`Spanien sieht überfüllte EVOO für Schulessen - Olive Oil Times

Spanien schaut auf überfülltes EVOO für Schulmahlzeiten

Juli 27, 2010
Daniel Williams

Aktuelle News

Von Daniel Williams
Olive Oil Times Beiträger | Berichterstattung aus Barcelona

Das spanische Gesundheitsministerium hat im Rahmen eines Projekts im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Gesetz zur Ernährungssicherheit vorgeschlagen, die Salate von Schulessen mit nativem Olivenöl extra zu verfeinern. Durch die Einführung von Olivenöl in Schulmenüs hofft das Gesundheitsamt von Trinidad Jimémenez, die ungesunden Essgewohnheiten der heutigen Jugend einzudämmen, um Fettleibigkeit und schlechter Gesundheit vorzubeugen. Die Einbeziehung von Olivenöl in Schulmahlzeiten würde auch zu einem institutionalisierten Anstieg der Binnennachfrage nach spanischem Olivenöl führen, von dem ein Großteil gezwungen war, landesweit in Lagern zu bleiben, um die Produktion zu begrenzen und sinkende Preise zu retten.

Eine der im vorgeschlagenen Gesetz zur Lebensmittelsicherheit aufgeführten Maßnahmen untersagt den Verkauf von Lebensmitteln mit einem hohen Gehalt an gesättigten Fetten, Transfetten, Salz und einfachem Zucker, unabhängig davon, ob diese Lebensmittel aus Verkaufsautomaten, Bars oder ähnlichen Einrichtungen in Bildungszentren verkauft werden . Das Gesetz, das noch nicht verabschiedet wurde, wurde von führenden Wissenschaftlern und Gesundheitsexperten überarbeitet und erweitert, die die Ausbreitung ungesunder Essgewohnheiten unter jungen Spaniern befürchten, was durch die günstigen Kosten und die Verfügbarkeit solcher Lebensmittel noch erschwert wird in Lernzentren im ganzen Land. Diese Experten sind sich auch einig über die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile des routinemäßigen Verzehrs von Olivenöl.

Die vom Gesetz vorgeschlagene Mission ist es, "Helfen Sie der Schulbevölkerung, ein angemessenes Energiegleichgewicht zu erreichen, und unterstützen Sie die Prävention von Fettleibigkeit, indem Sie den Konsum ungesunder Produkte begrenzen und an ihrer Stelle gesunde Optionen anbieten. “ Das Gesetz schlägt ausdrücklich vor, natives Olivenöl extra als gesunde Alternative zu anderen Salatsaucen zu verwenden. Zusätzlich zur Förderung der kardiovaskulären Gesundheit hat sich gezeigt, dass Olivenöl einige der Nährstoffe im Salat leichter absorbiert, wie z. B. sekundäre Pflanzenstoffe und fettlösliche Vitamine.

Trotz eines alles andere als perfekten Gesundheitssystems und einiger der weltweit höchsten Tabak- und Alkoholkonsumraten weisen die Spanier immer noch eine geringe Häufigkeit von Zirrhose, Schlaganfällen, verschiedenen Krebsarten und Herzerkrankungen auf. Spanier rühmen sich auch der 3rd Die längste Lebenserwartung der Welt liegt nur hinter Italienern und Schweden und lebt 3 Jahre länger als der durchschnittliche Amerikaner. Viele Forscher glauben, dass die spanische Gesundheitsakte und Langlebigkeit zumindest teilweise auf eine olivenölreiche Ernährung zurückzuführen sind.

.

.

La Razon.es 12. Juli 2010 “Sanidad destierra de los colegios golosinas erfrischt y Pralinen”

Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge