`Mehr Augen auf den Olivenöl-Futures-Markt - Olive Oil Times

Weitere Augen auf den Olivenöl-Futures-Markt

Oktober 15, 2012
Julie Butler

Aktuelle News

Die Besuche auf der Webseite des Olivenöl-Futures-Marktes stiegen im September auf über 47,800, nachdem sie Anfang dieses Jahres durchschnittlich 8,000 pro Monat betragen hatten.

Der fünffache Anstieg ist beträchtlich Preisspannungen auf dem spanischen OlivenölmarktDa die Massenpreise seit Juli um fast 1 € gestiegen sind und die Olivenernte des Landes gerade erst begonnen hat - Prognose ist nur die Hälfte der Rekord der letzten Saison von 1.6 Millionen Tonnen.

Manuel León, Präsident des in Jaén ansässigen Marktes (MFAO für seine spanischen Initialen), sagte Olive Oil Times der Markt war "in einer Wartezeit, um zu sehen, ob es mehr regnet und ob sich die Ernte verbessert. “

Starker Anstieg des Terminhandels

Auf dem Terminmarkt kam es im Juli zu einem Handelsschub, als der Großhandelspreis für Olivenöl seinen Anstieg begann.

Nach durchschnittlich rund 4,500 Terminkontrakten - jeweils für eine Tonne Bulk Olivenöl und hauptsächlich lampante - zwischen Januar und Juni jeden Monat ausgehandelt, betrug der Gesamtbetrag für Juli 10,000, gefolgt von 18,000 im August.

Im vergangenen Monat mit 7,000 Verträgen, "war nicht ganz so spektakulär “, sagte León.

Der Handel verlangsamt sich, aber die Besuche im Internet nehmen zu

Bemerkenswert am September war jedoch der Anstieg der Besuche auf der MFAO-Website, auf der sowohl Futures-Marktinformationen - einschließlich des Echtzeithandels von 11:00 bis 1:00 Uhr (spanische Wochentagszeit) - als auch Spot-Preise des spanischen Olivenölpreises angezeigt werden Informationssystem POOLred.

Mit einer durchschnittlichen Rate von etwa 7,000 bis 8,000 Besuchen pro Monat stieg die Gesamtzahl im Juni leicht auf 8,160, sprang dann auf 10,939 im Juli, 46,309 im August und 47,865 im September.


Manuel León

"In Zeiten erheblicher Preisspannungen (der Lücke zwischen dem Angebotspreis der Verkäufer und der Zahlungsbereitschaft der Käufer) gibt es immer mehr Besucher, da der Terminmarkt eine Preisreferenz bietet “, sagte León.

Wer verfolgt den Terminhandel?

Die meisten Besucher der MFAO-Website kommen aus Spanien, gefolgt von den USA und Italien.

Im vergangenen Jahr hatte Spanien 109,977 Besuche; die USA 37,496; Italien 20,859, Frankreich 7,991, Türkei 4,881, Tunesien 3,495, Griechenland 3,148; und Argentinien 1,747.

Was diejenigen betrifft, die tatsächlich am Terminmarkt handeln, sind die meisten Spanier, aber es gibt auch einige italienische, portugiesische, französische und türkische Konten.

Angesichts der Tatsache, dass mögliche Lieferkosten berücksichtigt werden müssen, sind hauptsächlich spanische Abfüller und einige Italiener konsequent aktiv, sagte León.

"Es gibt einige italienische Kunden, die regelmäßig auf dem Markt handeln. Wir haben ungefähr zehn Abfüller, aber das Volumen ist nicht sehr groß. “

Vorteile des Terminmarktes

Zum 5. Oktober betrug der Schlusskurs für Kontrakte mit einer Laufzeit im November 2,510 € / t am Terminmarkt, während der POOLred-Durchschnittspreis für dieselbe Woche 2,523 € / t betrug.

Leon sagte, der Terminmarkt sei mit höheren Kosten verbunden, habe aber neben der Preisdeckung auch andere Vorteile im gegenwärtigen Klima.

"Wir bieten einen Markt, der offiziell und transparent ist, und wir garantieren, dass Verträge eingehalten werden, was auf dem physischen Markt nicht der Fall ist, wo zwischen zwei Parteien ein privater Deal stattfinden kann und später, wie kürzlich, einer Zum Beispiel sagt der Verkäufer, dass die Preise seitdem gestiegen sind. “

"Hier gibt es keine derartigen Standardeinstellungen, und man könnte sagen, dass dies eine der Stärken dieses Marktes ist “, sagte er.

Vom Gewinn zum Verlust

Der einzige Markt der Welt, auf dem Terminkontrakte auf Olivenöl kann gehandelt werden, die MFAO wurde im Februar 2004 eröffnet und erzielte 116,000 ihren ersten Gewinn von 150,000 Euro (2010 US-Dollar) mit einem Verlust von 300,000 € (388,000 $).



Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge