` Vorteile von Olivenöl für Säuglinge mit niedrigem Geburtsgewicht - Olive Oil Times

Vorteile von Olivenöl für Säuglinge mit niedrigem Geburtsgewicht

März 4, 2016
Jedha Dening

Neueste Nachrichten

Säuglinge mit sehr geringem Geburtsgewicht (VLBW) gelten als Neugeborene mit einem Geburtsgewicht von weniger als 1.5 kg. Obwohl nur ein Prozent der Neugeborenen mit einer derart niedrigen Geburtenrate geboren werden, gibt diese Gruppe 50 Prozent aller Todesfälle bei Säuglingen an.

VLBW-Säuglinge haben häufig eine Reihe von Problemen aufgrund der unreifen Funktion verschiedener Organe. Zahlreiche Fälle weisen darauf hin, dass katastrophale Folgen auftreten können, wenn diese Säuglinge in den ersten Tagen nach der Geburt keine ausreichende Ernährung erhalten. Daher ist eines der Hauptziele, eine angemessene Ernährung bereitzustellen und dann die Gewichtszunahme zu fördern.

EVOO enthält wichtige natürliche antioxidative und entzündungshemmende Nährstoffe für Frühgeborene.- Forscher der University of Newcastle

In einer kürzlich durchgeführten randomisierten kontrollierten Pilotstudie, die in der British Medical Journal, 2016, untersuchten die Forscher die Gewichtszunahme, die Dauer des Krankenhausaufenthalts und die mit oxidativem Stress verbundenen Erkrankungen (OSRDs), einschließlich Frühgeborenen-Retinopathie, bronchopulmonaler Dysplasie, periventrikulärer Leukomalazie und nekrotisierender Enterokolitis bei VLBW-Säuglingen.

In der Studie wurden 26 VLBW-Säuglinge in zwei Gruppen eingeteilt: Gruppe 1 erhielt enterale Ernährung plus natives Olivenöl extra (EVOO) und Gruppe 2 erhielt nur enterale Ernährung. EVOO wurde der enteralen Ernährung mit einer Geschwindigkeit von 0.5 ml / Tag in 100 ml enteraler Ernährung zugesetzt. Gruppe 1, die EVOO-Gruppe, nahm durchschnittlich 1,329 g zu, Gruppe 2 1,276 g.

Obwohl es keinen signifikanten Unterschied zwischen den beiden Gruppen gab, geben die Autoren an, dass "EVOO enthält sehr wichtige natürliche Antioxidantien und entzündungshemmende Nährstoffe für Frühgeborene, insbesondere für VLBW. “Sie legen nahe, dass größere randomisierte Studien erforderlich sind, um das zu bestimmen "Antioxidative und entzündungshemmende Wirkung von Olivenöl zur Vorbeugung von OSRDs in dieser Risikogruppe. “

Eine einzelne, randomisierte, kontrollierte Blindstudie, veröffentlicht im Zeitschrift für Familie und reproduktive Gesundheituntersuchten die Wirkung von Olivenöl (OO) als Ergänzung zur Muttermilch bei der Steigerung der Gewichtszunahme von VLBW-Säuglingen.

In dieser Studie wurden 48 VLBW-Säuglinge in zwei Gruppen eingeteilt: Gruppe 1 erhielt OO, das der Muttermilch zugesetzt wurde (0.5 ml pro 30 ml Milch), und Gruppe 2 erhielt Muttermilch nur ohne zusätzliche Ernährung. Beide Gruppen erhielten ein tägliches Fütterungsvolumen von 150 - 200 ccm pro Kilogramm Körpergewicht.

Das Gewicht von Gruppe 1 stieg von 1,184 g bei der Geburt auf 1,425 g bei Entlassung, Gruppe 2 von 1,293 g bei der Geburt auf 1,410 g bei Entlassung - eine Gewichtszunahme von 280 g in Gruppe 1 (der OO-Gruppe) im Vergleich zu nur 117 g in Kontrollzeit 2. Die Krankenhausaufenthaltszeit war in Gruppe 1 mit 20.33 Tagen ebenfalls kürzer als in Gruppe 28.29 mit 2 Tagen. Die Autoren führten dies auf eine erhöhte Verbesserung der Funktion des Immunsystems in Gruppe 1 zurück.

Darüber hinaus wurde im letzten Jahr eine Rezension veröffentlicht Einblicke in die klinische Medizin: Pädiatrie vertiefte die Anwendung von intravenösen Lipiden bei sehr schwachen Geburten und anderen schwerkranken Neugeborenen.

Laut den Autoren gibt es eine Zurückhaltung bei der Verwendung früher intravenöser Lipide. Daher untersuchte die Überprüfung die Lipidbiochemie und den Metabolismus von Lipiden, die Ursprünge der gegenwärtigen klinischen Praxis, verschiedene klinische Bedenken, die auftreten können, und befasste sich mit einer Überprüfung der Literatur, um Klarheit in diesem kontroversen Bereich zu schaffen.

Basierend auf den Worten von Professor Josef Neu folgerten die Autoren, dass "Es gibt zwingende Gründe für den frühen Einsatz von Lipiden, darunter die Vorbeugung des Mangels an essentiellen Fettsäuren (EFA), die Bereitstellung von Energie und die Bereitstellung von Substraten für die Synthese langkettiger mehrfach ungesättigter Fettsäuren (LCPUFA), die alle für das Wachstum und die Entwicklung wichtig sind von VLBW-Säuglingen. “

Es scheint sicherlich, dass wir in diesem Bereich mehr Forschung benötigen, um endgültige Praktiken festzulegen, die die Gesundheit und Entwicklung von VLBW-Säuglingen fördern. Unter Berücksichtigung der randomisierten Studien scheint der gesundheitliche Nutzen von EVOO für Säuglinge mit niedrigem Geburtsgewicht weitere Untersuchungen zu verdienen.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge