S. America

Januar 5, 2021

Pflege der Olivenölkultur durch Anerkennung von Kulturerbebäumen

Durch die Identifizierung von hundertjährigen Olivenbäumen hoffen die Organisatoren von Sudoliva, die Olivenölkultur in Amerika zu fördern und den Produzenten dabei zu helfen.

Dezember 31, 2020

Uruguay erwartet eine bessere Ernte nach einer katastrophalen

Die Produktion wird voraussichtlich nach einer düsteren Ernte im letzten Jahr wieder anziehen, wird aber die Höchststände der Ernte 2018/19 nicht ganz erreichen.

Dezember 4, 2020

Spanien, Uruguay versuchen, festgefahrenes Handelsabkommen zwischen der EU und dem Mercosur wiederzubeleben

Wachsende Apathie in Südamerika und Feindseligkeit in Europa haben die Zukunft des wegweisenden Abkommens in Zweifel gezogen. Uruguay und Spanien haben versucht, dem möglicherweise größten Freihandelsabkommen der Welt neues Leben einzuhauchen.

August 24, 2020

Bundeskanzler zweifelt an bahnbrechendem Handelsabkommen zwischen der EU und dem Mercosur

Angela Merkel ist besorgt darüber, dass die Senkung der EU-Zölle für einige landwirtschaftliche Erzeugnisse aus Brasilien die Entwaldung im Amazonas-Regenwald beschleunigen wird.

Jun. 29, 2020

In Argentinien geht die Produktion erneut zurück

Während einige Erzeuger 2020 einfach in ein Jahr außerhalb des Jahres eintraten, hatten andere Probleme, Arbeiter für die Ernte ihrer Oliven zu finden. Niedrige globale Olivenölpreise haben auch die Produktion für alle in der Branche weniger rentabel gemacht.

Jun. 16, 2020

Eine Olivenernte in Peru inmitten tiefgreifender Veränderungen

Die peruanischen Produzenten erwarten in diesem Jahr einen um 50 Prozent niedrigeren Ertrag, während die COVID-19-Pandemie den Verbrauch erhöht und die Veränderungen im Sektor im Überfluss vorhanden sind.

April 6, 2020

Chilenische Produzenten arbeiten daran, Erntestörungen angesichts von COVID-19 zu verhindern

Die chilenischen Olivenölproduzenten bereiten sich auf eine frühe Ernte mit einem Minimum an Arbeitern während des prognostizierten Höhepunkts von COVID-19 im Land vor.

April 1, 2020

Zu Beginn der Ernte in Rio Grande Do Sul verzeichnet Brasilien erste Exporte

In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich die Olivenölproduktion in Südbrasilien vom Traum eines Mannes zu einer kleinen, aber boomenden Industrie entwickelt. Mit Beginn der Ernte 2020 bereiten sich die Produzenten in Rio Grande do Sul auf ein weiteres wegweisendes Jahr vor.

März 6, 2020

In Minas Gerais gehen Produktion und Tourismus Hand in Hand

Unter den Obst- und Kaffeeplantagen von Minas Gerais haben Olivenbäume Wurzeln geschlagen. Trotz des unkonventionellen Klimas in der Region schaffen lokale Produzenten in Brasilien eine neue Art von Olivenölkultur.

Januar 10, 2020

Olivenölproduktion, Exporte Smash Records in Uruguay

Im Jahr 2019 hat Uruguay seine Olivenölproduktion gegenüber dem Vorjahr vervierfacht. Mit zunehmender Reife der Bäume dürfte die Produktion weiter nach oben tendieren.

Dezember 11, 2019

Argentinische Produzenten warten auf Wort über Exportpolitik, da die Ernte näher rückt

Die argentinischen Erzeuger erwarten in diesem Jahr eine bessere Ernte, da sie auf eine neue Regierung warten, um mehr Exporte anzukurbeln.

Oktober 17, 2019

Chiles erster Olivenölführer in Santiago vorgestellt

Guía Oliva 2019 bewertet und bewertet virgen extra und aromatisierte Olivenöle, die in Chile verkauft werden.

September 9, 2019

Planungsstand für Buenos Aires 'Quality Stamp'

Die Forscher stellten fest, dass eine regionale Marke zur Identifizierung lokaler Olivenöle einen Mehrwert darstellt, die mangelnde Zusammenarbeit zwischen den Herstellern jedoch zu Untätigkeit geführt hat.

Juli 5, 2018

Produktion, Exporte und Qualität Hauptthemen für südamerikanische Produzenten

Vertreter des südamerikanischen Olivensektors und Verbündete der Regierung diskutierten über die Zukunft des Sektors, einschließlich des Potenzials für ein Olive Coordination Board für Amerika.

Kann. 31, 2018

Die Tagung des Olivenrates kehrt nach Südamerika zurück

Das 107. Treffen der Organisation wird nächsten Monat in Buenos Aires stattfinden und gefolgt von einem Seminar zum Olivenanbau in Amerika.

Kann. 29, 2018

Der argentinische Olivensektor ist voller Optimismus

Bis 20 soll die Olivenölproduktion um bis zu 2019 Prozent wachsen.

April 12, 2018

Deoleo willigt ein, Klage für 7 Millionen US-Dollar beizulegen

Der spanische Olivenölkonzern wird sich mit den Klägern begnügen, 7 Millionen US-Dollar auszahlen und sich bereit erklären, die Etiketten zu ändern und Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung zu ergreifen.

Februar 5, 2018

Deal Breaker für Rindfleisch und Olivenöl in laufenden EU-Mercosur-Gesprächen

Sensible landwirtschaftliche Produkte sind die Knackpunkte in den fast zwei Jahrzehnte dauernden Verhandlungen über das Assoziierungsabkommen EU-Mercosur.

Januar 30, 2018

Schlechte Olivenernten in Europa führen zu einem Exportboom von Mendoza

Der Verkauf von Olivenöl in Mendoza hat sich in diesem Jahr verdoppelt, hauptsächlich nach Brasilien, Kanada, Chile, in die USA, nach Mexiko und nach Spanien.

November 21, 2017

Der biozeanische Korridor würde die Exporte Argentiniens ankurbeln

Der Minister für Planung und Industrie in La Rioja sagte, die Provinzregierung habe bereits mit sieben anderen Provinzen in Argentinien und Chile über Fortschritte bei dem Projekt gesprochen.

November 15, 2017

Neue Softwaremodelle steigern die Effizienz der Olivenölproduktion

Dieses Programm berücksichtigt Faktoren wie das Budget der Erntemaschine, potenzielle Klimarisiken und den Grad der Synchronisierung zwischen Plantage und Raffinerien, bevor es den Olivenbauern berät.

Mehr