`Olive Council wählt Jean-Louis Barjol für Top Post - Olive Oil Times

Olivgrüner Rat wählt Jean-Louis Barjol für Spitzenposten

Januar 12, 2011
Lucy Vivante

Aktuelle News

Jean-Louis Barjol wurde zum Executive Director des International Olive Council ernannt, der zwischenstaatlichen Agentur mit Sitz in Madrid. Dem International Olive Council gehören 2007 Nationen an, und die teilnehmenden Mitglieder entscheiden über die Direktion. Barjol tritt an die Stelle von Mohammed Ouhmad Sbitri, der die Organisation von November 2010 bis Dezember - leitete.

Die Leitung des IOC dauert drei Jahre, und Barjol wird die Organisation von bis Dezember 2014 leiten. In den letzten zwei Jahren war Barjol stellvertretender Direktor der Organisation und leitete die Bereiche Verwaltung und Finanzen sowie Umfrage und Bewertung. Barjol hat an Fragen der geografischen Angabe gearbeitet und insbesondere nach Wegen gesucht, Gebiete außerhalb der Europäischen Union zu entwickeln.
Barjol hat sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor gearbeitet. Vor seiner Einstellung durch das IOC war Barjol Generaldirektor der Comité Européen des Fabricants de Sucre (CEFS), in englischer Sprache als European Committee of Sugar Manufacturers bekannt. Er arbeitete von 1998 bis 2009 bei CEFS.

Ein weiteres Karrierehighlight ist Barjols Rittertum Chevalier du Mérite Agricole Français, erhalten, als er zwischen 1995 und 1998 als französischer Landwirtschaftsattaché in Spanien tätig war. Barjol hat einen Abschluss von der Institut National Agronomique de Paris in Agrartechnik mit Spezialisierung auf Wirtschaftswissenschaften.

Bei einer Überprüfung der Namen der jüngsten Exekutivdirektoren des IOC spürt man, dass Staatsangehörige aus Ländern stammen andere als die Top-Olivenölproduzenten werden Spanien, Italien und Griechenland bevorzugt. Herr Barjol ist Franzose. Frankreich produziert Olivenöl, nur nicht sehr viel. In der Saison 2008/2009 produzierte Frankreich 6,500 Tonnen gegenüber 1,150,000 Tonnen in Spanien.

Ab diesem Jahr wird es nur noch einen stellvertretenden Direktor geben, nicht zwei. Das IOC ist auf der Suche nach einem neuen stellvertretenden Direktor. Diese Ernennung wird voraussichtlich auf der nächsten Tagung des Rates am 11. Februar 2011 bekannt gegeben.

Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge