` Griechisches Olivenöl gewinnt in Bulgarien an Boden - Olive Oil Times

Griechisches Olivenöl gewinnt in Bulgarien an Boden

Januar 19, 2011
Christian Brazil Bautista

Neueste Nachrichten

Ein Bericht von der Athen Nachrichtenagentur gibt an, dass sich die Olivenölexporte aus Griechenland nach Bulgarien in den letzten vier Jahren vervierfacht haben. Die Ergebnisse, die auf einem Bericht der griechischen Botschaft in der Hauptstadt Sofia beruhen, zeigen, dass griechisches Olivenöl bei den rund 7.5 Millionen Menschen im südeuropäischen Land zunehmend bevorzugt wird.

Griechisches Olivenöl erfreut sich in Bulgarien stetig wachsender Beliebtheit und schlägt populärere Sorten aus Spanien und Italien. Griechenland, der drittgrößte Olivenölproduzent der Welt, ist bekannt für hochwertiges Olivenöl. Etwa 80 Prozent des im Land abgefüllten Olivenöls werden als extra nativ eingestuft.

Der Bericht fügt hinzu, dass die Aussichten für griechisches Olivenöl im Balkanland weiterhin günstig sind. In dem im Dezember erstellten Bericht wurden die finanziellen Details für die griechischen Olivenölexporte im Land nicht berücksichtigt. Die Ergebnisse stützen die Annahme, dass die Bulgaren beginnen, auf eine gesündere Ernährung umzusteigen.

In Bulgarien ist Olivenöl im Allgemeinen immer noch weniger beliebt als Sonnenblumenöl. Der Stellenwert von Olivenöl bei den bulgarischen Verbrauchern ist auf seinen Preis zurückzuführen, der deutlich höher ist als der von verarbeitetem Sonnenblumenöl. Der Olivenölmarkt in Bulgarien besteht aus etwa 20 Marken, die an verschiedene Preissegmente gebunden sind. Konkurrierende Olivenölprodukte im Land umfassen italienische Marken wie Filippo Berio, Costa d'Oro und spanische Importe wie Borges und Hojiblanca.

"Die griechischen Hersteller müssen sich darüber im Klaren sein, dass ihre Hauptkonkurrenten Italiener und zweitens Spanier sind. In anderen Ländern wie der Türkei gibt es weder unsere Tradition mit Olivenöl noch unsere Produktvielfalt “, heißt es in der Studie.

"Die bulgarische Küche, insbesondere in Bezug auf Salate und Pasteten, ähnelt der griechischen und bietet die Möglichkeit zur weiteren Förderung der griechischen Olive
Öl auf dem benachbarten Markt. “
.
Quelle: Nachrichtenagentur Athen

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge