` Patentgebot zeigt Oleocanthals Vielseitigkeit - Olive Oil Times

Patentangebot zeigt die Vielseitigkeit von Oleocanthal

September 19, 2013
Julie Butler

Neueste Nachrichten

Gesundheitsnachrichten-Olivenöl-mal-Monell-chemische-Sinne-Zentrum

Oleocanthal - der Teil von nativem Olivenöl extra, der den Hals sticht - ist laut dem amerikanischen Forschungszentrum, das es isoliert und benannt hat, eine Marketingmöglichkeit, die noch nicht ausgeschöpft wurde.

Laut Mark Friedman, Leiter des Monell Chemical Senses Center für Technologietransfer, wächst das Potenzial der Verbindung stetig.

"Entzündungen sind Bestandteil so vieler Krankheiten und Zustände, dass das Potenzial als entzündungshemmendes Mittel allein enorm ist. Es wird viel spannende Forschung über die gesundheitlichen Auswirkungen von Oleocanthal durchgeführt, nicht nur in Monell “, sagte er.

"Wir glauben, dass Oleocanthal eine wirtschaftlich wertvolle Gelegenheit ist, die darauf wartet, passiert zu werden. Alles was es braucht ist das richtige Engagement und die richtige Investition. “

Zufällige Entdeckung

Olivenöl ist uralt, aber Oleocanthal wurde erst vor relativ kurzer Zeit entdeckt.

Das in Philadelphia ansässige Unternehmen Monell begann seinen Weg, nachdem sein Direktor Gary Beauchamp 1999 in Sizilien an frischem Olivenöl extra vergine nippte und bemerkte, dass der Stich, den er in seinem Hals fühlte, wie eine flüssige Form nichtsteroidaler entzündungshemmender Mittel (NSAIDs) war hatte während sensorischer Studien geschluckt.

In Zusammenarbeit mit der nahe gelegenen University of Pennsylvania isolierten die Wissenschaftler später das natürliche Mittel, von dem sie glaubten, dass es dafür verantwortlich ist - Deacetoxydialdehyd-Ligstrosid-Aglycon, eines von vielen Polyphenolen in Olivenöl - und stellten fest, dass eine synthetische Version davon dieselbe Halsreizung hervorrief. Es wurde Oleocanthal genannt: Oleo = Olive; canth = Stich; al = Aldehyd.

Monell beantragte 2005 eine US-Bundesmarkenregistrierung für Oleocanthal, fuhr jedoch nicht damit fort.

Internationales Patent beantragt

Jetzt beantragen die Universität und Monell ein weltweites Patent und ihre Anmeldung zeigt eine breite Palette von Anwendungen für die Verbindung.

Obwohl betitelt "Oleocanthal zur Behandlung von Schmerzen “, so die im April von der Weltorganisation für geistiges Eigentum veröffentlichte Patentanmeldung, könne Oleocanthal auch als entzündungshemmendes Mittel zur Behandlung oder Vorbeugung vieler Krankheiten, einschließlich Alzheimer, und als Antioxidans zur Krebsbekämpfung eingesetzt werden und fördern die Wundheilung.

"Die Erfindung betrifft den als Oleocanthal bezeichneten Wirkstoff in Olivenöl und Verfahren zur Verwendung von Oleocanthalen in verschiedenen Formulierungen, einschließlich Lebensmittelzusatzstoffen, Pharmazeutika, Kosmetika, Tiervertreibungsmitteln und Entdeckungswerkzeugen für Säugetier-Reizrezeptorgene, Genprodukte, Allele, Spleißvarianten , alternative Transkripte und dergleichen “, heißt es.

Oleocanthal kann minderwertige Öle wie natives Olivenöl extra schmecken lassen

Zuerst in der "Verwendung von Oleocanthals “in der Anmeldung ist "als Lebensmittelzusatzstoff “und ein Aspekt, den einige im betrügerischen Olivenölsektor möglicherweise beunruhigen.

"Die Oleocanthale der Erfindung stellen das charakteristische Reizgefühl bereit, das in Premium-Olivenölen zu finden ist. Die Oleocanthale können Ölen mit niedrigerer Qualität zugesetzt werden, um ein Öl zu erhalten, das nach hochwertigem nativem Olivenöl extra schmeckt “, heißt es.

Friedman erzählte Olive Oil Times Seitdem wurde die große Anzahl der Patentansprüche in der ursprünglichen Anmeldung von Patentprüfern in kleinere Gruppen aufgeteilt, die verschiedene Aspekte der Erfindung abdecken.

"Was patentiert wird, unterscheidet sich von dieser ursprünglichen Anmeldung. “

"In Zukunft hat Monell keine Pläne und kein Interesse daran, Patentansprüche zu verfolgen, die auf die Verwendung von Oleocanthal als Aromastoff gerichtet sind. “

"Wir sind eine gemeinnützige Organisation mit der Verantwortung, zum Gemeinwohl beizutragen, und möchten uns auf die gesundheitlichen Vorteile von Oleocanthal konzentrieren “, sagte er.

Myriade verwendet für Oleocanthal

Oleocanthal kann aus Oliven oder Olivenöl extra vergine extrahiert werden, aber Friedman sagte, dass die höchsten Konzentrationen in letzterem gefunden werden. Ein Verfahren zur Herstellung von synthetischem Oleocanthal - aus der kostengünstigen und leicht verfügbaren einfachen Zucker-D-Ribose - ist ebenfalls in der Patentanmeldung beschrieben, und er sagte, dass für das Verfahren auch ein Patent beantragt werden könnte.

Zu den Verwendungszwecken, die Monell für Oleocanthal beansprucht, gehören:

  • Lebensmittelzusatzstoff: Oleocanthal wird verwendet, um den Geschmack von Lebensmitteln zu verbessern und die Süße zu hemmen "gastronomisches Erlebnis “ähnlich wie Chili und Szechwan-Pfeffer. Es kann auch zum hinzufügen "sensorisch-irritatives Erlebnis “von Produkten wie Zahnpasta, Mundwasser und Pastillen.
  • Konservierungsmittel: Die antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften von Oleocanthal ermöglichen es, als Konservierungsmittel zu wirken, z. B. um Lebensmittel vor dem Verpacken zu beschichten oder auf Lebensmittelverpackungen aufzutragen, um Verderb zu verhindern.
  • Erkältungs- und Grippehilfe: Oleocanthal kann zur Behandlung von Erkältungs- oder Grippesymptomen verwendet werden, unter anderem als Gegenmittel gegen Halsschmerzen und bei Nasenschleimhautentzündungen.
  • Antioxidans: Da angenommen wird, dass Oleocanthal eine antioxidative Aktivität aufweist, kann es auch zur Behandlung oder Vorbeugung verschiedener Erkrankungen, einschließlich Krebs, zur Förderung der Wundheilung und zur Bereitstellung von Oxidationsstabilität in Kosmetika verwendet werden.
  • Schmerzlinderung: Nützlich zur Schmerzlinderung bei Erkrankungen wie Influenza oder anderen Virusinfektionen, Erkältung, Kreuz- und Nackenschmerzen, Dysmenorrhoe, Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Verstauchungen und Zerrungen, Verbrennungen und Arthritis.
  • Entzündungshemmend: als Mittel zur Behandlung oder Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen.
  • Behandlung oder Vorbeugung der Entwicklung von Alzheimer-assoziierten Gehirnplaques: Es wird angenommen, dass Oleocanthal wie Ibuprofen Micro-G-Proteine ​​und assoziierte Kinasen hemmt.
  • Zur oralen Chirurgie und oralen Bestrahlung von Krebs: als Mundspülung zur Hemmung von Entzündungen nach Operationen oder oraler Bestrahlung.
  • Tierabwehrmittel: Einschließlich zur Abwehr von Hauskatzen, Nagetieren, Waschbären, Hunden und Kojoten und um Vögel davon abzuhalten, nicht trinkbare Flüssigkeiten wie Abwasser und freistehendes Wasser auf Start- und Landebahnen, Parkplätzen usw. zu verwenden.

Die Forschung zur Behandlung von Entzündungen, Alzheimer und Krebs geht weiter

Friedman sagte, er kenne keine solchen Anwendungen auf Oleocanthal-Basis, die bereits zum Verkauf angeboten würden.

"Monell ist kein Handelsunternehmen und wir sind auf Unternehmen und Unternehmer angewiesen, um unsere Erfindungen auf den Markt zu bringen “, sagte er.

In der Zwischenzeit erforscht das Zentrum weiterhin die Rolle von Oleocanthal als Entzündungshemmer, bei der Vorbeugung und Behandlung der Alzheimer-Krankheit sowie bei der Krebsbehandlung.

Monell-Wissenschaftler Paul Breslin sagte, dass in-vitro-Oleocanthal nachgewiesen wurde "entzündungshemmende Eigenschaften von Enzymen, Zellen und Geweben, um die Bildung von Alzheimer-Peptiden und -Oligomeren - nämlich Tau und Abeta - zu stören und Krebszelllinien sowie nicht gesunde Zelllinien abzutöten. “

"Wir setzen unsere Interessen in allen drei Bereichen fort und arbeiten an Abeta und Krebszellen “, sagte er.

"Es gibt Raum, um die Gefäßgesundheit zu erforschen, und die Rolle, die Oleocanthal aus der Nahrung bei Herzerkrankungen, Schlaganfällen und anderen Gefäßerkrankungen spielen kann, aber wir sind noch nicht da. “

"Es ist ein schnell wachsendes Feld der translationalen und medizinischen Forschung und angesichts der Ergebnisse, die wir sehen, sehr aufregend für sein derzeitiges Versprechen “, sagte Breslin.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge