Geschäft / Seite 28

Kann. 20, 2020

Tunesische Olivenöle erreichen im Weltwettbewerb neue Höhen

Trotz der politischen und wirtschaftlichen Schwierigkeiten wurden tunesische Olivenöle in diesem Jahr mit mehr Qualitätspreisen ausgezeichnet World Olive Oil Competition als jemals zuvor.

Kann. 19, 2020

Südafrikanische Produzenten halten durch, um 4 zu gewinnen NYIOOC Awards

Südafrikanische Produzenten wurden beim weltweit führenden Wettbewerb für Olivenölqualität mit vier Preisen ausgezeichnet. Die Produzenten hielten durch Dürre durch, um ihre Öle herzustellen, und die Coronavirus-Pandemie, um sie nach New York zu schicken.

Kann. 19, 2020

Neuseelands Produzenten gewinnen den 8. Platz NYIOOC

Die neuseeländischen Produzenten erhielten bei der Ausgabe 2020 des weltweit renommiertesten Wettbewerbs für Olivenölqualität sieben Auszeichnungen aus acht Einsendungen.

Kann. 13, 2020

Spanische Produzenten gehören zu den ersten Gewinnern im Jahr 2020 NYIOOC

Mit bisher 25 Auszeichnungen führen Spanien und Italien das diesjährige Ranking beim weltweit renommiertesten Wettbewerb für Olivenölqualität an, bei dem die Ergebnisse im Laufe der Woche vorgestellt werden.

Kann. 13, 2020

Goldenes Jahr für toskanische Produzenten schon früh NYIOOC Ergebnisse entfalten

Während sich die Ergebnisse des weltweit renommiertesten Wettbewerbs für Olivenölqualität weiterhin online entwickeln, haben die Produzenten in der Toskana bereits Gold gewonnen.

Kann. 11, 2020

Verkaufsrückgang, Dürre, bereits kämpfende sizilianische Landwirte

Die sizilianischen Landwirte haben mit Dürre und einem starken Umsatzrückgang zu kämpfen, da die Verbraucher auf billigere, importierte Ölmischungen umsteigen und erstklassige lokale EVOOs in den Lebensmittelregalen zurücklassen.

Kann. 7, 2020

Hersteller: Spanische Olivenölpreise im Widerspruch zu den Marktbedingungen

Spanische Landwirte und Züchter hatten zwei Saisons hintereinander mit Verkaufspreisen zu kämpfen, die weit unter den Produktionskosten lagen. Die COAG fordert nun eine offizielle Untersuchung der Preise, die seit März 37 um 2018 Prozent gesunken sind

Kann. 5, 2020

Lockdown-Erweiterung erhöht die Rückschläge für italienische Produzenten

Die Ausweitung in einem Gebiet, das größtenteils vom Ausbruch des Virus in Norditalien verschont blieb, hat die lokalen Institutionen dazu veranlasst, die Zentralregierung aufzufordern, ihre Region ihren eigenen Kurs der wirtschaftlichen Erholung festlegen zu lassen.

Kann. 5, 2020

Pandemie verzögert Argentiniens Exporte

Die sinkende Nachfrage nach Tafeloliven und Olivenöl in Brasilien in Verbindung mit niedrigen Preisen für beide führt dazu, dass viele Hersteller Probleme haben, liquide zu bleiben. Einige erhalten Notkredite, andere senken die Kosten.

Kann. 1, 2020

Unterwegs im 8. zu urteilen NYIOOC, Ergebnisse werden am 11. Mai bekannt gegeben

Expertenjuroren beginnen mit der Analyse von über 850 Einträgen in ihren Häusern und Büros, während der weltweit renommierteste Olivenölwettbewerb während der Sperrung des Coronavirus beginnt.

Kann. 1, 2020

Schätzungen der EU-Olivenölproduktion veröffentlicht

In Spanien wird im Vergleich zur letzten Saison ein geringerer Ertrag erwartet, wobei sich Italien und Griechenland von ihren zuvor schlechten Ernten erholen.

April 29, 2020

Tunesien exportiert 146,000 Tonnen Olivenöl in der Covid-19-Krise

Während sich Tunesiens Olivenölexporte während der Coronavirus-Krise verlangsamten, hatte das Land relative Erfolge bei der Fortsetzung der Aktivitäten und der Erreichung ausländischer Märkte verzeichnet.

April 29, 2020

Europäische geografische Indikatoren im Wert von mehr als 80 Milliarden US-Dollar

Eine Studie der Europäischen Kommission ergab, dass virgene Extra-Olivenöle 326 Millionen US-Dollar des Gesamtwerts der europäischen geografischen Indikatoren ausmachen. Fast 40 Prozent dieser Menge entfallen auf gU- und ggA-Öle aus Spanien und Italien.

April 28, 2020

Argentinien verlässt die Handelsverhandlungen des Mercosur

Der Schritt ist ein Schlag für die Olivenölproduzenten, die möglicherweise verlieren, während der Rest des Blocks Freihandelsabkommen mit Südkorea und Kanada aushandelt. Argentinien wird weiterhin mit dem Mercosur zusammenarbeiten, um ein zuvor vereinbartes Abkommen mit der Europäischen Union umzusetzen.

April 24, 2020

Andalusien für frei von Xylella erklärt

Nach einem Vorfall im Jahr 2018 führte ein Aktionsplan zur Untersuchung von mehr als 1,600 Pflanzenarten und zur Schaffung von Inspektionszonen, um die Existenz des Bakteriums zu testen.

April 24, 2020

EU führt Standards für die Verwendung von aufbereitetem Wasser zur Bewässerung ein

Neue Maßnahmen zielen darauf ab, die Wiederverwendung von städtischem Abwasser zur Bewässerung von Ackerland zu fördern.

April 24, 2020

Coronavirus-Krise trifft kleine Produzenten am härtesten in Portugal

Der Inlandsverbrauch ist ausgetrocknet, da Restaurants schließen und Hotelzimmer leer stehen. Die Exporte sind ebenfalls gesunken, da Länder auf der ganzen Welt ihre Bestellungen für portugiesisches Öl stornieren.

April 22, 2020

Australien bietet Züchtern Unterstützung bei der Verwaltung von Personalbeschränkungen

Neue Ressourcen und Gesetze können australischen Erzeugern helfen, die Herausforderungen bei der Verwaltung ihrer Belegschaft während der Covid-19-Krise zu bewältigen.

Mehr

Werbung