Dr. Gundry's Olivenöl: Umstrittener Pitchman verkauft eine Dosis Täuschung

Eine YouTube-Videoanzeige zeigt einen Arzt aus Beverly Hills, der fragwürdige Behauptungen aufstellt, sein marokkanisches Olivenöl für fast 200 US-Dollar pro Liter zu verkaufen.
Steven R. Gundry (OOT Abbildung)
Februar 6, 2021
Curtis Cord

Neueste Nachrichten

YouTube-Zuschauer mit Olivenöl Überall in ihrem Suchalgorithmus wird wahrscheinlich eine 10-minütige Werbung für eine Marke mit einigen hohen Ansprüchen auftreten.

Das Video beginnt mit einem sensationellen Haken: "Olivenöl aus Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft kann Ihrem Körper mehr schaden als nützen. “

Gundry, der kein akkreditierter Ernährungsberater ist, wurde lange vor seinem Einstieg in das Olivenölgeschäft kritisiert.

Der Pitchman ist Steven R. Gundry, ein in Beverly Hills ansässiger Herzchirurg und Autor, der behauptet, seine Olivenölmarke enthalte "mehr Polyphenole als jedes andere Olivenöl, das Sie finden können. “

Gundry erklärt, dass sein Öl aus a stammt Marokkanischer Bauernhof wo die Wüstenbedingungen die Oliven belasten, die durch reagieren "mehr Hydroxytyrosol produzieren als alle anderen Oliven der Welt. “

Die Werbung ist voll mit großartigen Aussagen, die Gundry's Olivenöl kann "Stellen Sie Ihre jugendliche Vitalität wieder her, egal wie alt Sie sind “, erklärt er wiederholt, dass sein Polyphenol-reiches Olivenöl vorhanden ist "30 Mal mehr Polyphenole als jedes andere Olivenöl. “

Das Problem, das den meisten Zuschauern entgehen könnte, ist, dass Gundry seine Marke wiederholt mit dem vergleicht, was er nennt "traditionelle Olivenöle nicht extra vergine Olivenöle. Raffinierte Öle enthalten per Definition einen Bruchteil des Phenolgehalts von nativen Olivenölen extra.

Auf die Frage, wie sich ihr Olivenöl vergleichen lässt extra vergine Olivenöl, antwortete ein Mitarbeiter von Gundry, "Da wir nicht auf natives Olivenöl extra von Drittanbietern getestet haben, können wir keinen Vergleich zu unserem Produkt anbieten. Ich entschuldige mich aufrichtig für etwaige Unannehmlichkeiten. “

Meinungs-Bewertungen-Olivenöl-Zeiten

Polyphenol-reiches Olivenöl von Gundry (Foto: Olive Oil Times)

"In meiner Arztpraxis rate ich meinen Patienten immer, mindestens einen Liter Olivenöl pro Woche zu sich zu nehmen “, sagt Gundry im Video, ohne anzugeben, ob sein Rezept mit 8,000 Kalorien natives oder raffiniertes Olivenöl extra enthalten soll.

"Um schlank zu werden, Ihre Herzgesundheit zu unterstützen, Ihre Energie aufzuladen, Ihre Gelenke zu beruhigen und Ihre Haut zum Leuchten zu bringen, ist ein Liter Olivenöl pro Woche mehr als wert “, proklamiert Gundry.

Man kann sich vorstellen, dass einige seiner Anhänger ihre westliche Ernährung mit mehr als 1,000 Kalorien Olivenöl pro Tag ersticken, in der Hoffnung, dies zu tun "abnehmen."

Wenn Gundry seinen Patienten rät, einen Liter raffiniertes Öl zu konsumieren, um die empfohlene Aufnahme von Polyphenolen zu erreichen, ignoriert er Olivenöl extra vergine in seiner Richtlinie vollständig. (Und hat er nicht gesagt, "Olivenöl aus Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft könnte Ihrem Körper mehr schaden als nützen. “?)

Wenn er beabsichtigt, dass seine Patienten einen Liter davon nehmen extra vergine Olivenöl, erkennt er die Legionen von Forschern nicht an, die festgestellt haben, dass weniger gesunde Fette durch bloße ersetzt werden zwei Esslöffel pro Tag könnte erhebliche gesundheitliche Vorteile bringen.

Aber als Alternative zu einem Liter eine Art Gundry möchte, dass Sie jede Woche einen halben Esslöffel seines Polyphenol-reichen (und super-teuren) Olivenöls pro Tag einnehmen "Stellen Sie sicher, dass Sie in nur 4 Tagen einen ganzen Liter aufgeladener Polyphenole pro Woche erhalten. “

Olive Oil Times gab zwei Analysen von Gundry's Öl in Auftrag, die einen Gesamtphenolgehalt zwischen 561 und 612 mg / kg (oder ppm) ergaben.

Während Labortestergebnisse immer ein gewisses Maß an Unsicherheit aufweisen und abhängig von den verwendeten Analysemethoden variieren können, würde der Phenolgehalt der Gundry-Proben, obwohl er recht hoch ist, mit extra nativen Ölen übereinstimmen, die in Regionen auf der ganzen Welt aus früh geernteten Oliven hergestellt werden .

Ein international zertifizierter Marktführer für Geschmacksrichtungen stellte jedoch fest, dass es sich bei der Gundry-Probe um die jüngste Ernte handelt lampante - oder ungeeignet für den menschlichen Verzehr - nennen es "Eines der schlechtesten Öle, die ich je bewertet habe. “Ohne positive Eigenschaften und äußerst ranzig.

Gundry Listen natives Olivenöl extra als einzige Zutat auf der Rückseite der Flasche, aber die Vorderseite zeigt an "Polyphenol-reiches Olivenöl. “ Es ist daher absichtlich oder absichtlich unklar, ob das Produkt als EVOO oder als raffiniertes Olivenöl mit Zusatzstoffen zur Steigerung seiner phenolischen Zusammensetzung dargestellt wird.

Werbung

Die Website von Gundry bietet ein weiteres Produkt: "Chef's Select “aus derselben marokkanischen Quelle, die auf dem vorderen Etikett natives Olivenöl extra angibt und dennoch für 1/4 des polyphenolreichen Ölpreises verkauft wird. Auf die Frage nach dem Unterschied antwortete ein Mitarbeiter von Gundry: "In Chefs Select ist kein Hydroxytyrosol enthalten “- eine überraschende Aussage, da jedes Olivenöl extra vergine zumindest einen Teil der Verbindung enthält.

Wieder, wenn Gundry erklärt, dass es einen Liter dauern würde "normales Olivenöl “jede Woche, um seine empfohlene Aufnahme von Phenolen zu erreichen, scheint er sich auf raffinierte Öle zu beziehen. Sein Olivenöl enthält 30-mal mehr Polyphenole als jedes andere extra vergine Olivenöl wäre offensichtlich falsch.

Dies ist jedoch der Grund für den Preis von fast 200 US-Dollar pro Liter für das Produkt von Gundry, wenn marokkanisches Olivenöl extra vergine an einem guten Tag für rund 3.65 US-Dollar gehandelt wird.

Das Etikett von Gundry zeigt auch a drei Jahre Haltbarkeit, eine seltene und skrupellose (wenn auch technisch legale) Praxis, die einem Produzenten hilft, Öl weit über seine Blütezeit hinaus zu verkaufen.

Joseph R. Profaci, Geschäftsführer der North American Olive Oil Association, sagte, es sei Mitgliedern der Gruppe, einschließlich großer amerikanischer Importeure, untersagt, eine dreijährige Haltbarkeit von Verpackungen anzugeben "nach klaren Anweisungen des International Olive Council. “

Und die Rechtfertigung eines himmelhohen Preises für erhöhte Phenolgehalte (selbst wenn dies der Fall wäre) hat seine eigenen Probleme.

Gundry Ansprüche "Man kann nie zu viele Polyphenole bekommen “, ohne Beweise zu zitieren, im Gegensatz zu einigen Gesundheitsexperten, die sagen, dass dies nicht der Fall ist.

"Man kommt zu einem Punkt, und manchmal früh, dass die hohen Dosen [von Polyphenolen] gefährlich werden “, sagte Jim Kehrer von der Apothekenabteilung der Universität von Alberta in Edmonton in einem Interview mit CBC News.

Siehe auch: Das gesündeste Olivenöl der Welt? Die Jury ist immer noch nicht da.

"Werbetreibende haben die Idee vertreten, dass ein bisschen gut, mehr besser und vieles großartig ist, aber das ist nicht wirklich richtig “, sagte Kehrer, der laut CBC seit den 1970er Jahren die Auswirkungen freier Radikale untersucht .

Gary Beauchamp, emeritierter Präsident der Monell Chemical Senses Center In Philadelphia, der die Phenolverbindung Oleocanthal entdeckte und benannte, gab es keine Hinweise darauf, dass mehr immer besser ist, wenn es um Phenole geht "Es ist anzunehmen, dass es einen Phenolgehalt gibt, dessen Verzehr nicht gesund wäre. “

Meinungs-Bewertungen-Olivenöl-Zeiten

Steven Gundry (Foto: Piaras Ó Mídheach / Web Summit via Sportsfile)

Gundry, der kein akkreditierter Ernährungsberater ist, wurde lange vor seinem Einstieg in das Olivenölgeschäft kritisiert.

Robert H. Eckel, ein ehemaliger Präsident der American Heart Association, schrieb in einem Artikel für die Zentrum für Ernährungsstudien dass Gundry Ernährungsberatung widerspricht "jede Ernährungsempfehlung, die von der American Cancer Society, der American Heart Association, der American Diabetes Association usw. vertreten wird “und dass es aufgrund des Fehlens von Kontrollpatienten in seinen Studien nicht möglich ist, Schlussfolgerungen aus Gundry 'Forschung zu ziehen.

"Es gibt keine detaillierte Veröffentlichung seiner Methoden, seiner Themen, seiner Ergebnisse oder seiner Intervention “, schrieb Eckel und schrieb Gundry unbegründete Behauptungen zu "entweder Vorsatz oder erstaunliche Inkompetenz. “

"Ich finde es merkwürdig, dass Ärzte glauben, sie könnten als Ernährungsberaterin fungieren “, sagte Mary Flynn, Ernährungsberaterin an der Brown Medical School. "Als Arzt wäre sein Ernährungswissen begrenzt, daher denke ich, dass er nur noch ein Arzt ist, der mit dem Internet Geld verdient. “

In New ScientistDer Foodwriter und Küchenchef Anthony Warner nannte Gundry's Theorien zur Ernährung "lächerlich “und von der Mainstream-Ernährungswissenschaft nicht unterstützt.

Beauchamp, der zuerst identifiziert Laut Gundry war es eines der berühmtesten Phenole in nativem Olivenöl extra "sehr problematisch “, wenn nach den beworbenen Ansprüchen gefragt wird.

Fleißige Produzenten von hochwertigen nativen Olivenölen extra haben weltweit immer versucht, ihre Marken auf einem überfüllten Markt mit weniger Produkten zu differenzieren.

Ihre Bemühungen untergraben die langjährige Praxis von Massenhändlern, die natives Olivenöl extra als LockvogelangebotUnterdrückung von Preisen und Lebensgrundlagen.

Prominente Ärzte und Köche stolpern routinemäßig durch Unwahrheiten in der Luft, wie ein weithin zitierter (und gründlich entlarvter) Kühlschrank Test Olivenölqualität oder lächerlich zu bestimmen Durchsichtstest für die Reinheit.

Und es wird immer Rückschläge von Schlangenölverkäufern geben, die das Vakuum des Verbraucherwissens über eine gesunde, erschwingliche und notwendige Ware nutzen.

"Wir müssen die Verbreitung der falschen Entscheidung stoppen, dass Olivenöl nur dann gesund ist, wenn es teuer ist “, schrieb Profaci. "Solche Fehlinformationen zwingen Verbraucher, die es sich nicht leisten können, 1 oder 2 US-Dollar pro Esslöffel oder sogar mehr zu zahlen, auf das Potenzial zu verzichten gesundheitliche Vorteile von Olivenöl vollständig und entscheiden Sie sich stattdessen für weniger gesunde Speiseöle. Und es ist besonders zu beanstanden, wenn solche Fehlinformationen von einem Arzt stammen, der geschworen hat, keinen Schaden anzurichten. “

Es gibt andere, die Gundry folgen. Ein in Los Angeles ansässiger Osteopath verkauft griechisches Olivenöl für 272 USD pro Liter. behaupten es beinhaltet "pflanzlicher Basis Superphenole," Was auch immer das heißt. (Eine Markenanmeldung für den bedeutungslosen Begriff ist steht aus.)

Gundry erfreut sich dennoch einer beachtlichen Anhängerschaft, die auf seinem YouTube-Kanal und auf seinen Produktseiten mit leuchtenden Zeugnissen ihres veränderten Lebens schwärmt.

Wenn nur der opportunistische Arzt sein Megaphon benutzen würde, um Wahrheiten zu verbreiten, anstatt die große Verwirrung über dieses lebenswichtige Produkt zu verstärken und die Bemühungen ethischer Produzenten und Vermarkter, die verdiente Öffentlichkeit zu erziehen, zu untergraben.

Curtis Cord ist der Gründer und Chefredakteur von Olive Oil Times.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge