`Eine neue Strategie gegen eine gefürchtete Pest in Italien - Olive Oil Times

Eine neue Strategie gegen eine gefürchtete Pest in Italien

April 17, 2020
Paolo DeAndreis

Neueste Nachrichten

In Italien wurde eine neue Strategie für die weit verbreitete Einführung der Samurai-Wespe in die Umwelt eingeführt, um die weitere Ausbreitung des braunen marmorierten Gestankbugs zu bekämpfen, den das asiatische Insekt seit seiner Ankunft in Italien im Jahr 2013 hatte eine verheerende Auswirkung auf die italienische Landwirtschaftsproduktion.

Seine Anwesenheit wird auch als wachsende Bedrohung für die Produktivität von Olivenbäumen angesehen.

Conferenza Stato-Regioni, die italienische Institution, die die nationale und lokale Politik koordiniert, hat die außerordentliche Zuweisung von 87 Millionen US-Dollar genehmigt, um zumindest einen Teil der durch den Gestank in der Landwirtschaftssaison 2019 verursachten Schäden zu decken, und die Impfung der Samurai-Wespe in ausgewählten Ländern genehmigt Bereiche.

Die Samurai-Wespe ist ein winziges Insekt, das als biologischer Gegner des asiatischen Käfers gilt, da es seine eigenen Eier in denen des Schädlings ablegt. Es stellt keine Gefahr für den Menschen dar.

Die bekannte Fortpflanzungsstrategie der Samurai-Wespe wurde in den letzten drei Jahren in Italien untersucht, um zu verstehen, wie effektiv sie die Fortpflanzung des Käfers eindämmen kann, und um die Folgen seiner Einführung in die Umwelt zu bewerten.

Ziel der Bereitstellung ist es, das Vorhandensein des Fehlers in den meisten Bereichen um mindestens 60 Prozent einzudämmen. Es wird einige Saisons dauern, bis die ersten Ergebnisse vorliegen, sagten die Forscher.

Der braune marmorierte Gestank hat in den letzten Jahren viele Landwirte dazu gebracht, den Einsatz von Pestiziden zur Kontrolle der Schäden an ihren Ernten erheblich zu erhöhen.

In jüngerer Zeit hat die italienische Forschung in Olivenhainen, die vom vorzeitigen Fall ihrer Früchte betroffen sind, einen direkten Zusammenhang zwischen dem Vorhandensein des asiatischen Käfers und dem Phänomen des Abfalls festgestellt. Weitere Forschung ist in Vorbereitung.



Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge