` Italien (fast) gewinnt Sol d'Oro Wettbewerb - Olive Oil Times

Italien (fast) gewinnt Sol d'Oro-Wettbewerb

Februar 25, 2015
Luciana Squadrilli

Neueste Nachrichten

Die Ergebnisse des 13th Die Ausgabe des Wettbewerbs Sol d'Oro North Hemisphere 2015 wurde bekannt gegeben, und Italien hätte fast die Auszeichnung gewonnen und 14 von 15 Medaillen gewonnen, während Spanien nur eine und 19 Medaillen mit nach Hause nahm "Große Erwähnungen. “Portugal und Kroatien erhielten jeweils eine große Erwähnung.

Das von Marino Giorgetti geleitete internationale Gremium probierte 238 Proben aus sieben Ländern - so viele wie 2014, als 80 eintretende Öle aus Chile eingeschlossen waren. In diesem Jahr haben die Organisatoren beschlossen, den Wettbewerb in zwei verschiedene aufzuteilen.

An dem Wettbewerb nahmen 167 Teilnehmer aus Italien teil, 55 aus Spanien, 7 aus Griechenland, 5 aus Portugal, je 3 aus Kroatien und Deutschland und je 1 aus Slowenien und der Türkei.

Die Ergebnisse scheinen die Charakterisierung zu bestätigen "little but good “für die italienische Produktionssaison 2014/15. Italienisch und Spanien erlitt schwere Verluste in diesem Jahr zu ernten, aber die Öle, die produziert wurden, scheinen von guter Qualität zu sein.

"Wir befürchteten ein verhaltenes Jahr angesichts der harten Erntezeit, die durch besonders widriges Wetter gekennzeichnet ist “, sagte Giorgetti. "Aber wir mussten es uns anders überlegen. Die große Anzahl der eingereichten Proben zeigt auch die große Selbstbewertungsfähigkeit der Produzenten. Besonders hervorzuheben ist das Qualitätsniveau von nativem Bio-Olivenöl extra, da diese Kategorie in der Regel einem höheren Risiko ausgesetzt ist, wenn sie harten Witterungsbedingungen ausgesetzt ist. “

Unter den italienischen Konkurrenten dominierten die Abruzzen die Top-Wertung, gefolgt von Sizilien, während Umbrien zum ersten Mal mit einer Bronzemedaille gegen Frantoio Gaudenzi gewann.

Das überraschendste Ergebnis des diesjährigen Wettbewerbs kam jedoch aus dem kleinen sizilianischen Dorf Buccheri in der inneren Provinz Syrakus - und im Herzen des Landes Tonda Iblea -, das 3 von 5 Goldmedaillen für Agrestis mit nach Hause nahm. Terraliva und La Tonda Marken.

Veronafiere, der Hauptorganisator des Wettbewerbs, stellte die ausgezeichneten Öle der Presse zur Verkostung zur Verfügung, während die breite Öffentlichkeit sie anlässlich des Sol & Agrifood zusammen mit denen der Sol d'Oro South Hemisphere 2014 probieren und vergleichen kann Die Veranstaltung 2015 findet vom 22. bis 25. März in Verona statt.

SOL D'ORO 2015 AUSZEICHNUNGEN

Leicht fruchtig

Sol d'Oro - Azienda Agricola Pietrabianca, Casalvelino - Kampanien
Sol d'Argento - Frantoio della Valle, Prezza - Abruzzen
Sol di Bronzo - Azienda Agricola La Selvotta, Vasto - Abruzzen

Mittelfruchtig:

Sol d'Oro - Azienda Agricola La Tonda, Buccheri - Sizilien
Sol d'Argento - Azienda Agricola Paolo Bonomelli, Torri del Benaco - Venetien
Sol di Bronzo - Soc. Agricola Fonte di Foiano, Castagneto Carducci - Toskana

Intensiv fruchtig

Sol d'Oro - Azienda Agricola Terraliva, Siracusa - Sizilien
Sol d'Argento - Frantoio Franci, Montenero d'Orcia - Toskana
Sol di Bronzo - Frantoio Gaudenzi, Trevi - Umbrien

Bio:

Sol d'Oro - Finca La Reja sl, Bobadilla (Málaga) - Spanien
Sol d'Argento - Agraria Riva del Garda, Riva del Garda - Trentino-Südtirol
Sol di Bronzo - Azienda Agricola Tommaso Masciantonio, Casoli - Abruzzen

Einzelsorte:

Sol d'Oro - Società Agrestis, Buccheri - Sizilien
Sol d'Argento - Società Agricola OlioCRU, Arco - Trentino-Südtirol
Sol di Bronzo - Frantoio Hermes von Di Mercurio Claudio, Penne - Abruzzen


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge