`Krankenhäuser in Madrid beginnen den Tag mit einem "spanischen Frühstück" - Olive Oil Times

Krankenhäuser in Madrid beginnen den Tag mit einem "spanischen Frühstück"

Januar 19, 2012
Pandora Penamil Penafiel

Aktuelle News

Gesundheitsnachrichten-Krankenhäuser-in-Madrid-beginnen-den-Tag-mit-einem-spanischen-Frühstück-Olivenöl-mal-Pedro-Rubio-Aragons-Vizepräsident-der-spanischen-Oliven- Öl-interprofessionelle-Organisation-und-dr-Juan-Abarca-Cidn-Geschäftsführer-von-hm-Krankenhäusern

Die spanische interprofessionelle Organisation für Olivenöl und die HM-Krankenhäuser haben heute eine Partnerschaft unterzeichnet, um die "Spanisches Frühstück “ist die Basis für ein gesundes Menü in allen Zentren der Stadt Madrid. Zu den Zentren gehören die HM Universitario Madrid, die HM Universitario Montepríncipe, die HM Universitario Torrelodones, die HM Universitario Sanchinarro und die HM Nuevo Belén.

Die Unterzeichnung dieses Mani-Festes fand heute Morgen in Madrid im Sanchinarro HM University Hospital statt. Das Dokument wurde von Pedro Rubio Aragonés, Vizepräsident der spanischen Olivenöl-Interprofessional-Organisation, und Dr. Juan Abarca Cidón, Geschäftsführer von HM Hospital, unterzeichnet.

Von nun an werden die Patienten dieser Zentren (1,000,000 Besuche im Jahr 2010) und ihre 1,700 Mitarbeiter den Tag auf gesunde und köstliche Weise beginnen. "weil wir verpflichtet sind, zu heilen, aber auch für unsere Patienten zu sorgen “, sagte Dr. Abarca bei der Präsentation des Manifests. "Spanisches Olivenöl ist wirklich gesund und hat einen unglaublichen Geschmack “, fügte er hinzu.

Das HM Hospital wird den Antrag an seinen Zentren stellen, um das zu fördern Spanisches Frühstück "Das ist für uns eher eine Freude als eine Anstrengung “, sagte Dr. Abarca und fügte hinzu, dass diese medizinischen Zentren von den gesundheitlichen Vorteilen von Olivenöl überzeugt sind. "Es hat sich gezeigt, dass Olivenöl unter anderem dazu beiträgt, Krankheiten wie Cholesterin zu lindern “, sagte er.

Pedro Rubio freute sich über dieses Engagement von HM Hospitals, "Die erste, die wir im Bereich Gesundheit unterzeichnet haben “, sagte er. Rubio sagte, es sei ein weiterer Schritt in der Entwicklung einer Strategie, die das spanische Frühstück als globale kulinarische Referenz betrachten müsse. "Wir haben hier angefangen, aber das spanische Frühstück war in Russland, als wir die Werbekampagne starteten. In kurzer Zeit wird dieser Vorschlag auch andere internationale Märkte erreichen. “

"Das heißt aber nicht, dass die "Das spanische Frühstück "hat in unserem Land keine neuen Ziele gesetzt", sagte er und fügte hinzu, dass das nächste zu unterzeichnende Abkommen mit Telefonica, dem größten nationalen Telefonanbieter in Spanien, stattfinden wird. Die große Herausforderung für den spanischen Olivenölsektor liegt jetzt in den Schulen, in denen noch kein Olivenöl benötigt wird. "Wir sorgen uns um die Gesundheit unserer Kinder “, schloss der Interprofessional Pedro Barato.




Mercacei-Artikel erscheinen auch im Mercacei-Magazin und werden nicht von bearbeitet Olive Oil Times.
Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge