`Spanien ersetzt Italien als Top-Olivenölexporteur in die USA und nach Japan - Olive Oil Times

Spanien ersetzt Italien als Top-Olivenölexporteur in die USA und nach Japan

August 12, 2014
Olive Oil Times Personal

Aktuelle News

Zum ersten Mal in der Geschichte hat Spanien Italien als weltweit führenden Olivenölexporteur in zwei Schlüsselmärkten, den USA und Japan, nach einem am Montag von der spanischen Organisation veröffentlichten Bericht überholt Interprofessionelles del Aceite de Oliva.

Dem Bericht zufolge importierten die Vereinigten Staaten in den ersten sechs Monaten des Jahres 2014 insgesamt 159,023 Tonnen Olivenöl, von denen 45.14 Prozent (71,800 Tonnen) spanischen Ursprungs waren. Japan importierte unterdessen 12,953 Tonnen spanisches Olivenöl, 47.08 Prozent seiner gesamten Importe. Die Vereinigten Staaten und Japan sind derzeit der zweit- bzw. siebte Olivenölimporteur der Welt.

Seit Jahren ist die EU-Nation der weltweit führende Produzent und Exporteur von Olivenöl. In diesem Jahr haben die kombinierten Faktoren einer Rekordernte (1,774,200 Tonnen) und miesen Ergebnissen in Griechenland, Italien, Tunesien und Marokko Spanien jedoch geholfen, neue Meilensteine ​​wie diesen zu erreichen Interprofessionelles del Aceite de Oliva sagt, dass es seit Jahrzehnten jagt.

Tatsächlich war Spanien vor 20 Jahren mit einem Volumen von rund 7,500 Tonnen nur der dritte auf der Liste der Olivenölexporteure in die USA. In der ersten Hälfte des Jahres 1995 exportierte Spanien lediglich 1,759 Tonnen nach Japan.

"Jetzt sind wir nicht nur weltweit führend, sondern können diese Führungsposition auch in Märkten ausbauen, in denen wir mit einem erheblichen Nachteil begonnen haben “, sagte Rafael Pico, Sprecher von Interprofesional del Aceite de Oliva.

Spanien hat auch große Fortschritte bei der Förderung der Qualität seines Olivenöls gemacht, Italien zu überholen in diesem Jahr als das Land, um die meisten Auszeichnungen in der 2014 New York International Olive Oil Competition nach Hause zu bringen.

"Wir haben Italien in den USA und Japan besiegt, aber lassen Sie uns nicht davon besessen sein “, fügte Pico hinzu. "Spanien ist seit langem führend auf den südostasiatischen Märkten. In Ländern wie China und Indien gibt es eine wachsende Mittelschicht, die High-End-Produkte konsumieren möchte. “

Pico erklärte, dass Spanien jetzt seine Augen auf Deutschland gerichtet hat, einen Markt, auf dem Italien 80 Prozent der jährlich importierten 50,000 Tonnen kontrolliert, verglichen mit 10 Prozent in Spanien.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge