`Der Untergang von Olive Neuseelands Sensorik-Panel - Olive Oil Times

Der Untergang von Olive New Zealand's Sensory Panel

März 8, 2012
Alastair-Brücke

Neueste Nachrichten

Der Vorstand von Olives New Zealand (ONZ), der Branchenverband, der die Interessen der Olivenbauern vertritt, hat kürzlich bekannt gegeben, dass er die Bewertung für seine Oliven nicht mehr durchführen wird OliveMark Zertifizierungsprogramm in Neuseeland.

Stattdessen werden neuseeländische Olivenöle, die als Extra Virgin zertifiziert werden sollen, nach Australien geschickt.

Im Jahr 2004 führte Olives New Zealand den OliveMark ein - das Zeichen eines strengen Zertifizierungsprogramms für neuseeländisches Olivenöl extra vergine.

Olivenöle, die den strengen Standards des Programms entsprechen, sind zertifiziert und mit dem OliveMark-Siegel versehen, das auf den Flaschen der Hersteller angebracht werden kann. Das Siegel ist eine Garantie dafür, dass das Öl zu 100 Prozent aus neuseeländischem Olivenöl extra vergine besteht.

Die Zertifizierungsstandards basierten auf denen des International Olive Council (IOC).

Jedes Öl musste einer unabhängigen chemischen Analyse unterzogen und von einem hochqualifizierten sensorischen Verkostungsgremium bewertet werden, das das Öl unter normalen Blindbedingungen am Institut für Pflanzen- und Lebensmittelforschung in Auckland bewertete.

Um Glaubwürdigkeit und Integrität zu gewährleisten, beantragte und erhielt das Sensorik-Gremium im Jahr 2004 die Anerkennung des IOC.

Durch das Bestehen der externen Prüfungsprüfungen, die seitdem jedes Jahr vom IOC gesendet wurden, behielt das Gremium seine IOC-Anerkennung bei und war für kurze Zeit das einzige englischsprachige, vom IOC anerkannte Gremium der Welt.

Die Entscheidung, die Bewertung für die Saison 2012 nach Australien zu verlegen, hat zum sofortigen Niedergang des vom IOC anerkannten ONZ-Gremiums für sensorische Verkostungen geführt.

Dies wird zum Verlust dringend benötigten Fachwissens für die neuseeländische Olivenindustrie führen, da eine Gruppe hochqualifizierter sensorischer Diskussionsteilnehmer nicht in der Lage sein wird, ihre Fähigkeiten durch die Bewertung von mehr als 100 Ölen während des jährlichen Zertifizierungszeitraums aufrechtzuerhalten international geprüft werden.

Der Verlust des Sensorpanels ist ein großer Rückschlag für die neuseeländische Olivenindustrie, da sie nicht länger zu den Elite-Ländern der Olivenölwelt gehören wird und ein Sensorpanel die renommierte Anerkennung des International Olive Council trägt.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge