`Olivenöl verbessert das Blutfettprofil, verringert das Risiko von Herzerkrankungen - Olive Oil Times

Olivenöl verbessert das Blutfettprofil, reduziert das Risiko von Herzerkrankungen

März 31, 2015
Sukhsatej Batra

Aktuelle News

'Olivenöl als Medizin: Die Wirkung auf Lipide und Lipoproteine ​​', der erste Bericht in einer Reihe, die diesen Monat von der UC Davis Olivenzentrummacht drei wichtige Erkenntnisse über die Verwendung von nativem Olivenöl extra zur Vorbeugung chronischer Krankheiten.

  • Die tägliche Einnahme von zwei Esslöffeln nativem Olivenöl Extra verbessert das Blutfettprofil, wodurch das Risiko einer Herzerkrankung verringert werden kann.
  • Um die gesundheitlichen Vorteile von nativem Olivenöl extra zu erzielen, wählen Sie EVOOs, die reich an Phenolen sind.
  • Obwohl in den Lebensmitteletiketten der Gehalt und die Qualität von EVOO-Phenol nicht aufgeführt sind, sollten Sie hochwertige EVOOs wählen, die in dunklen Behältern mit einem Erntedatum verpackt sind, das der letzten Saison am nächsten kommt.

Die Autoren des Berichts, Mary Flynn und Selina Wang, überprüften Daten aus Humanstudien, die von Januar 1998 bis Dezember 2014 durchgeführt wurden, um festzustellen, ob die Zufuhr von nativem Olivenöl extra die zirkulierenden Spiegel von Lipoproteinen (LDL) mit niedriger Dichte, Lipoproteinen mit sehr niedriger Dichte, beeinflusste (VLDL) und hochdichte Lipoproteine ​​(HDL).
Siehe auch: UC Davis Report: Olivenöl als Medizin
Cholesterin kann sich nicht im Blut auflösen und wandert durch den Blutkreislauf, gebunden an Proteinträger, sogenannte Lipoproteine, die je nach Menge der enthaltenen Lipide LDL, HDL und VLDL sein können. LDL enthält hohe Mengen an Cholesterin, das es an die Zellen im Körper abgibt. Obwohl für eine normale Funktion der Zellen wesentlich, können sich bei hohen Konzentrationen Lipoproteine ​​niedriger Dichte in den Arterien ablagern, den Blutfluss zum Herzen verringern und das Risiko eines Herzinfarkts erhöhen. Die Aufrechterhaltung eines gesunden LDL-Spiegels ist daher für die Aufrechterhaltung der Herzgesundheit von wesentlicher Bedeutung.

Das Sieben Länder Studie Die 1970 veröffentlichte Studie zur Rate von Herzerkrankungen hat erstmals die geringere Inzidenz von Herzerkrankungen in Ländern hervorgehoben, in denen Olivenöl als Teil der Mittelmeer-Diät, verringertes Risiko für Herzerkrankungen.

In dem neuen Bericht fanden die Autoren starke Beweise für die Vorteile von EVOO bei der Senkung des Cholesterinspiegels im Blut. Basierend auf ihrer Überprüfung schlagen sie vor, dass eine Einnahme von 1.5 Esslöffeln oder 20 Gramm EVOO pro Tag für mindestens sechs Wochen eine Senkung des LDL-Spiegels um mindestens 10 Prozent bewirken könnte. Gebrauch von hochwertiges Olivenöl Mit einem Gesamtphenolgehalt von mehr als 300 mg / kg könnte die LDL-Konzentration in kürzerer Zeit noch wirksamer gesenkt werden.

Studien zeigen, dass ein weiterer positiver Effekt von EVOO seine Rolle bei der Reduzierung der Oxidation von LDL ist. Oxidiertes LDL, von dem angenommen wird, dass es die Arterienwand stärker schädigt als natives LDL-Cholesterin, verursacht Gewebeverletzungen und fördert die Entwicklung atherosklerotischer Läsionen. Die Aufnahme von 25 ml hochwertigem EVOO mit einem Phenolgehalt von mehr als 400 mg / kg kann die LDL-Oxidation in nur vier Tagen verringern. EVOO mit einem Gesamtphenolgehalt von 150 mg / kg kann jedoch die LDL-Oxidation in weniger als vier Wochen verringern.

Während hohe LDL-Werte gesundheitsschädlich sind, sind hohe HDL-Werte tatsächlich von Vorteil für die Gesundheit die Gesundheit des Herzens da diese Lipoproteine ​​LDL-Cholesterin aus den Arterien entfernen. Der Bericht ergab, dass etwa zwei Esslöffel EVOO den HDL-Spiegel in nur vier Tagen erhöhen können. EVOO mit höherem Phenolgehalt kann möglicherweise die HDL-Werte wirksamer erhöhen als EVOO mit niedrigerem Phenolgehalt.

Der Bericht fand auch Hinweise darauf, dass die Einnahme von EVOO als Teil einer Mahlzeit die VLDL- oder Nüchtern-Triglyceridspiegel verbessern könnte.

Die gesamte für den Bericht überprüfte Literatur führt zu dem Schluss, dass EVOO mit einem hohen Phenolgehalt das Lipidprofil verbessert und das Risiko für Herzerkrankungen verringert. Ein großer Nachteil ist der Mangel an Informationen über Phenolgehalt von EVOO auf Lebensmitteletiketten, die sich je nach Olivensorte, Bodenbeschaffenheit, Bewässerung, Klima, Reife und Extraktionsmethoden für die Gewinnung des Öls unterscheiden.

Eine UC Davis-Studie aus dem Jahr 2010 ergab, dass der Phenolgehalt von im Handel erhältlichem Olivenöl zwischen 80 mg / kg und 450 mg / kg liegen kann und der Phenolgehalt mit der Zeit abnimmt. Um sicherzustellen, dass Sie das beste EVOO haben, empfehlen die Autoren des Berichts, natives Olivenöl extra zu kaufen, das das letzte Erntedatum hat und sich in einem Behälter befindet, der es vor Licht schützt.



Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge