`Workshops in Chile versuchen, die Olivenölproduktion zu verbessern - Olive Oil Times

Workshops in Chile versuchen die Olivenölproduktion zu verbessern

Juli 28, 2010
Daniel Williams

Aktuelle News

Von Daniel Williams
Olive Oil Times Beiträger | Berichterstattung aus Barcelona

In den nächsten 15 Monaten wird die Region O'Higgins, Chile, einen Zyklus von Workshops und Seminaren zur Verbesserung der Olivenölproduktion im Rahmen eines Programms zur technologischen Verbreitung (PDT) begrüßen. Das Projekt wird von InnovaChile unter der Schirmherrschaft der Corporation of Production Promotion (CORFO) kofinanziert und umfasst auch ein Team von Spezialisten der Universität von Chile.

Das Programm wird versuchen, Lösungen für einige der aktuellen Probleme des chilenischen Olivenölsektors zu finden, wie z. B. niedrige Produktionsmengen, Unregelmäßigkeiten in der Größe und Stärke der Olivenbäume, schlechte Handhabung des Schnittprozesses und mangelnde Kontrolle über Seuchen und verschiedene Baumkrankheiten sowie unzureichende Mengen an Bewässerung und Ernährung. Derzeit sind 2300 Hektar Land in der Region O'Higgins ausschließlich dem Anbau von Oliven gewidmet.

Der Regionaldirektor von CORFO, Félix Ortiz, hat erklärt, dass "Dieses Programm entspricht den Bedürfnissen eines Sektors mit hohem Wachstumspotenzial. Mit dieser Initiative soll der Anbauprozess optimiert und gleichzeitig eine Strategie festgelegt werden, mit der chilenisches Olivenöl fest auf den internationalen Märkten positioniert wird. “

Fichet

Im Rahmen des Programms zur technologischen Verbreitung sollen eine Reihe von Bildungsinitiativen stattfinden, darunter Workshops zur Positionierung, Image- und Abfüllentwicklung. Das Programm wird auch eine Diagnose der landwirtschaftlichen Produktion von Agronom und Ingenieur Thomas Fichet, Ph.D. von der Polytechnischen Universität von Valencia und Professor der Universität von Chile.

Werbung

Während des Zeitraums, in dem das Programm umgesetzt werden soll, werden die teilnehmenden Hersteller neue technologische Fortschritte einbeziehen, um das bestehende Produktionsniveau zu verbessern, und neue Marketingstrategien perfektionieren. Derzeit gibt es in Chile rund 4,000 Hektar Olivenplantagen. In einem ähnlichen Klima wie im Mittelmeerraum bietet das Land hervorragende Vegetationsperioden sowie hochwertige Oliven und Öl.

ElTipógrafo.cl 22. Juli 2010 "Productores olivícolas reciben apoyo en mejoras productivas y estrategias de marketing ”

Werbung

In Verbindung stehende News