`Eine ölölreiche Ernährung ist besser für das Herz - Olive Oil Times

Eine olivenölreiche Diät ist besser für das Herz

November 21, 2011
Elena Paravantes

Neueste Nachrichten

Neue Forschungsergebnisse der Johns Hopkins University School of Medicine liefern weitere Beweise dafür, dass eine mediterrane Ernährung, die reich an einfach ungesättigten Fettsäuren aus Olivenöl, Avocados und Nüssen ist, die Herzgesundheit verbessert, auch wenn die Ernährung nicht mit Gewichtsverlust verbunden ist.

In ihrem Bericht, der für die wissenschaftlichen Sitzungen der American Heart Association erstellt wurde, sagten die Forscher, dass das Austauschen bestimmter Lebensmittel die Herzgesundheit von Personen verbessern könnte, die einem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausgesetzt sind, selbst wenn die Ernährungsumstellung nicht mit einem Gewichtsverlust einhergeht.

Das Team von John Hopkins-Forschern analysierte Daten aus der OmniHeart-Studie, in der die kardiovaskulären Wirkungen von drei verschiedenen Diäten verglichen wurden. eine kohlenhydratreiche Diät, eine proteinreiche Diät und eine ungesättigte fettreiche Diät.

Jeder Teilnehmer verfolgte jede der drei Diäten 6 Wochen lang, während die Forscher Informationen über die Fähigkeit des Körpers sammelten, den Blutzucker zu regulieren und während dieser Diäten einen gesunden Insulinspiegel aufrechtzuerhalten. Laut den Forschern kann dies zur Entwicklung von Typ-2-Diabetes führen, einem Hauptrisikofaktor für Herzerkrankungen, wenn der Körper Insulin nicht effektiv einsetzt.

Die Ergebnisse ihrer Analyse ergaben, dass eine Diät mit höherem Gehalt an ungesättigten Fetten wie Olivenöl, Nüssen und Avocados die Verwendung von Insulin im Vergleich zu den beiden anderen Diäten verbesserte.

Die Diät mit ungesättigten Fettsäuren ersetzte im Grunde genommen einige der Kohlenhydrate durch gute Fette, was zu einem Diät-Make-up von 37 Prozent Fett führte. Die Forscher sagen, dass die bevorzugte Ernährung der Mittelmeerdiät sehr ähnlich ist, inspiriert von den Lebensmitteln Süditaliens und Griechenlands, wobei gesunde Fette, Obst und Gemüse im Vordergrund stehen.

Es scheint, als würde das Hinzufügen von Olivenöl zu Ihrer Ernährung, während einige der verarbeiteten Kohlenhydrate entfernt werden, zu einer besseren Herzgesundheit führen. "Die Einführung der richtigen Art von Fett in eine gesunde Ernährung ist ein weiteres Instrument, um das Risiko künftiger Herzerkrankungen zu verringern “, sagt Dr. Meghana Gadgil, MPH, eine der Forscherinnen, die die Studie vorgestellt haben.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge