` Deoleo beantragt Verlängerung für 83 Mio. USD Steuerbelastung - Olive Oil Times

Deoleo beantragt Verlängerung für 83 Mio. US-Dollar Steuerbescheid

September 4, 2014
Chris Lindahl

Neueste Nachrichten

Der spanische Olivenölriese Deoleo hat bei der italienischen Regierung eine Stundung der Steuerbelastung in Höhe von 63.3 Mio. EUR (83 Mio. USD) beantragt.

Die Schulden stammen aus den Handlungen der Tochtergesellschaft Carapelli Firenze des Konglomerats, die in unbezahlten Zöllen, Steuerrechnungen, Zinsen und Strafen schwimmt. Die Entscheidung ist vor Gericht anhängig.

Deoleo argumentiert, dass das Gepäck von Carapeli Firenze keine Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit von Deoleo als Ganzes haben sollte, während das Zollamt die abhängige Tochtergesellschaft als die volle Verantwortung des Unternehmens ansieht.

Deoleo ist der weltweit führende Anbieter von Olivenöl in Flaschen. Zu seinem 15-Marken-Portfolio gehören große Namen wie Bertolli in den USA und Italien sowie der spanische Marktführer Carbonell.

Die Nachricht kommt als ein weiterer möglicher Schlag für die bereits Verletzten DeleoDas Unternehmen meldete am 28. August Nettoverluste von bis zu 25.5 Mio. EUR (33.6 Mio. USD) für das erste Halbjahr 2014. Das Unternehmen erzielte im gleichen Zeitraum des Jahres 4.2 einen Gewinn von 5.5 Mio. EUR (2013 Mio. USD).

Das Unternehmen sagte, die Verluste seien auf schwächere Umsätze zurückzuführen, die im ersten Halbjahr 6.4 um 356.9 Prozent auf 469 Millionen Euro (2014 Millionen US-Dollar) zurückgingen, zusammen mit den Kosten für die Refinanzierung von Schulden. Anfang dieses Jahres schloss das Unternehmen einen Refinanzierungsvertrag ab, der allein 23 Mio. EUR (30.2 Mio. USD) kostete.

Das Unternehmen betonte jedoch in einer Pressemitteilung, dass nicht alles Untergang und Finsternis sei. Das Betriebsergebnis der Gruppe stieg um 49.7 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen betrug aufgrund verbesserter Margen in den Schlüsselmärkten Spanien, Italien und Nordamerika bis zu 41.2 Mio. € (54.1 Mio. USD).


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge