` Olfurs Alfonso Swett: Chile wird ein "Major Olive Oil Player" - Olive Oil Times

Olisurs Alfonso Swett: Chile wird ein "Major Olive Oil Player"

Oktober 27, 2010
Marianne Graff

Neueste Nachrichten

Es gab kein Zögern, als Alfonso Swett, Gründer von Olisur, die Ziele seines Unternehmens auflistete: "Zur Herstellung von ausgezeichnetem Olivenöl, frisch, neu und von hoher Qualität. Das schmeckt gut. Ein Öl, das weltweit akzeptiert wird. “ Um diese Ziele zu erreichen, haben Swett und sein Team von Olisur, einem 5-jährigen Olivenölunternehmen mit Sitz in Santiago, einen Prozess der Ernte von Oliven auf dem Höhepunkt der Reife und der Verarbeitung zu nativem Olivenöl extra vor Ort gemeistert Mühle innerhalb von vier Stunden (oder weniger) und fange den vollen, frischen Geschmack der Frucht ein.

Der Geschmack ist für Swett von größter Bedeutung und die treibende Motivation für die von Olisur angewandten Methoden. Mit Auszeichnungen von internationalen Olivenölwettbewerben in Kanada, China, den USA und Italien in den letzten 3 Jahren ist klar, dass der Ansatz von Olisur gut funktioniert.

Olisur ist ein Weingut Olivenhain 80 km südlich von Santiago, Chile, eingebettet zwischen den Anden und dem Meer, in einem Gebiet, das für sein mediterranes Klima bekannt ist. Das Unternehmen verfolgt einen modernen Ansatz für eine traditionelle Industrie mit Anpflanzungen mit hoher Dichte, nachhaltigen landwirtschaftlichen Praktiken, mechanischer Ernte und sofortiger Verarbeitung in einer hochmodernen Mühle in der Nähe. Olisur vermarktet zehn verschiedene hochwertige Olivenöle mit niedrigem Säuregehalt, die zu wettbewerbsfähigen Preisen verkauft werden.

Die dichte Bepflanzung von 900 Pflanzen pro Morgen ermöglicht es Olisur, hohe Erträge aus ihren neu gepflanzten 2,400 Morgen zu erzielen. Diese Herangehensweise an das Pflanzen ist eine dramatische Veränderung gegenüber dem traditionellen Olivenanbau, bei dem hohe Baumhaine geerntet werden, indem die Oliven vorsichtig in Netze geschüttelt oder von Hand gepflückt werden. In Olisurs Wäldern mit hoher Dichte sind die Bäume viel
kürzer und damit mechanisch leichter zu ernten.

Die Änderung der Pflanzmethoden hat sich als äußerst wirtschaftlich und effektiv erwiesen. Im vergangenen Jahr produzierte Olisur 1.8 Millionen Liter Premium-Olivenöl extra vergine. Und das ist nur der Anfang; Das Unternehmen plant, in den nächsten Jahren weitere 3000 Hektar mit hoher Dichte zu bepflanzen.

Das Olisur-Team hat ein Verfahren entwickelt, mit dem frisches Olivenöl innerhalb von 4 Stunden - normalerweise näher an 2 Stunden - nach der Ernte hergestellt werden kann. Aufgrund der schnellen Ernte am Höhepunkt der Reife ist der Ölgehalt im resultierenden Öl mit nur 2% niedrig (weit unter dem maximal zulässigen Säuregehalt von 8% für die Einstufung als natives Olivenöl extra).

Diese Erfolgsquote ist umso wichtiger, als Olisur ein Neuling in der Olivenölszene ist. Olisur-Gründer Alfonso Swett wurde
interessierte sich für das Olivenölgeschäft im Jahr 2001, nachdem er sich von einer Reise inspiriert fühlte
nach Spanien. Durch die kompetente Beratung von Top-Bodenspezialisten stellte er schnell fest, dass die Anbaubedingungen für Oliven in Chile so günstig waren wie im Mittelmeerraum. Und so reifte der Traum in die Realität; Olisur wurde 2005 offiziell gegründet.

Swett, der seit den 60er Jahren Unternehmer ist, brachte seine langjährige Erfahrung im industriellen Exportgeschäft, die er durch jahrelangen Beerenanbau in Südchile gesammelt hatte, und sein Interesse an modernen, nachhaltigen Methoden in sein neues Olivenölunternehmen ein.

Swett sagt, er sei sehr zufrieden mit den Fortschritten, die Olisur bisher gemacht habe, und erfreut darüber, dass sie so viele ihrer ursprünglichen Geschäftsplanabsichten erfolgreich erreicht haben. Sie sind bereit, in neue zu expandieren
Märkte in den kommenden Jahren. Mit 3,000 weiteren Hektar in der Pipeline, kombiniert mit einer Erfolgsbilanz von gleichbleibend hochwertigen, preisgekrönten Olivenölen extra vergine zu mittleren Preisen, scheint Olisurs Fähigkeit zum Exportwachstum gesichert zu sein.

Fast das gesamte derzeit von Olisur produzierte Olivenöl (99%) wird nach Kanada und in die USA exportiert, mit einem vielversprechenden Verkaufsstart auf den japanischen Märkten. Swett ist zwar mit den aktuellen Fortschritten und Produkten zufrieden, hat aber neue Märkte im Blick. "Ich denke, die Olivenölindustrie wächst, wie es sollte. Olivenöl sollte das einzige Öl sein, das Menschen konsumieren. Tausende von Jahren und alle Studien zeigen den Nährwert von Olivenöl “, sagte Swett Olive Oil Times. "Sobald die Menschen die Bedeutung ihrer Gesundheit erkennen, werden sie nur noch Olivenöl verwenden und den Geschmack genießen. “

Das Erreichen eines höheren Absatzvolumens ist nicht die einzige Leitidee von Swett. "Wir müssen für andere Länder produzieren und sie fordern Nachhaltigkeit “, erklärt Swett auf die Frage, was ihn inspiriert hat avant-garde Geschäftsphilosophie und Einrichtungen. Ein Beispiel für ihre nachhaltige Praxis ist das Mahlen von Zellstoff- und Olivengruben, um Dünger herzustellen, der nach der Ernte erneut auf den Boden aufgebracht wird, den Boden verjüngt und gleichzeitig mehr Arbeit und Arbeitsplätze schafft. Die vielfach publizierten, hochmodernen und effizienten Gebäude auf dem Grundstück sind ein weiterer Beweis für das Engagement für soziale und ökologische Nachhaltigkeitspraktiken.

Im Allgemeinen sieht Swett die Olivenölindustrie in Chile und die Qualität der Produkte, die von neuen Produzenten in der Region hergestellt werden, positiv. Trotz der Tatsache, dass die chilenischen Olivenölproduzenten vor dem Jahr 2000 keine nennenswerte Erfolgsbilanz vorweisen konnten, geht er davon aus, dass der jüngste Anstieg der Investitionen in chilenische Olivenölunternehmen dies ändern wird. "Chilenisches Olivenöl wird in Zukunft eine wichtige Rolle spielen “, erklärt Swett kühn und glaubt, dass die vielen chilenischen Olivenölproduzenten den richtigen Betrag investiert haben, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen.

Auf die Frage nach seiner Lieblings-Olivenölsorte kichert Swett und sagt, er liebe sie alle und alle Produkte, die er jemals hergestellt hat. Andernfalls wäre er nicht im Geschäft, motiviert, ein so erfolgreiches Olivenölunternehmen zu gründen und neue Ansätze für die Olivenölproduktion anzupassen, die nichts weniger als eine Branchenrevolution sind. Auf diese Weise hat Swett gezeigt, dass er das Talent hat, seine Träume in die Realität umzusetzen und eine Idee als seine Oliven zu reifen und gleichzeitig als Inspiration für andere in der Branche zu dienen.

.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge