` Tafeloliven: Kalamata PDO ein gemischter Segen - Olive Oil Times

Tafeloliven: Kalamata gU ein gemischter Segen

November 26, 2012
Costas Vasilopoulos

Neueste Nachrichten

Da die Olivenernte bereits begonnen hat und berücksichtigt wird, dass viele Gebiete des Landes von der sommerlichen Dürre betroffen sind, gibt es gemischte Gefühle hinsichtlich des Olivenölertrags und der Olivenölpreise in dieser Saison.

Während der Schwerpunkt hauptsächlich auf dem Olivenöl liegt, lauert eine Debatte über essbare Oliven, die hier einen kleineren, aber profitablen Sektor darstellen.

Da die Zu Vima Zeitungsberichten zufolge dürfte die Ernte in dieser Saison in Griechenland die größte seit 1980 sein und fast 300,000 Tonnen Oliven hervorbringen. Da es jedoch aufgrund der gequälten Wirtschaft des Landes praktisch keine Bankfinanzierung gibt, können Handelsunternehmen nicht die Menge an Oliven kaufen, die sie zur Aufrechterhaltung ihres Umsatzes benötigen. Um die Schädigung noch zu verschlimmern, werden die Preise für essbare Oliven aufgrund der großen Produktion voraussichtlich um 20 bis 30 Prozent niedriger sein als im Vorjahr.

Dies ist jedoch bei der bekannten Olivensorte Kalamata nicht der Fall. Die weltweite Nachfrage nach Kalamata übersteigt immer das Angebot und die spezifische Sorte kann bessere Preise als jede andere tragen. Dennoch führt sein Erfolg zu Meinungsverschiedenheiten. Kalamata Oliven halten a 'Geschützte Ursprungsbezeichnung (gU), die den Verbrauchern ihren besonderen Wert signalisiert.

Per Definition ist das PDO-Tag ein standortspezifischer Preis und bestimmt, dass nur Oliven aus der Region Messinia am südlichen Peloponnes den Titel tragen können, obwohl Oliven derselben Sorte an anderer Stelle hergestellt werden können.

Da das gU-Siegel es den Olivenproduzenten und -händlern von Messinia ermöglicht, zu höheren Preisen zu verkaufen, blockiert es auch Produzenten anderer Gebiete, um höhere Gewinne zu erzielen. Und vor kurzem hat das Landwirtschaftsministerium die Forderung angenommen, bei der Europäischen Union einen Antrag auf Erweiterung der EU zu stellen 'Die gU von Kalamata-Oliven in benachbarte Gebiete von Messinia, eine Anfrage, die wiederum Beschwerden aus anderen Regionen hervorrief, die ihren Anteil wünschen.

Die Ausgabe zeigt, wie ein gU-Label ein gemischter Segen für die Branche sein kann, da es Raum für Konflikte bietet, die heute so unerwünscht sind, wenn Solidarität herrschen sollte.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge