`Verbraucher halten Olivenöl für am gesündesten, aber nicht sicher warum - Olive Oil Times

Verbraucher halten Olivenöl für am gesündesten, aber nicht sicher, warum

August 29, 2011
Elena Paravantes

Neueste Nachrichten

Eine kürzlich vom United Soybean Board durchgeführte Ernährungsumfrage ergab, dass Olivenöl als das gesündeste Speiseöl gilt, gefolgt von Leinsamen, Raps und Soja. Allerdings betrachteten nur 33 Prozent einfach ungesättigte Fette, die die Hauptfette in Olivenöl darstellen, als sehr gesund oder etwas gesund, während mehrfach ungesättigte Fette von einer viel größeren Zahl (79 Prozent) als gesund eingestuft wurden.

Diese Ergebnisse ähneln den Ergebnissen der 2011 Food & Health Survey des International Food Information Council (IFIK).

Laut der Umfrage gibt fast jeder fünfte Amerikaner an, dass er keine Fette für gesund hält, und nur 11 Prozent halten einfach ungesättigte Fette für gesund. Olivenöl ist im Vergleich zu anderen pflanzlichen Ölen die reichste Quelle für einfach ungesättigte Fette. Einfach ungesättigte Fette können helfen, den LDL-Cholesterinspiegel (schlechtes Cholesterin) zu senken, können vor bestimmten Krebsarten schützen und eine bessere Blutzuckerkontrolle ermöglichen.

Darüber hinaus sind einfach ungesättigte Fettsäuren stabiler als mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die in höheren Mengen in anderen Pflanzenölen enthalten sind und daher weniger dazu neigen, schädliche freie Radikale zu erzeugen.

Natürlich sind die Vorteile von Olivenöl nicht nur auf den Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren beschränkt, sondern auch auf die zahlreichen Antioxidantien, die für die Schutzeigenschaften verantwortlich sind.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge