` Olivenöle der Welt auf der Summer Fancy Food Show ausgestellt - Olive Oil Times

Olivenöle der Welt werden auf der Summer Fancy Food Show ausgestellt

Juli 1, 2014
Olive Oil Times Personal

Neueste Nachrichten

The 60th Im Jacob K. Javits Convention Center in New York City findet jährlich die Summer Fancy Foods Show statt, auf der Gourmetköche, Hersteller von Speziallebensmitteln und Einkäufer aus der ganzen Welt zusammenkommen.

Die Veranstaltung gilt allgemein als eine der wichtigsten ihrer Art, da sie im Laufe der Jahre bekannte Namen wie Perrier, Ben & Jerrys Eis und Terra Chips in die Welt eingeführt hat. In diesem Jahr waren über 2,500 Aussteller anwesend.

Olivenölproduzenten aus Ländern wie Chile und Uruguay, die oftmals von ihren Kollegen in Italien, Spanien und den USA überschattet wurden, nutzten die Gelegenheit, um ihre Produkte mit der hochinteressanten Masse zu teilen, in der Hoffnung, auf den US-Markt zu gelangen, dem weltgrößten Markt für Olivenöl.

Uruguay war in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Uruguay Olive Oil Association (ASOLUR) mit fünf Produzenten vertreten. Nach einer in den letzten Jahren umgesetzten Strategie betonten diese Hersteller Qualität vor Quantität in der Hoffnung, sich von den etablierteren Namen der Branche abzuheben.

"Unser Bekenntnis zur Qualität zeichnet uns aus. Wir wenden immer noch traditionelle Methoden an, bei denen die Früchte einzeln gepflückt, vier oder fünf Stunden nach der Ernte verarbeitet und die richtigen Kennzeichnungsstandards eingehalten werden “, sagte Efe Darwin Marigliani von De La Sierra.

"Wir werden niemals ein billiges Öl produzieren. Wir sind nicht in das und wir haben nicht die Skala. Was wir produzieren können, sind sehr gute Öle mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis “, fügte Alejandro Echevarría von der Finca Babieca hinzu.

Auch die chilenischen Olivenölproduzenten waren in diesem Jahr auf der Fancy Food Show in der Hoffnung, ihren Platz als Lateinamerikas führender Olivenölexporteur in die USA weiter festigen zu können.

"Chile hat sich zu einem der wichtigsten Akteure der Lebensmittelindustrie weltweit entwickelt und hofft, bis 10 zu den Top-2020-Exporteuren in diesem Sektor zu gehören und sich als eines der wenigen Länder der Welt zu etablieren, in denen der Lebensmittelsektor ein hohes Niveau aufweist Anteil am BIP “, sagte Pedro Pablo Aresti, Handelskommissar von Chile.

Die Veranstaltung beinhaltete neben zahlreichen Verkostungen durch die einzelnen Aussteller auch ein Olivenölseminar mit dem Titel "Verständnis von Olivenöl “unter der Leitung von Eryn Balch von der North American Olive Oil Association (NAOOA) und Jean-Louis Barjol, Exekutivdirektor des International Olive Council (IOC).


In Verbindung stehende News