`Enrico Lupi bei RE.COMED wiedergewählt - Olive Oil Times

Enrico Lupi bei RE.COMED wiedergewählt

Juli 7, 2014
Luciana Squadrilli

Aktuelle News

Enrico Lupi (links) mit Antonio Balenzano von Citta 'dell'Olio.

Re.COMed, das Mediterranean Olive Oil Cities Network, wurde am 18th vom November 2011 während der ersten Ausgabe des Mittelmeer-Diät-Forums. Es sind 12 Gründungsmitglieder beteiligt - Italien, Albanien, Kroatien, Griechenland, Israel, Marokko, Montenegro, Portugal, Slowenien, Spanien, Tunesien und die Türkeith, Libanon, wurde die Mitgliedschaft während der 2 gewährtnd Ausgabe des Forums, das im November 2012 in Imperia stattfand.

Die Generalversammlung 2014 fand vom 20. bis 21. Juni 2014 in Griechenland statt, wo 11 von 13 Ländern anwesend waren. Die Delegierten diskutierten über laufende Projekte: Darunter die offizielle Website recomed.com, zu der auch die Mediterranean Food Blog Platform gehört. Ein weiteres Diskussionsprojekt ist die Einbeziehung von Social Media und Bloggern in den Start eines Blogger-Wettbewerbs für mediterrane Lebensmittel, der neben dem nächsten Imperia Mediterranean Diet Forum stattfinden wird.

Ein wissenschaftlicher Ausschuss - dem die in Koroni ansässige Maniatakeion-Stiftung angehörte (von der UNESCO als Flaggschiff-Gemeinschaft Griechenlands für die Mittelmeer-Diät) wurde eingerichtet, um fünf Themenbereiche im Zusammenhang mit der Mittelmeerdiät zu bearbeiten. Die endgültigen Ergebnisse werden auf der internationalen EXPO 2015 in Mailand vorgestellt, deren Hauptthema lautet "den Planeten füttern. “

Die Versammlung war auch die Gelegenheit, für die Erneuerung der Präsidentschaft des Netzwerks für die nächsten zwei Jahre zu stimmen. Enrico Lupi, Vorsitzender des italienischen Nationalverbandes Città dell'Olio und ehemaliger Vorsitzender von RE.COMED, ​​wurde einstimmig wiedergewählt. Der in Imperia geborene Unternehmer, der bereits mehrere offizielle Positionen in der Region Ligurien innehatte, ist auch Präsident des Internationalen Forums für Mittelmeerdiät, das Teil des von der Europäischen Union finanzierten MedDiet-Strategieprojekts ist.

"RE.COMED ist eine äußerst befriedigende Erfahrung “, sagte Lupi. "Dies betrifft und bezieht alle Mittelmeerländer und ihre lokalen Verwaltungsbüros in ein gemeinsames Projekt zur Förderung der mediterranen Olivenkultur ein. Es ist notwendig, sorgfältig an der Information und dem Wissensaustausch über das Produkt und das Gebiet zu arbeiten. In den nächsten zwei Jahren werden wir uns stärker auf das Internet konzentrieren, um direkt mit Verbrauchern und Olivenöl-Enthusiasten aus der ganzen Welt in Kontakt zu treten, die die gesunde Ernährung und den Lebensstil als Grundlage der Mittelmeerdiät schätzen. “


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge