenöl produziert, ein Rückgang von 9.5 Prozent gegenüber 2019, aber 6.9 Prozent über dem rollierenden Fünfjahresdurchschnitt – 38,117 Hektoliter.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge