`Spanien wählt die besten Olivenöle des Jahres - Olive Oil Times

Spanien wählt die besten Olivenöle des Jahres

Jun. 9, 2011
Curtis Cord

Neueste Nachrichten

Bei seinen jüngsten Bemühungen, die spanischen Olivenölproduzenten zu ermutigen, nach höchster Qualität zu streben, präsentierte das Ministerium für Umwelt, ländliche und marine Angelegenheiten drei Unternehmen die "Bestes Olivenöl in Spanien “für die Kampagne 2010 - 2011 am Mittwoch in Córdoba.

Die Zeremonie, an der Regierungsbeamte, Fachleute der Olivenölindustrie und die Presse teilnahmen, fiel mit der Beyond Extra Virgin-Konferenz zusammen. Die Preisrichter bestanden aus der Expertengruppe des Ministeriums.

In der Kategorie für "fruchtig-bittere grüne Öle “beschloss die Jury, den Preis an Montes Manuel Marin zu vergeben, den Priego de Córdoba (Córdoba) nannte "Ein sehr intensives fruchtiges Öl aus grünen Oliven, ausgewogen, harmonisch und komplex. Zwischen seinen hauptsächlich grünen Noten zeigt er Apfel, Gras, Mandeln und Zimt. Der Gaumen ist sehr aromatisch, mit Bittermandel von Alloza und würziger mittlerer bis hoher Intensität, alle sehr ausgewogen und anhaltend. “

Qualität ist wichtig.
Finden Sie die besten Olivenöle der Welt in Ihrer Nähe.

Unter "süß grün fruchtige Öle “ging der Preis an Labrador, SAT, Fuente de Piedra (Málaga). Sein Öl wurde definiert als "intensiv fruchtige, komplexe Alloza aus grünen Oliven, Kräutern und Tomaten. Der Gaumen ist sehr aromatisch, hartnäckig und vollmundig. Süßer Einstieg, hat eine mittlere Bitterkeit, etwas würzig und nussig, alles sehr ausgewogen. “ Labrador auch gewann den Mario Solinas Award vor ein paar Wochen in der robusten Kategorie.

Für die "reife fruchtige Öle “ging der Preis an LA Canalejo, SL, Mérida (Badajoz). Die Jury fand Canalejo "ein intensiv fruchtiges Olivenöl, gemischt mit grünen Noten und reif. Highlights von Apfel und Tomate, Kräutern und grünen Mandeln mit leichter Intensität und mit größerer Intensität in den Noten anderer reifer Früchte und Mandeln, reifen ebenfalls. Der Gaumeneintritt ist süß, leicht bitter, etwas würzig, sehr nussig und sehr ausgewogen. “

Schließlich fügte das Ministerium eine neue Kategorie für natives Olivenöl extra aus biologischem Anbau hinzu, die an Moli Dels Torms, SL, Els Torms (Lleida) ging, deren Öl definiert wurde als "fruchtige grüne Olive, komplex mit Noten von Apfel, Gras und grünen Mandeln, etwas reifer Apfel und sehr ausgewogen. Der Gaumeneintritt ist süß, leicht bitter, etwas würzig mit Mandeln. “

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge