` Uruguay eröffnet bahnbrechendes Labor für die Bewertung von Olivenöl - Olive Oil Times

Uruguay eröffnet bahnbrechendes Labor für die Bewertung von Olivenöl

24 2010:1 EDT
Daniel Williams

Aktuelle News

Von Daniel Williams
Olive Oil Times Beiträger | Berichterstattung aus Barcelona

Uruguayische Universität eröffnet bahnbrechendes sensorisches Labor zur Olivenölbewertung

Das Department of Chemistry der Universität der Republik in Uruguay hat kürzlich ein Labor für sensorische Bewertung zur Analyse einheimischer Olivenöle eröffnet, um die Zertifizierung durch den International Olive Oil Council zu erhalten. Das Projekt wird von der Nationalen Agentur für Forschung und Innovation (ANII) und Mitteln aus dem Programm zur Stärkung der wissenschaftlichen Dienstleistungen subventioniert, die 80% des Geldes für die Investition in Höhe von insgesamt rund 450,000 USD bereitstellen.

Projektleiterin Maria Antonia Olivia Grompone sprach von der Notwendigkeit solcher Zentren aufgrund der zunehmenden Fälle von Olivenölbetrug auf der ganzen Welt, was viele als Folge sinkender Marktpreise sehen: "Wenn ein Öl als extra nativ gekennzeichnet ist, müssen die Verbraucher darauf vertrauen können, dass dieses Etikett dem tatsächlichen chemischen Aufbau und Geschmack des Öls entspricht. “[1]

Universität der Republik (Uruguay)

In Uruguay ist der Olivenölmarkt zwar nach wie vor relativ klein, der Verbrauch steigt jedoch dennoch, da die Verbraucher versuchen, die ernährungsphysiologischen Vorteile von Olivenöl zu nutzen, das als Hauptbestandteil der gesunden Mittelmeerdiät bekannt ist. Derzeit sind es etwa hundert olive oil proHersteller in Uruguay und Branchenexperten prognostizieren, dass es in den nächsten 4 bis 5 Jahren genügend uruguayisches Olivenöl geben wird, um sowohl den internen Bedarf zu decken als auch für den Export in andere Märkte zu sorgen.

Werbung

Um diese Exporte rentabel zu machen, ist es jedoch notwendig, einen hohen Mehrwert für das uruguayische Olivenöl zu sichern, was durch den Erhalt von Zertifizierungen von der EU erreicht wird Internationaler Olivenölrat: die multinationale Agentur, die Einfluss auf die Vermarktung und Regulierung von Olivenölen auf dem Weltmarkt hat. Um sicherzustellen, dass das uruguayische Olivenöl diese Kriterien erfüllt, wird das Projekt auch ein Verkostungsgremium finanzieren, das an die sensorischen Qualitäten gewöhnt ist, die für eine internationale Zertifizierung erforderlich sind.

Grompone

Frau Gompone erklärte, dass uruguayisches Olivenöl das Potenzial habe, sehr rentabel und begehrt zu sein, da es die gleichen Qualitäten wie andere importierte Olivenöle zu günstigeren Preisen bietet. Sie behauptet, dass weitere öffentliche Aufklärung notwendig ist, um die Verbraucher für die gesundheitsfördernden Eigenschaften des Olivenölkonsums und die langfristigen Vorteile kontinuierlicher staatlicher Investitionen in die Industrie zu sensibilisieren: "Momentan analysieren wir verschiedene Olivenbäume, um herauszufinden, welche sich am besten an die verschiedenen Böden und Klimazonen in den verschiedenen Regionen des Landes anpassen. Heute verfügen wir über die einzige Pflanze in Uruguay, die es den Herstellern ermöglicht, kleine Mengen Olivenöl zu nehmen und die Merkmale und Eigenschaften des Produkts zu bestimmen Mischmöglichkeiten mit anderen Ölen. “1

.

.

.

[1] "Se inauguró Laboratorio de Evaluación Sensorial für Aceites de Oliva24. August 2010.

Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge