` Olivenöl vorteilhaft während der Fruchtbarkeitsbehandlung - Olive Oil Times

Olivenöl während der Fruchtbarkeitsbehandlung

Juli 9, 2012
Elena Paravantes

Neueste Nachrichten

Während Untersuchungen gezeigt haben, dass der Konsum von Olivenöl vor verschiedenen chronischen Krankheiten schützt, hat eine neue Studie der Harvard School of Public Health einen positiven Zusammenhang zwischen guten Fetten und positiven Ergebnissen bei Frauen mit In-Vitro-Fertilisation (IVF) festgestellt.

Die Aufnahme von Nahrungsfett war zuvor mit der reproduktiven Gesundheit verbunden. Beispielsweise war eine hohe Aufnahme von Transfetten mit ovulatorischer Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten verbunden, während gesättigte Fette mit niedrigeren Spermienkonzentrationen in Verbindung gebracht wurden. Über die Wirkung von Nahrungsfett während der Fruchtbarkeitsbehandlung liegen jedoch nur wenige Informationen vor.

Diese Studie untersuchte die Wirkung von Nahrungsfett bei Frauen mit IVF. Die Studie wurde diese Woche auf der Jahrestagung der ESHRE (Europäische Gesellschaft für menschliche Reproduktion und Embryologie) von Dr. Jorge Chavarro, Assistenzprofessor für Ernährung und Epidemiologie an der Harvard School of Public Health, vorgestellt.

Die Forscher untersuchten die Aufnahme von Gesamtfett, aber auch von gesättigten Fettsäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren, einfach ungesättigten Fettsäuren sowie Omega-6-, Omega-3- und Transfetten. Die Ergebnisse der Analyse zeigten, dass eine höhere Aufnahme von einfach ungesättigtem Fett, dem Hauptfett in Olivenöl, mit einer höheren Wahrscheinlichkeit einer Lebendgeburt zusammenhängt. Die Wahrscheinlichkeit einer Lebendgeburt nach dem Embryotransfer war bei Frauen mit der höchsten Aufnahme von einfach ungesättigtem Fett 3.45-mal höher als bei Frauen mit der niedrigsten Aufnahme.

Frauen mit einer höheren Gesamtfettaufnahme hatten weniger Metaphase II (MII) -Oozyten (nur MII-Oozyten können für die IVF verwendet werden) als Frauen mit einer niedrigeren Aufnahme. Diese Assoziation scheint laut Professor Chavarro auf die Aufnahme von gesättigten Fettsäuren zurückzuführen zu sein. Mehrfach ungesättigtes Fett wirkte sich ebenfalls negativ aus. Frauen, die das am meisten mehrfach ungesättigte Fett konsumierten, hatten einen höheren Anteil an Embryonen von schlechter Qualität.

Professor Chavarro stellte fest, dass es wichtig ist, dass die Ergebnisse in anderen Studien wiederholt werden, bevor Frauen, die eine Behandlung gegen Unfruchtbarkeit erhalten, strenge Empfehlungen zur Fettaufnahme geben. Olivenöl, eine der besten Quellen für einfach ungesättigte Fette, hat sich jedoch im Allgemeinen als vorteilhaft erwiesen, und es wird jedem empfohlen, einschließlich Frauen, die sich einer IVF unterziehen, Olivenöl in ihre Ernährung aufzunehmen.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge