`Raffinierte Lebensmittel können die Vorteile der mediterranen Ernährung beeinträchtigen, Studienergebnisse - Olive Oil Times

Raffinierte Lebensmittel können die Vorteile der mediterranen Ernährung beeinträchtigen

Januar 15, 2021
Costas Vasilopoulos

Aktuelle News

Der Verzehr von raffinierten Lebensmitteln im Zusammenhang mit der westlichen Ernährung kann den Vorteilen der Einhaltung der Diät entgegenwirken Mittelmeer-Diätnach a neue Studie vom Rush University Medical Center in Chicago.

Eine Beobachtungsstudie wurde unter 5,001 Erwachsenen ab 65 Jahren durchgeführt, die alle bereits am Chicago Health and Aging Project teilnahmen, mit dem diätetische und andere Risikofaktoren für einen kognitiven Rückgang der städtischen Bevölkerung ermittelt werden sollen.

Personen mit einem hohen mediterranen Ernährungswert im Vergleich zu Personen mit dem niedrigsten Wert waren kognitiv 5.8 Jahre jünger.- Puja Agarwal, Ernährungsepidemiologe, Rush University

Während der Studie haben die Forscher die Einhaltung des mediterranen Ernährungsregimes durch die Teilnehmer gemessen, indem sie eine Bewertung basierend auf dem Verzehr von Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Olivenöl und Hülsenfrüchten vorgenommen haben.

Die Punktzahl wurde angepasst, um das Ausmaß widerzuspiegeln, in dem die Teilnehmer vom MedDiet abwichen und sich für Lebensmittel entschieden, die für eine westliche Ernährung typisch sind, wie raffiniertes Getreide und verarbeitetes Fleisch.

Siehe auch: Gesundheitsnachrichten

Anschließend wurde der berechnete Score mit den grundlegenden Gehirnfunktionen der Teilnehmer verglichen, einschließlich ihrer kognitiven Funktion, ihres episodischen Gedächtnisses und ihrer Wahrnehmungsgeschwindigkeit, die alle regelmäßig aufgezeichnet wurden, um zu untersuchen, wie diese Funktionen durch Abweichungen vom MedDiet beeinflusst wurden.

Die im Journal of the Alzheimer Association veröffentlichten Studienergebnisse zeigten, dass sich die Teilnehmer enger an die Mittelmeerdiät halten zeigten einen langsameren kognitiven Rückgang im Vergleich zu denen, die mehr Lebensmittel der westlichen Ernährung konsumieren und praktisch keine Vorteile bei der Bewältigung einer Verschlechterung der Wahrnehmung hatten.

"Westliche Diäten können die kognitive Gesundheit beeinträchtigen “, sagte Puja Agarwal, Ernährungsepidemiologe an der Rush University und einer der Forscher in der Studie.

"Eine Diät, bei der Gemüse, Obst, Fisch und Vollkornprodukte im Vordergrund stehen, kann sich positiv auf die Gesundheit einer Person auswirken “, fügte sie hinzu. "Aber wenn es mit frittierten Lebensmitteln, Süßigkeiten, raffinierten Körnern, rotem Fleisch und verarbeitetem Fleisch kombiniert wird, haben wir festgestellt, dass die Vorteile des Verzehrs des mediterranen Teils der Ernährung scheinen vermindert zu sein"

"Personen mit einem hohen mediterranen Ernährungswert im Vergleich zu Personen mit dem niedrigsten Wert waren kognitiv 5.8 Jahre jünger “, fuhr Agarwal fort.

Die Ergebnisse der Studie ergänzen frühere Ergebnisse, die zeigten, dass MedDiet dagegen vorgehen kann Diabetes, bestimmte Arten von Krebs und verringern Sie das Risiko von Herzkrankheit, Sagten die Forscher.

Sie fügten hinzu, dass die Arbeit vor Ort noch lange nicht abgeschlossen ist und weitere Längsschnittuntersuchungen erforderlich sind, um den Zusammenhang zwischen Kognition und Essgewohnheiten zu untersuchen und festzustellen.





Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge