` Deborah Rogers, Wegbereiterin für kalifornisches Olivenöl - Olive Oil Times

Deborah Rogers, Wegbereiterin für kalifornisches Olivenöl

Dezember 14, 2010
Lori Zanteson

Neueste Nachrichten

Die Geschichte des kalifornischen Olivenöls kann nicht ohne die Anerkennung von Deborah Rogers erzählt werden. Als Vorreiterin in der kalifornischen Olivenölindustrie sind ihre Beiträge weitreichend. Tadellos achtsam für Details und leidenschaftlich motiviert, nur das hochwertigste Olivenöl extra vergine zu produzieren, Deborah Rogers (entsprechend bekannt als das Olivgrüne Königin) hat den Respekt und die Bewunderung dieser Branche verdient, dass sie so unermüdlich daran gearbeitet hat, zu ihrer jetzigen Position aufzusteigen.

Sie arbeitet unermüdlich daran, dass die höchsten Qualitätsstandards eingehalten werden.- Ed Stollman, Die Olivenpresse

Rogers 'Einfluss berührt jeden Aspekt der Branche, von der Mühle über den Einzelhandel bis hin zur Verbraucheraufklärung und der Olivenölgemeinschaft. Anfang der 90er Jahre ergriff sie ein wachsendes Interesse an Olivenöl, stellte zwei --Gallonen-Ölfässer in ihrem Esszimmer auf und mischte sie im Alleingang, füllte sie in Flaschen und verkaufte sie. "Es war absolut hysterisch “, lacht sie, aber selbst dann sehr charakteristisch für ihren unabhängigen Geist. Sie gründete eine Marke, nahm einen Partner auf und baute das Unternehmen zu einem Branchenführer aus.

Als sie das Unternehmen 1998 verkaufte, blieb sie als Produktionsleiterin über sechs Marken, verließ das Unternehmen jedoch im nächsten Jahr, als ein Vorstoß zu schnellem Wachstum die Qualität des Olivenöls beeinträchtigte. "Ich konnte den anhaltenden Rückgang der Qualitätsstandards des in Flaschen abgefüllten Olivenöls nicht ertragen “, erklärt Rogers. Es ist diese unerbittliche Integrität, die heute verdient Die Olivenpresse, ihre Firma mit Partner Ed Stolman, Anerkennung als das preisgekrönteste Olivenöl in den Vereinigten Staaten und die Auszeichnung mit renommierten Preisen in Spanien und Italien.

"Ich habe fast alles auf die harte Tour gelernt “, sagt Deborah nachdenklich. "oder zumindest alleine. Ich bin wirklich mit der Branche aufgewachsen und habe mich durch die wachsenden Schwierigkeiten gekämpft, eine Qualitätsmarke zu produzieren und sicherzustellen, dass die Verbraucher verstehen, was ein unglaubliches Lebensmittel-Olivenöl ist. Ich habe den ganzen Weg gegen den guten Kampf gekämpft. “

Gegenwärtig ist Rogers mitten in ihrer elften Ernte bei The Olive Press ganz klar in ihrem Element. Der beste Teil der Produktion von Olivenöl, sagt sie, ist "An dem Tag, an dem wir die Mühle eröffnen und die ersten Oliven riechen, die zerdrückt werden. Herrlich! Es ist so unglaublich organisch, natürlich und lebendig. Wenn Sie die Farbe Grün riechen könnten, wäre es neues Öl, das aus der Mühle kommt. Es wird für mich einfach nicht besser. “Stolman, die eng mit ihr zusammenarbeitet, bewundert ihre Leidenschaft und ihren intensiven Fokus. "Deborah überwacht jede Ladung Oliven, die bei uns gepresst werden “, sagt er. "Sie arbeitet unermüdlich, besonders während der Ernte, um sicherzustellen, dass die höchsten Qualitätsstandards eingehalten werden. “

Da The Olive Press die Menschen über hochwertiges Olivenöl informiert, können Besucher Rogers und den Olivenölprozess durch Glasfenster beobachten, bevor sie in Kaliforniens erstem Verkostungsraum für Olivenöl verschiedene Sorten und Stile kennenlernen. "Die größte Freude für mich “, sagt Rogers. "versucht, Olivenöl zu entmystifizieren. “ Jeder, der das Glück hat, durch die Türen der Olivenpresse zu gehen, wird weggehen und nicht nur wissen, woher die Oliven stammen und wie sie gemahlen wurden, sondern auch, was mit dem Öl zu Hause zu tun ist. Sie bekommt viele Rückmeldungen von Leuten, die ihr sagen, "Ich kann nicht auf minderwertiges Olivenöl zurückgreifen.

Rogers glaubt, dass die Verpflichtung, nur Olivenöl von höchster Qualität zu produzieren, die gemeinsame Bindung zwischen den Unternehmen der Branche ist. "Ich unterstütze nicht nur meine Marke “, sagt sie. "Ich bin ein überzeugter Unterstützer der Branche weltweit. “ Für Rogers bedeutet dies nicht nur, Zeit in der Mühle zu verbringen, sondern auch die Verbraucher aufzuklären und sich aktiv an der Olivenölgemeinschaft zu beteiligen. Die Kollegin Alexandra Kicenik Devarenne, Olivenölberaterin und Pädagogin aus Sonoma County, schreibt Rogers as zu "ein außerordentlich erfahrener Schnupper “und langjähriges Mitglied der Geschmackskommission "Eine unglaubliche Unterstützerin der kalifornischen Olivenölindustrie, die großzügig ihr erstaunliches Wissen und ihre Erkenntnisse teilt. “ Rogers hat Olivenölwettbewerbe in den USA und im Ausland beurteilt.

Während die kalifornische Olivenölindustrie wächst, wird sie sich weiterhin darauf verlassen, dass die Produzenten so kompetent, engagiert und leidenschaftlich sind wie Deborah Rogers, damit sie gedeihen. Diese Olive Oil Queen wurde von ihren Kollegen respektiert, von der Industrie geehrt und von allen geschätzt, die das Glück hatten, sie über Olivenöl sprechen zu hören.
.

Jedes Jahr Olive Oil Times lobt die Leistungen der Olivenölproduzenten, die einen herausragenden Beitrag zur Industrie leisten. Diese Einzelpersonen oder Unternehmen legen die Qualitätsstandards für den Rest der Branche fest, um die Qualität, Vielfalt, den Wert und die Bildungsinformationen, die den Verbrauchern von Olivenöl zur Verfügung stehen, zu verfolgen und zu beeinflussen.

Oft haben diese Führungskräfte gewaltige und dauerhafte Herausforderungen gemeistert oder durch Innovation neue Wege gefunden, um die Qualität von Olivenöl in einer Produktpalette, in ihrer Gemeinde oder auf der ganzen Welt zu verbessern.

Mit Blick auf die Vergangenheit erkennen wir den Olivenölhersteller, der es geschafft hat, das kulturelle Erbe des Olivenöls zu bewahren oder zu verbreiten. Mit Blick auf die Zukunft ehren wir den Produzenten, der sich dafür einsetzt, dass Olivenöl in unserem Leben und in dem der kommenden Generationen einen festen Platz einnimmt.

Das Olive Oil Times Die Auszeichnung als Produzent des Jahres kann an eine ganze Organisation oder einen bestimmten Olivenölhersteller vergeben werden. Dies erkennt die Tatsache an, dass die Herstellung von Olivenöl sowohl ein gemeinsames Unterfangen mit vielen Händen als auch ein individueller Ausdruck persönlicher Kreativität sein kann.

Lesen Sie mehr über die anderen Gewinner des Jahres 2010 Olive Oil Times Auszeichnung als Produzent des Jahres.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge