`Der jährliche Olivenbaumzyklus - Olive Oil Times

Der jährliche Olivenbaumzyklus

Dezember 27, 2011
Olivarama

Aktuelle News

Beigesteuert von Variedades de Olivo

Wie andere Pflanzen unterliegt der Olivenbaum einem Entwicklungszyklus, der an die Jahreszeiten gebunden ist. Nachdem der Winter in einem tiefen Zustand der Lethargie verbracht wurde, durchläuft er im Frühjahr, Sommer und Herbst die meisten Phasen. Jeder einzelne davon hängt davon ab, wie sich die Knospen entwickelt haben.

Während einige der Knospen, die aus dem Olivenbaum sprießen, sich in Blüten verwandeln, die anschließend den Früchten Form geben, bewegen sich andere in Richtung Zukunft und werden zuerst Triebe und dann Zweige. Diese Zweige wiederum erzeugen neue Knospen, so dass dieser Zyklus immer garantiert ist.

Dieser und andere nachfolgende Zyklen sind in der Agrarwelt als phänologische Stadien bekannt, und wie wir gesehen haben, entspricht ersteres dem Knospen.

In diesem Prozess konzentriert sich der Ursprung von allem auf die Knospen, die in Wirklichkeit eine latent reduzierte Version der zukünftigen oberen Teile des Baumes schützen.

Beim Olivenbaum befinden sich diese Knospen in der Blattachse, obwohl sie auch im ältesten Wald versteckt sind. Von dem Moment an, in dem sie erste Anzeichen von Aktivität zeigen, können sie sich in zwei verschiedene Richtungen entwickeln. So blühen einige zu einer Ansammlung von Blumen auf, während andere einem neuen Trieb mit Blättern Leben einhauchen. In Anbetracht dieses Unterschieds sagen wir, dass es Blütenknospen und vegetative Knospen gibt.

Die visuellen Unterschiede zwischen den beiden sind im geschlossenen Zustand kaum erkennbar und werden auch bei der Beobachtung ihrer Position auf dem Baum nicht deutlich, da beide Arten einen abgelegenen Ort zum Wachsen wählen, genau dort, wo sich das Blatt mit seinem Zweig verbindet.

Die Zukunft dieser Knospen hängt von den verschiedenen biochemischen Mechanismen ab, die kurz vor der Ankunft des Winters ablaufen und die wir in zukünftigen Ausgaben genauer analysieren werden.

Das Knospen beginnt

In beiden Fällen führt die Ankunft des Frühlings zu einem allmählichen Anstieg der Temperaturen sowie zu mehr Tageslichtstunden. Dies löst den Beginn des Knospungsprozesses im Baum aus. Eine Rückkehr zum Leben, nachdem der Winter übertroffen wurde.

In den wärmeren Regionen tritt dieses Phänomen logischerweise früher auf als in den kalten Zonen. In Spanien kann dieser Klimawandel bis zu zwei Monate betragen, wobei die ersten Olivenhaine Anfang März und die letzten Ende April erscheinen.

Wenn dieser Prozess beginnt, öffnen die Knospen die neuen Blätter, während sich diese über den äußeren Rand erstrecken, wodurch das Wachstum eines neuen Zweigs entsteht. In dieser Erklärung sollte klar sein, dass die Bäume aus ihren Trieben wachsen und nicht, wie die Leute im Volksmund glauben, durch "ihre Äste oder ihren Stamm strecken.

Dieses Wachstum wird schneller oder langsamer sein, abhängig von Bedingungen wie der Verfügbarkeit von Wasser und Licht sowie den Ernährungs- und Hygienebedingungen. Aus diesem Grund ist es von entscheidender Bedeutung, dass das Wachstum ausreicht, da sich auf diesen neuen Zweigen andere Blätter und andere neue Knospen entwickeln, die es dem Olivenbaum ermöglichen, im folgenden Jahr zu blühen, und die daher eine fruchtbare zukünftige Ernte ermöglichen .

In dieser Phase ist das Wachstumsmuster der Knospen immer dasselbe: Zwei Blätter, die an jedem Internodium in entgegengesetzten Richtungen austreten und ihren 90 ° -Winkel am folgenden Internodium drehen.

Chromatische Vielfalt als Indikator für Veränderung

Andererseits haben wir alle gesehen, dass die Olivenbäume im Winter nicht ihre Blätter abwerfen. Im Gegenteil, diese fallen allmählich und natürlich ab, wenn sie im Alter von zwei oder drei Jahren gelb werden. Dieses Phänomen ist im Frühling leichter zu erkennen, sobald genügend neue Blätter erschienen sind.

Das Knospen verändert das Aussehen dieser Bäume aufgrund des Safts, der von den Wurzeln auf ihre Blätter gedrückt wird. Dies ist ein klares Lebenszeichen, das die Blätter als Auftakt für die nächste Stufe verdunkelt oder aufhellt: das Blühen.

Olivarama-Artikel erscheinen auch im Olivarama-Magazin und werden nicht von bearbeitet Olive Oil Times.

Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge