`Pitching ein natives Olivenöl extra für Kinder - Olive Oil Times

Pitching ein natives Olivenöl extra für Kinder

Oktober 4, 2010
Daniel Williams

Aktuelle News

Da Diätassistenten und Ernährungswissenschaftler weiterhin die verschiedenen Vorteile des langfristigen Olivenölkonsums in der Mittelmeerdiät hervorheben, hat der spanische Verband für Pädiatrie diese Empfehlung noch einen Schritt weiter vorangetrieben, indem er die Zugabe von 3 bis 6 Teelöffeln nativem Olivenöl extra befürwortet die Nahrung von Säuglingen im Alter von 6 Monaten.

Als Reaktion auf dieses Rezept hat der spanische Hersteller Vega Carabaña diese Versorgungslücke geschlossen und sein neuestes Produkt, Peque Oliva, auf den Markt gebracht - ein natives Olivenöl extra, das speziell für Kinder hergestellt wurde. Peque Oliva Olivenöl enthält keine Spuren von Chemikalien oder Pestiziden, weist einen geringen Gehalt an freien Fettsäuren (> 0.2%) auf, um eine leichte Verdauung des Kindes zu ermöglichen, und enthält einen höheren Gehalt an Ölsäure und Polyphenol als Standardolivenöle.

Peque Oliva wird in der Region Tajuña südlich von Madrid hergestellt und aus Oliven von Plantagen mit über 100 Jahre alten Bäumen gewonnen. Das Unternehmen behauptet, dass die Reife dieser Bäume sowie umfangreiche Untersuchungen zu Olivensorten und nachhaltige Anbaumethoden zu einer optimierten Produktion eines kindgerechten nativen Olivenöls extra mit hervorragenden organoleptischen Eigenschaften beitragen.

Jose Cabrera Fernández, der Geschäftsführer von Vega Carabaña, gab dies bekannt "Vaterschaft war die Inspiration für Peque Oliva. “ Er erklärte das "In Spanien gab es Lebensmittel aller Art, die an die europäischen Vorschriften für den Säuglingskonsum angepasst waren, aber wir fanden auf dem Markt für Säuglingsolivenöl nichts. Die Vorschriften sind in Bezug auf den Pestizidgehalt von Säuglingen sehr restriktiv, und dies hat uns den Antrieb gegeben, das Produkt herzustellen. “

Werbung

Fernández gab weiter bekannt, dass das Unternehmen speziell das für Kinder geeignete Peque Oliva-Öl herstellen soll "verwendet Oliven mit dem höchsten Ölsäuregehalt, da ihr Verzehr keine schädlichen Auswirkungen auf das Öl hat 'schlechtes Cholesterin für einen Organismus. Aus diesem Grund wird es Kindern empfohlen, die aufgrund ihres Entwicklungsprozesses zweifellos eine hohe Kalorienaufnahme haben werden. “

Säuglingscholesterin ist eine der Hauptkrankheiten bei sich entwickelnden Kindern, da Muttermilch die wichtigste Energiequelle im ersten Lebensjahr ist, die reich an Cholesterin und gesättigten Fettsäuren ist. Trotzdem sind Fette für die Entwicklung von Kleinkindern äußerst wichtig und für das Wachstum von Knochen, Gehirn und Augen verantwortlich. Der Ölsäuregehalt in Peque Oliva verhindert Krankheiten auf Cholesterinbasis, indem er die LDL- oder LDL-Spiegel senkt "schlechtes ”in der Muttermilch vorhandenes Cholesterin durch Ersetzen durch das HDL oder "gutes Cholesterin in nativem Olivenöl extra. Laut verschiedenen Forschern hat sich natives Olivenöl extra als ausgezeichneter Ersatz für die in der Muttermilch vorhandenen Fette erwiesen.

Die ausgewählten Peque Oliva-Oliven, die diese hohen Ölsäuregehalte enthalten, werden dann einer überlegenen Extraktionsmethode unterzogen, einschließlich: "Eine extra kalte Erstpressung, die garantiert, dass die Vitamine und Polyphenoleigenschaften der Olive nicht verloren gehen. “ Es wurde gezeigt, dass diese wertvollen Polyphenole und Vitamine A, D, E und K, die in Peque Oliva enthalten sind, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmte Krebsarten verringern und gleichzeitig das Immunsystem von sich entwickelnden Kindern im Gleichgewicht halten.

Alles an dem Produkt scheint sich um das Kind zu drehen, obwohl Peque Oliva Olivenöl von jedem konsumiert werden kann, der älter als 6 Monate ist. Das Öl wird in einem farbenfrohen Blechbehälter abgefüllt, der ein Kind vor möglichen Glasverletzungen schützt und gleichzeitig das Öl vor Verfälschungsfaktoren wie Hitze und Licht schützt. Darüber hinaus wird auf der Website des Unternehmens Peque Oliva erläutert, wie die nicht zerbrochenen Olivenöldosen in ein leeres Spielzeug für Kinder umgewandelt werden können, wenn sie leer sind, und es werden eine Reihe von Ernährungsrezepten vorgeschlagen, bei denen speziell Peque Oliva-Öl verwendet wird.

In Bezug auf das internationale Marketing war Peque Oliva bereits erfolgreich und hatte ein bedeutendes Engagement in einem stetig aufstrebenden asiatischen Markt, nachdem er zwei Auszeichnungen der diesjährigen Internationalen Ausstellung für Lebensmittel und Getränke in China gewonnen hatte. Peque Oliva war ein Gewinner des diesjährigen "Der Wettbewerb Trends & Innovations “wurde unter mehr als 1,300 Ausstellern aus 76 Ländern ausgewählt. Die Marke baut ihre internationale Verbraucherbasis weiter aus und ist ab sofort in England, der Schweiz, Frankreich, Portugal, Spanien und den USA erhältlich.

Fernández bestätigte, dass die öffentliche Resonanz auf Peque Oliva überwältigend positiv war und dass die medizinische Gemeinschaft auch die Verbreitung von Peque Oliva voll und ganz unterstützt hat: "Kinderärzte, die zertifizierte Angehörige der Gesundheitsberufe sind und die technischen Details des Produkts verstehen, akzeptieren es außerordentlich gut und sind unsere größten Rezepte. Obwohl alle neuen Produkte einige Bedenken hervorrufen, ist es jetzt unsere Aufgabe, eventuell vorhandene Fragen zu klären und zu erklären, dass unser Produkt genau das ist, was es verspricht. “

Und vielleicht ist dies die größte Herausforderung für Peque Oliva - die Verbraucher davon zu überzeugen, in einer Zeit, in der die spanischen Olivenölpreise aufgrund einer weltweiten Preiskrise ein Allzeittief erreicht haben, Geld für ein High-End-Produkt auszugeben. Angesichts des stetig wachsenden Wettbewerbs, da neu entstehende Erzeugerländer beginnen, sich am weltweiten Olivenölsektor zu beteiligen, könnte sich dies als besonders schwierig erweisen. In einer kurzen Umfrage unter Online-Händlern wird angegeben, dass der 250-ml-Behälter mit nativem Olivenöl extra von Peque Oliva je nach Kaufort zwischen 9 und 16 US-Dollar verkauft wird.

Doch der Geschäftsführer der sogenannten, "Das weltweit erste Olivenöl für Kinder “erklärt, dass der inhärente Mehrwert von Peque Oliva zweifellos das zusätzliche Geld wert ist: "Der Preisverfall bei Olivenöl führt nach meinem Verständnis zu einem Qualitätsverlust des Olivenöls, und unser Ziel ist es nicht, etwas Billiges oder Minderwertiges zu tun. Wir sind hier, um ein Produkt anzubieten, das gleichzeitig gesund und lecker ist. “

Herr Fernández fordert uns auf, daran zu denken, dass Sie mit Olivenöl, vielleicht mehr als mit jedem anderen Lebensmittel, das bekommen, wofür Sie bezahlen.

Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge