`Dcoop erwirbt Cargills Anteil an Mercaoleo - Olive Oil Times

Dcoop erwirbt Cargills Anteil an Mercaoleo

Oktober 21, 2014
Charlie Higgins

Neueste Nachrichten

Letzte Woche hat die spanische Genossenschaft Dcoop mit Cargill eine Vereinbarung getroffen, den 50-prozentigen Anteil des Unternehmens an Mercaoleo zu erwerben, einem Olivenölgeschäft, das 2007 als Joint Venture zwischen den beiden Unternehmen gegründet wurde, und damit das volle Eigentum an Dcoop übertragen.

Durch die Vereinbarung wird Dcoop nun die Abfüllanlage von Mercaoleo in Antequera, Malaga, kontrollieren, in der derzeit 25 Mitarbeiter beschäftigt sind. Diese Anlage hat eine jährliche Abfüllkapazität von 100 Millionen Litern.

In der Zwischenzeit wird Cargill weiterhin exklusiver Distributor der Hausmarke von Mercaoleo in bestimmten Einzelhandelsmärkten in Europa sein.

"Das Know-how von Dcoop im Bereich Olivenöl bietet eine bessere Chance für die Zukunft des Wachstums dieses Geschäfts und ermöglicht es uns, unseren Kunden weiterhin eine Reihe hochwertiger Pflanzenöle anzubieten “, sagte Paul Naar, Executive Vice President von Cargill's Food Zutatengeschäft in Europa.

"Mercaoleo hat seine Handels- und Wirtschaftsziele erreicht und das Unternehmen freut sich darauf, sein Geschäft auszubauen “, sagte José Moreno, Präsident von Dcoop.

"Dieses Joint Venture hat eine starke Grundlage geschaffen und wir freuen uns jetzt darauf, unser Wachstum weiterzuentwickeln und Kunden auf der ganzen Welt weiterhin hochwertige Olivenölprodukte anzubieten “, fügte Moreno hinzu.

Obwohl nicht alle Einzelheiten der Transaktion bekannt gegeben wurden, ist es erwähnenswert, dass jedes Unternehmen bereits 9 2007 Millionen Euro in die Gründung von Mercaoleo investiert hat.

Dcoop ist der weltweit größte Olivenöl- und Olivenproduzent mit über hundert Olivenölmühlen. Im vergangenen Jahr produzierte die Genossenschaft 293,000 Tonnen Olivenöl - rund 10 Prozent der weltweiten Gesamtproduktion.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge