`Kaliforniens "We Olive" wird in Brooklyn eröffnet - Olive Oil Times

Kaliforniens 'We Olive' wird in Brooklyn eröffnet

Januar 5, 2015
Isabel Putinja

Aktuelle News

Der in Kalifornien ansässige Olivenölhändler We Olive hat seine erste Ostküsten-Franchise im Viertel Boerum Hill in Brooklyn, New York, eröffnet.

Die neuen Ladenbesitzer Angelo und Patricia Incorvaia sind in der Nachbarschaft aufgewachsen. Angeboten werden vierzig Olivenöle extra vergine, die in Kalifornien hergestellt und von der USA zertifiziert wurden Kalifornischer Olivenölrat dass die Gäste in Flaschen oder in loser Schüttung probieren und kaufen können.

Die Mitarbeiter informieren die Kunden über die verschiedenen Olivenölsorten, tauschen Informationen über den Anbau, die Ernte und die Verarbeitung der Oliven aus und unterbreiten Vorschläge.

We Olive hat bereits Olivenölriegel in Kalifornien, Nevada und Texas, die überwiegend kalifornische Olivenöle fördern und verkaufen. Das Brooklyn Outlet beherbergt auch eine Weinbar, in der handwerkliche Weine aus Kalifornien und lokale Biere serviert werden, sowie eine Auswahl an Gourmet-Lebensmitteln wie Tapenaden, Senf, Pestos und Balsamico-Essig.

Frank Mercurio, Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter von We Olive, beschrieb das Konzept der We Olive & Wine Bar als "Ein unterhaltsames, gesundes und köstliches kulinarisches Erlebnis, bei dem sich Familie, Freunde und Nachbarn treffen, um gutes Essen und guten Wein zu genießen. “

"Alle unsere nativen Olivenöle extra sind jeden Tag für eine Verkostung erhältlich “, erklärte Mercurio. "Die Gäste werden ermutigt, das zu genießen 'Olivenöl erleben ', wie sie im Laden begrüßt werden. Es kann eine formelle Verkostung in unserer Olivenöl-Verkostungsbar sein oder, wenn sie es vorziehen, können die Gäste durch den Laden schlendern und selbst probieren. “

Es gibt auch aromatisierte Olivenöle mit Rosmarin, Knoblauch, Basilikum und Blutorange.

Wir Olive Brooklyn

We Olive hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden nicht nur über Olivenöl, sondern auch über dessen gesundheitlichen Nutzen aufzuklären. "Wir bieten firmeninterne und beratende Schulungen an, wie man natives Olivenöl extra in die Ernährung einarbeitet “, sagte Mercurio. "Wir haben drei offiziell ausgebildete Köche in unserem Unternehmen, und unsere Ladenbesitzer und Mitarbeiter sind über die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile von nativem Olivenöl extra geschult. “

Ein Franchise-Unternehmen von We Olive & Wine Bar kostet laut Mercurio 30,000 US-Dollar und bietet mehrere Einnahmequellen: die Einzelhandelskomponente, die Weinbar und eine kleine Speisekarte.

Riegel mit Olivenölverkostung gehören zu den am schnellsten wachsenden Einzelhandelstrends in den USA und im Ausland. In den letzten Jahren wurden Hunderte von Geschäften eröffnet.

Viele der Olivenölfachgeschäfte werden vom kalifornischen Händler Veronica Foods beliefert, der weltweit Olivenöle bezieht, auch aus der NYIOOC Die preisgekrönten Produzenten Cobram Estate, Melgarejo, Oliperu und Oro Bailen.

Letzten Monat ein Olivenölhändler im Mittleren Westen (USA) mit sieben Standorten, warf sein Geschäft in der beliebten amerikanischen Fernsehsendung Shark Tank mit dem Ziel, sein Franchise zu erweitern.

In Großbritannien im letzten Sommer a Verbot solcher "Füllen Sie Ihre eigenen Geschäfte wurde angekündigt, als die Rural Payments Agency ihre "Vorschriften und Inspektionen für Olivenöl “nach Artikel 2 der Verordnung 29/2012 der Kommission, der in einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs aus dem Jahr 2006 ausgelegt wurde, untersagte die Agentur den Verkauf aller nicht aromatisierten Olivenöle vom Fass.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge