` Hunderte von Wissenschaftlern unterstützen die Einführung des Nutri-Score-Kennzeichnungssystems - Olive Oil Times

Hunderte von Wissenschaftlern unterstützen die Einführung des Nutri-Score-Kennzeichnungssystems

März 17, 2021
Paolo DeAndreis

Neueste Nachrichten

Die Europäische Union sollte annehmen Nutri-Score Als universelles und obligatorisches Front-of-Pack-Nährwertkennzeichen (FOPL) zum Schutz der Gesundheit seiner Bürger lesen Sie a Petition unterzeichnet von fast 300 Wissenschaftlern und Angehörigen der Gesundheitsberufe aus Dutzenden europäischer Länder.

In einer öffentlichen Aufforderung lobten sie das hohe wissenschaftliche Profil von Nutri-Score und tadelten die alternativen Vorschläge, mit denen sie ihrer Meinung nach nicht konkurrieren können Die nachgewiesene Wirksamkeit von Nutri-Score.

Nur die Wissenschaft sollte die politischen Entscheidungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit leiten. Die Wahl des einheitlichen harmonisierten Nährwertkennzeichens für Europa auf der Vorderseite der Packung muss diese einheitliche Anforderung erfüllen und nicht die Interessen der Wirtschaftsteilnehmer oder Staaten, die sie verteidigen.- Nutri-Score Petition, 

In der Petition sagten die Unterstützer des Nutri-Score, dass alternative Kennzeichnungssysteme wie das Nutrinform Batterie sind das Ergebnis des Drucks von "mächtige Lobbys, die von einigen Mitgliedstaaten unterstützt werden. “

Laut Wissenschaftlern auf dem Anruf, diese Lobbys "haben irreführende Aussagen verwendet, um die Wahl des Nutri-Score zu diskreditieren und auszugleichen. “

Insbesondere greift die Petition die Italienisch unterstützt Nutrinform Batterie.

"Es wird durch keinerlei wissenschaftliche Beweise gestützt “, heißt es in der Petition. "Darüber hinaus sind Konzept und Design dem von Lebensmittelunternehmen in den 2000er Jahren festgelegten GDA / RI-Format (Guideline Daily Menge and Reference Intakes) sehr ähnlich, das sich in zahlreichen Studien als völlig ineffektiv erwiesen hat. “

Nutri-Score ist ein auf Buchstaben und Farben basierendes Lebensmittelkennzeichnungssystem, das bereits von mehreren europäischen Ländern übernommen wurde und das Spitzenreiter Unter den verschiedenen Plattformen für die Lebensmittelkennzeichnung, die die EU zur Annahme erwägt, eine Entscheidung, die die Europäische Kommission voraussichtlich bis Ende 2022 bekannt geben wird.

Siehe auch: Nutri-Score-Updates

In der Petition 269 ​​Wissenschaftler und Angehörige der Gesundheitsberufe, denen 21 Fachverbände aus 32 verschiedenen Ländern beigetreten sind, betonten, wie Nutri-Score "war Gegenstand zahlreicher wissenschaftlicher Studien, die in von Experten begutachteten internationalen wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden und deren Wirksamkeit und Relevanz für Verbraucher und öffentliche Gesundheit sowie ihre Überlegenheit gegenüber anderen in anderen Ländern eingeführten oder von Interessengruppen unterstützten Etiketten belegen. “

Der Aufforderung sind Verweise auf mehr als 40 Forschungsarbeiten beigefügt, in denen die Auswirkungen und Auswirkungen der Einführung des Kennzeichnungssystems untersucht wurden.

"Nur die Wissenschaft sollte die politischen Entscheidungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit leiten “, heißt es in der Petition. "Die Wahl des einheitlichen harmonisierten Front-of-Pack-Nährwertkennzeichens für Europa muss diese einheitliche Anforderung erfüllen und nicht die Interessen der Wirtschaftsteilnehmer (Hersteller, Einzelhändler oder bestimmte Lebensmittelsektoren) oder Staaten, die sie verteidigen. “

Nutri-Score wurde bereits von mehreren Ländern übernommen, einschließlich Deutschland, Frankreich, Belgien, Luxemburg und die Niederlande. Italien, die Tschechische Republik und mehrere andere Länder haben dies jedoch getan äußerte ihre Bedenken über die negative Auswirkung Nutri-Score kann auf ihren traditionellen Lebensmitteln haben.

Hochbekannte Lebensmittel, darunter viele Produkte mit geschützten geografischen Indikatoren, weisen Nährwerte auf, die es ihnen häufig nicht ermöglichen, die besten Nutri-Score-Klassifizierungen zu erhalten.

Dies ist der Fall bei nativem Olivenöl extra, das derzeit als a gekennzeichnet ist "Gelbes C “, ein paar Noten niedriger als das "Grün A “, die gesündeste Bewertung der FOPL.

Dies liegt hauptsächlich daran, dass Nutri-Score die Nährstoffqualitäten für eine bestimmte Menge von 100 Gramm oder 100 Millilitern berücksichtigt, sodass pflanzliches Öl oder tierisches Fett nicht höher als a sein kann "Gelbes C. ”

Befürworter von Nutri-Score haben jedoch lange behauptet dass die FOPL es den Verbrauchern ermöglichen soll, Vergleiche zwischen Lebensmitteln derselben Lebensmittelkategorie anzustellen.

Die Unterzeichner geben einige Beispiele in den dem Aufruf beigefügten Dokumenten an, wie z "Vergleichen von Obstkeksen mit Schokoladenkeksen; oder Fleischlasagne zu Lachslasagne oder Spinatlasagne… In jeder dieser Kategorien kann der Nutri-Score stark variieren und bietet den Verbrauchern nützliche Informationen, die es ihnen ermöglichen, eine fundierte Entscheidung zu treffen. “

Die Gruppe europäischer Wissenschaftler, die die Implementierung des Nutri-Score unterstützen, ist ebenfalls mit a Papier berechtigt "Das Front-of-Pack-Nährwertkennzeichen Nutri-Score: ein Instrument für die öffentliche Gesundheit zur Verbesserung des Ernährungszustands der Bevölkerung, das auf einem strengen wissenschaftlichen Hintergrund basiert “.

In der Arbeit werden das Innenleben des Klassifizierungssystems, der Nutri-Score-Algorithmus und der wissenschaftliche Hintergrund, auf dem Nutri-Score basiert, untersucht.

Das Papier zielt auch darauf ab, einige Bedenken hinsichtlich der in Frankreich geborenen FOPL zu entschärfen und dies zu betonen "Nutri-Score zielt nicht darauf ab, über die Nährstoffqualität von Lebensmitteln in absoluten Werten zu informieren. Es ist nicht beabsichtigt, Lebensmittel als zu charakterisieren 'gesund 'oder 'ungesund wie ein binäres Logo. “

Stattdessen argumentiert das Papier, dass der schrittweise Charakter des Logos mit fünf Farb- / Buchstabenklassifizierungen einen umfassenderen Vergleich zwischen Lebensmitteln bietet und es den Verbrauchern ermöglicht, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, welche Einkäufe für sie am besten sind.

"Wir müssen klarstellen, dass Nutri-Score kein Gütesiegel gibt und daher keine Lebensmittel der Klasse A oder B unter dem Vorwand empfiehlt, dass dies der Fall ist 'gesund “, schloss das Papier. "Es wird nur betont, dass diese Produkte ihren untergeordneten Nutri-Score-Äquivalenten oder Alternativen vorzuziehen sind 'wettbewerbsfähig mit dem Verbraucher zum Zeitpunkt des Kaufs oder Verbrauchs. “


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge