`Zypern betrachtet sein eigenes Cruet-Verbot - Olive Oil Times

Zypern hält ein eigenes Cruet Ban

Juli 18, 2013
Phanourios Droushiotis

Aktuelle News

Europa-Zypern-betrachtet-sein-eigenes-Cruet-Verbot-Olivenöl-mal-zypriotischen-Landwirtschaftsminister-nicos-kouyialis
Zypriotischer Minister für Landwirtschaft, natürliche Ressourcen und Umwelt Nicos Kouyialis

Wie letzte Woche berichtet von Olive Oil TimesDie spanische Regierung bereitet ein königliches Dekret vor, das die Restaurants und Bars des Landes dazu zwingt, nachfüllbare Ölbehälter durch eindeutig gekennzeichnete Einwegbeutel oder Ölflaschen zu ersetzen. Die Ankündigung von Landwirtschaftsminister Miguel Arias Cañete war ein Schock, nachdem die Europäische Union beschlossen hatte, im Mai vom Vorschlag zum Verbot nachfüllbarer Schiffe in ganz Europa zurückzutreten.

Als der zyprische Landwirtschaftsminister Nicos Kouyialis über den Artikel informiert wurde, stimmte er der Logik seines spanischen Amtskollegen zu. Kouyialis stellte fest, dass natives Olivenöl extra in Zypern eine historische Bedeutung hat und dass die Qualität des Olivenöls nicht beeinträchtigt werden kann, da Zypern nicht nur ein Touristenziel, sondern auch ein Paradies für internationale Geschäftsleute und ihre Familien ist.

Er sagte, er stimme mit seinem spanischen Kollegen völlig überein, als er den Antrag zum Verbot der Cruets äußerte "Kouyialis fügte hinzu, dass jedes Land den Namen und die Qualität seiner traditionellen Produkte und auf diese Weise die Kultur, die das Land umgibt, schützen muss Produkte werden auch vor jenen geschützt, die schnellen Profit suchen. Der Minister sagte, dass die Verwendung von Glasölflaschen für Olivenöl, die vom Hersteller versiegelt wurden, das Nachfüllen von Behältern aus Massenölflaschen von geringerer Qualität verhindern würde, manchmal bei weitem nicht in der Nähe der Qualität der Originale.

Der zypriotische Verbraucherverband fügte hinzu, dass der Landwirtschaftsminister, wenn er einen solchen Befehl erteilen würde, allen einen Gefallen tun würde - den Produzenten, den Verbrauchern und sogar den Restaurantbesitzern. Die Verbrauchervereinigung fügte hinzu, dass die Kosten einer solchen Maßnahme minimal wären.

Werbung

Die Restaurant Owners Association begrüßte die Idee ebenfalls und schlug vor, dass Olivenölproduzenten prüfen sollten, ob sie Handelsmarkenprogramme für Restaurants und Lebensmitteldienstleistungen anbieten können - eine Anfrage, die von der Producers 'Association sehr positiv bewertet wird.

Phanos Leventis, Präsident der Restaurant Owners Association, sagte "Schließlich gilt es in Zypern als prestigeträchtig, wenn Restaurants ihren Namen auf sehr gute Weinflaschen drucken lassen. Warum also nicht auf Olivenöl-Miniaturen? “

Kouyialis sagte, dass die Mitarbeiter des Ministeriums geschult werden würden, um sicherzustellen, dass die Maßnahme erfolgreich durchgesetzt wird und die Flaschen die erforderlichen Informationen wie Datum und Ort der Herstellung, Verfallsdaten und Herstellerzertifizierungen tragen würden.

Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge