` Mediterrane Ernährung mit Olivenöl oder Nüssen verbessert die kognitive Funktion - Olive Oil Times

Mediterrane Ernährung mit Olivenöl oder Nüssen verbessert die kognitive Funktion

Kann. 26, 2015
Sukhsatej Batra

Neueste Nachrichten

Die Ergebnisse einer randomisierten klinischen Studie, die Anfang dieses Monats in der JAMA Internal Medicine veröffentlicht wurde, zeigten, dass der langfristige Verzehr der Mittelmeerdiät, die entweder mit nativem Olivenöl extra oder Nüssen ergänzt wurde, die kognitive Funktion bei älteren Erwachsenen verbesserte.

Obwohl frühere Beobachtungsstudien einen positiven Zusammenhang zwischen der Einhaltung der Mittelmeerdiät und verbesserte kognitive FunktionSie verglichen die Aufnahme einer Kontrolldiät mit der Aufnahme einer Mittelmeerdiät ohne eine Basisbewertung der Probanden vor und nach dem Verzehr der Mittelmeerdiät.

Im Gegensatz dazu basieren die Ergebnisse der neuen Studie auf einer wiederholten neuropsychologischen Bewertung der Probanden, die über einen Zeitraum von vier Jahren eine Kontrolldiät oder eine Mittelmeerdiät mit EVOO oder Nüssen konsumiert haben.

Die Studie wurde an einer kleinen Teilstichprobe spanischer Probanden durchgeführt, die am PREDIMED-Zentrum in Barcelona-Nord eingeschrieben waren. Sie begann 447 mit 2 kognitiv gesunden Probanden, die entweder Typ-2003-Diabetes oder ein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen hatten. Allerdings beendeten nur 344 Probanden die Studie in 2009. Ziel der Studie war es, die Wirkung einer antioxidantienreichen mediterranen Ernährung auf die kognitive Funktion der Probanden zu untersuchen.

Die eingeschriebenen Probanden wurden nach dem Zufallsprinzip einer der drei Diäten zugeordnet: einem Mittelmeer, der mit einem Liter nativem Olivenöl extra pro Woche ergänzt wurde; ein Mittelmeer, ergänzt durch die Aufnahme von 30 Gramm gemischten Nüssen, darunter 15 Gramm Walnüsse und jeweils 7.5 Gramm Mandeln und Haselnüsse; oder eine Kontrolldiät mit Ratschlägen zur Reduzierung der Fettaufnahme.
Siehe auch: Die gesundheitlichen Vorteile von Olivenöl
Die kognitive Funktion der Probanden, deren Durchschnittsalter 67 Jahre betrug, wurde durch mehrere neuropsychologische Tests bewertet, die zu Beginn der Studie durchgeführt wurden, um Basisdaten bereitzustellen, und erneut am Ende der Studie. Drei kognitive Komposite wurden aus den neuropsychologischen Tests konstruiert, die Gedächtniskomposite umfassten (basierend auf dem Rey Auditory Verbal Learning Test und der Welchler Memory Scale); Frontal-Composite, das Aufmerksamkeit, kognitive Flexibilität und Arbeitsgedächtnis misst; und globales Composite, das Änderungen in allen durchgeführten neurologischen Tests bewertet.

Am Ende der Studie zeigten die Ergebnisse, dass die Probanden beide Variationen der Mittelmeer-Diät hatten eine verbesserte kognitive Funktion, während diejenigen, die die Kontrolldiät einnahmen, eine Abnahme der kognitiven Funktion zeigten. Darüber hinaus stellten die Forscher fest, dass die beobachteten Veränderungen bei allen Probanden unabhängig von Faktoren wie Geschlecht, Alter, Energieverbrauch und anderen Variablen konsistent waren.

Insbesondere zeigten die Ergebnisse einen signifikanten Anstieg des Gedächtniskomposits in der Gruppe, die eine mit Nüssen ergänzte Mittelmeerdiät konsumierte, während diejenigen, die eine Mittelmeerdiät mit Olivenöl erhielten, die frontalen und globalen Erkennungskomposite verbesserten.

Laut den Autoren der Studie kann eine erhöhte Aufnahme von Antioxidantien und entzündungshemmenden Mitteln, die natürlicherweise in der mediterranen Ernährung vorhanden sind, für die Verbesserung der kognitiven Zusammensetzung der Probanden verantwortlich sein.

zusätzlich phenolreiche Verbindungen in nativem Olivenöl extra und Nüsse können auch vor Neurodegeneration schützen, da sie als Antioxidationsmittel wirken, die Durchblutung des Gehirns erhöhen und die Neuronensynthese steigern.

Trotz mehrerer Nachteile der Studie, wie beispielsweise einer kleinen Stichprobengröße, die aus einer größeren Studie mit unterschiedlichen Zielen rekrutiert wurde, zeigten die Ergebnisse der Studie, dass die Mittelmeerdiät mit Olivenöl oder Nüssen gegen kognitiven Verfall geschützt war.

In einem Interview für JAMA Network sagte Dr. Emilo Ros, leitender Berater in der Endokrinologischen Abteilung der Hospital Clinic de Barcelona: "Die beiden Mittelmeerdiäten wirkten einem altersbedingten Rückgang der Wahrnehmung im Vergleich zur Kontrolldiät entgegen. “

Ros betonte ferner die Bedeutung dieser Studie als erste randomisierte klinische Studie und schlug vor, dass eine Intervention mit mediterraner Ernährung, die mit EVOO oder Nüssen im vorklinischen Stadium ergänzt wurde, von Vorteil sein würde, bevor die Entwicklung von Gedächtnisbeschwerden und kardiovaskulären Gesundheitsproblemen einsetzt.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge