`Handelskommission untersucht Wettbewerbsfähigkeit der Olivenölindustrie - Olive Oil Times

Handelskommission untersucht Wettbewerbsfähigkeit der Olivenölindustrie

Oktober 4, 2012
Nancy Flagg

Neueste Nachrichten

Die globale Wettbewerbsfähigkeit der kommerziellen US-Olivenölindustrie wird Gegenstand einer Untersuchung der US International Trade Commission (USITC) sein.

Der Verbrauch von Olivenöl in den USA ist in den letzten zehn Jahren um rund 40 Prozent gestiegen, und obwohl die Produktion in den USA ebenfalls gestiegen ist, kaufen die meisten US-Verbraucher laut der USITC-Pressemitteilung vom 1. Oktober 2012 importiertes Öl.

VERBINDUNG:

Dave Camp, Vorsitzender des Ausschusses des US-Repräsentantenhauses für Mittel und Wege, reichte ein Brief Aufforderung an die USITC "die aktuellen Marktbedingungen für die US-Industrie einschätzen. “

Das Committee on Ways and Means, dem Mitglieder aus Olivenöl produzierenden Kalifornien gehören, "will sicherstellen, dass die Interessen der USA wettbewerbsfähig sind… und herausfinden, wie die Olivenölindustrie in anderen Ländern betrieben wird “, so Sprecherin Sarah Swinehart.

Peg O'Laughlin, Public Affairs Officer der USITC, sagt, dass die Anfrage für diese Art von Studie "ist überhaupt nicht ungewöhnlich. “

Das USITC wird Informationen zu den Praktiken der wichtigsten Olivenöllieferanten in der Zeit von 2008 bis 2012 sammeln, wobei der Schwerpunkt auf den US-amerikanischen, spanischen, italienischen und nordafrikanischen Herstellern liegt.

Die Studie wird vier Bereiche behandeln:

  • Überprüfen Sie die Produktions-, Verarbeitungs- und Verbrauchsdaten für kommerzielles Olivenöl.
  • Analysieren Sie die internationalen Import- und Exportmärkte, einschließlich des Handels zwischen Europa und Nordafrika, Zölle und Olivenölklassifikationen.
  • Beurteilen Sie Faktoren, die den US-Verbrauch beeinflussen, einschließlich Standards, Einstufung und Preisgestaltung.
  • Vergleichen Sie die Wettbewerbsstärken und -schwächen der wichtigsten Olivenproduktions- und -verarbeitungsländer, einschließlich der Branchenorganisation, der Olivenölverarbeitung und -technologie, der staatlichen Einflüsse, der Produktionskosten, der Vermarktungsansätze und der Wechselkurse.

.
Die US International Trade Commission ist eine unabhängige Bundesbehörde, die Handelsfragen untersucht. Die Handelskommission wird am 5. Dezember 2012 eine öffentliche Anhörung in Washington DC abhalten und den Abschlussbericht bis zum 12. August 2013 fertigstellen.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge