S. America / Seite 10

Juli 5, 2011

Argentiniens Yancanelo erhält neue Abfülllinie

Yancanelo, ein bedeutender Produzent von Olivenöl extra vergine in der argentinischen Provinz Mendoza, hat angekündigt, 500,000 Pesos (121,833 USD) in eine neue Abfülllinie in seinem Werk in San Rafael zu investieren.

April 3, 2011

Catamarca eröffnet neue Forschungsanlage für die Olivenölproduktion

"Die Hersteller erhalten Zugang zu technischer Hilfe vor Ort und in der Pilotanlage, um die Qualität ihrer Produkte zu verbessern." - Flavio Fama, Nationale Universität von Catamarca

März 16, 2011

Argentiniens Olivenölindustrie steht weiterhin vor Herausforderungen

Die Situation für Argentiniens dröhnende Olivenölindustrie, die sich in einer finanziellen Notlage befindet, die von stagnierenden Preisen und steigenden Produktionskosten getrieben wird, ist nur trüber geworden.

Oktober 27, 2010

Olisurs Alfonso Swett: Chile wird ein "Major Olive Oil Player"

Nur in seinem fünften Jahr produzierte Olisur 1.8 Millionen Liter Olivenöl auf seinem chilenischen Landgut, hauptsächlich für Nordamerikaner. "Wir müssen für andere Länder produzieren, und sie fordern Nachhaltigkeit."

Oktober 26, 2010

Rezeptwettbewerb in Brasilien fördert spanisches Olivenöl

Die Kampagne zur Förderung des spanischen Olivenöls in ganz Brasilien wird als strategischer Schlüsselschritt angesehen, um die Verbraucherbasis eines Landes zu erobern, das noch von einem einzigen Olivenölanbieter dominiert wird.

Oktober 10, 2010

Provinz Tamaulipas in Mexiko plant erste Olivenölverarbeitungsanlage

Der größte Teil des Olivenöls aus dem neuen Werk wird in die USA exportiert, wo die mexikanische Regierung Kontakte zu Händlern hergestellt hat, die Handel treiben wollen.

Oktober 8, 2010

Produzenten in Peru besorgt über subventionierte Olivenölimporte

Perus Olivenölimporte sind in nur zwei Jahren von 8,000 auf 29,000 Liter gestiegen und könnten laut lokalen Produzenten zur Schließung neuer Verarbeitungsanlagen führen.

September 29, 2010

Spaniens Bogaris sucht Olivenhaine in den USA und in Chile

Die diversifizierte Gruppe von Immobilien-, Energie- und Agrarunternehmen mit Hauptsitz in Sevilla, Spanien, prognostiziert bis 2012 neue Akquisitionen von Olivenplantagen in Chile und den USA.

September 21, 2010

Argentinien schlägt Weinsektor-Kontrolle des Olivenölmarktes vor

Argentinische Landwirte, Geschäftsleute und Vertreter der Olivenagentur haben gegen einen Gesetzesentwurf geklagt, der vorsieht, Argentiniens Weinregulierungsbehörde die Kontrolle über den Olivenmarkt zu übertragen.

September 8, 2010

Beihilfe für andalusische Olivenbauern im Kampf gegen die Fruchtfliege

Als einer der schlimmsten Feinde des Olivenhains könnte das Insekt Verluste in Millionenhöhe verursachen, wenn es nicht vor der nächsten Ernte, die im Dezember beginnt, bekämpft wird.

August 24, 2010

Uruguay eröffnet bahnbrechendes Labor für die Bewertung von Olivenöl

Um sicherzustellen, dass uruguayisches Olivenöl die IOC-Kriterien erfüllt, wird das Projekt auch ein Verkostungsgremium finanzieren, das an die sensorischen Qualitäten gewöhnt ist, die für die internationale Zertifizierung erforderlich sind.

August 18, 2010

Schwere Winterschäden San Juan Olivenplantagen

Das kalte Wetter im argentinischen San Juan in den letzten Wochen ähnelt dem von 2007, als fast 70 Prozent der Olivenhaine der Provinz durch den Temperaturabfall verloren gingen.

August 13, 2010

Argentinien berät Bolivien bei der Produktion von Olivenöl

"Wir wollten kooperative Beziehungen zu unserer Schwesterrepublik Bolivien knüpfen, weil wir das Gefühl hatten, Erfahrungen gesammelt zu haben, die wir teilen konnten." Jorge Ortiz

Juli 28, 2010

Workshops in Chile versuchen die Olivenölproduktion zu verbessern

Das Programm wird nach Lösungen für aktuelle Probleme im chilenischen Olivenölsektor suchen, wie beispielsweise niedrige Produktionsmengen und schlechte Handhabung des Schnittprozesses.

Juli 21, 2010

Investition in die Zukunft des Olivenöls in Argentinien

"Ich habe mich den vielen Träumern aus verschiedenen geografischen Regionen angeschlossen, die an das Potenzial des Agribusiness in Argentinien und an unsere Fähigkeit, es zu erreichen, glauben." Luis Feld

Juli 15, 2010

Die chilenische Gruppe Angelini investiert 3 Millionen Euro in die Olivenölmühle

In Chile investiert Angelini mehr als 3 Millionen Euro in den Bau einer der bedeutendsten Olivenölmühlen des Landes.

Juli 14, 2010

Olivenölbeschränkungen in Argentinien bedrohen EU-Mercosur-Abkommen

Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen sind wegen angeblicher argentinischer Beschränkungen gegen den Zutritt europäischer Olivenölimporte in Gefahr.

Juli 5, 2010

Das aufstrebende Argentinien der Branche richtet das Olivenölforum aus

Branchenführer wollen unbedingt den aufstrebenden argentinischen Markt erschließen, der sich zu einem angesehenen Produzenten von Qualitätsolivenöl entwickeln wird.

Mehr

Werbung