` Queensland Flood zerstört Stoßstangenernte - Olive Oil Times

Queensland-Flut zerstört Bumper Harvest

Januar 13, 2011
Penelope Barker

Neueste Nachrichten

Von Penelope Barker
Olive Oil Times Beiträger | Berichterstattung aus Sydney

Massive Überschwemmungen im Südosten von Queensland und im Norden von New South Wales dürften einen großen Teil der australischen Olivenölindustrie zerstören. Die Situation, die sich immer noch verschlechtert, ist Australiens schlimmste Naturkatastrophe. Amanda Bailey, Queensland Direktorin der Australian Olive Association, ist auf ihrem Hügelgrundstück in der Nähe von Toowoomba im Südosten von Queensland von Hochwasser eingeschlossen und konnte die Erzeuger in der Region noch nicht kontaktieren, um den Ernst der Lage zu eruieren.

"Das ist überhaupt keine gute Situation “, berichtet Bailey. "Wir können dort nirgendwo hin fahren
Es gibt keine Geschäfte, in denen Lebensmittel verkauft werden, und es wird mindestens zwei Wochen lang keinen Kraftstoff geben. Es gab eine Gemeinschaftssammlung mit Spielzeug, Kleidung und Bettzeug, und ein Lastwagen des Roten Kreuzes ist auf dem Weg, alles abzuholen. Wir kümmern uns auch um die Kinder unserer Nachbarn, während sie an den Notfallmaßnahmen arbeiten. “

Die Olivenölindustrie in Queensland steckt noch in den Kinderschuhen. Weit über eine Million junge Bäume stehen kurz vor der Ernte. "Dieses Jahr sollte es sein Sie Stoßfängerernte - es gab einfach so viel Obst auf den Bäumen “, sagt Bailey. "Ich kenne einen Produzenten, der 50,000 Kilo Obst in seinem Hain hatte. Er hat das Los verloren und wird wahrscheinlich den ganzen Hain durch Wasserabbau verlieren. Zum Glück hat der Hainmanager überlebt. Sogar Produzenten, deren Haine überleben, werden ihre Ernte, Ausrüstung, Schuppen und möglicherweise ihre Häuser verloren haben. “

Bailey, Geschäftsführer von The Olive Centre, einem spezialisierten Anbieter von Geräten und Maschinen für die Olivenindustrie, hat ebenfalls erfolglos versucht, die Erzeuger in der von Überschwemmungen betroffenen Region Northern Rivers in New South Wales zu kontaktieren. "Sie sind eine eng verbundene Gruppe “, sagt Bailey. "und hoffentlich werden sie diese Krise überwinden. “

In der Zwischenzeit setzt sich die Krise fort, da mehr als 86 Gemeinden, von Kleinstädten bis hin zu großen regionalen Zentren, unter Wasser liegen oder durch Sturzfluten zerstört wurden, die alle auf ihrem Weg waren. Sogar die Hauptstadt von Queensland, Brisbane, wurde überschwemmt. Insgesamt sind mehr als 200,000 Menschen in einem Gebiet von der Größe des Bundesstaates New South Wales direkt betroffen.

"Es ist einfach so weit verbreitet “, sagt Bailey. "Und es ist noch nicht vorbei. " Die Katastrophe jetzt
droht sogar die Great Barrier Reef.

Wenn Sie an die spenden möchten Premier's Disaster Relief Appeal, die Kontodaten für Spenden sind:
Kontoname: Premier Disaster Relief Appeal
BSB: 064 013
Kontonummer: 1000 6800
SWIFT-Code für internationale Spenden: CTBAAU2S

Schecks sind zu zahlen an:
Der Disaster Relief Appell des Premier
ABN: 69 689 161 916 und gesendet werden an:

Premier's Disaster Relief Appeal
C / O-Abteilung des Ministerpräsidenten und des Kabinetts
PO Box 15185
Stadt Ost QLD 4002 Australien

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte. Kehre hier zurück, um Updates zu erhalten.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge