` Umbrische Bauern finden wenig zu feiern - Olive Oil Times

Umbrische Bauern finden wenig zu feiern

27 2014:1 EDT
Denise Johnson

Aktuelle News

Dörfer in ganz Umbrien geben einer Ernte, die viele lokale Bauern lieber vergessen würden, das bestmögliche Gesicht.

Diese Jahreszeit ist in der Regel die schönste für umbrische Landwirte und Erzeuger, deren Hingabe sich in den Düften der weltberühmten nativen Olivenöle aus der Region widerspiegelt, die auf dem Land schweben.

Es ist auch die Zeit der Saison, in der Mühlen nach jährlicher Tradition ihre Pforten öffnen Frantoi Apertiund laden Toruisten und Einheimische ein, sich über die Ernte zu freuen und das berühmte Olivenöl extra vergine von Moraiolo, Frantoio und Leccino zu kosten, das frisch aus der Presse stammt.

Aber während die Führungen, Konzerte und Kochkurse wie immer stattfinden, sind viele Bauern in der Region nicht in der Stimmung zu feiern. Stattdessen befinden sie sich in einer schrecklich schlechten Ernte, die von der Olivenfliege verwüstet wurde, die in der ungewöhnlichen Luftfeuchtigkeit dieser Saison gedieh.

"Es wird ein Jahr sein, das Landwirte und Mühlen vergessen wollen“, sagte Brian Chatterton, der ehemalige südaustralische Landwirtschaftsminister und jetzt olive oil proDucer in Umbrien.

Chatteron sagte, viele Erzeuger seien verärgert darüber, dass die Beratungsdienste aus der Region und den Verbänden die Katastrophe nicht vorhergesagt und die Erzeuger nicht zu Kontrollmaßnahmen beraten hätten. In anderen Teilen Italiens, in denen die Olivenfliege ein häufigeres Problem darstellt, gibt es gute Überwachungsdienste, einschließlich Genossenschaften von Erzeugern, die integrierte Schädlingsbekämpfungssysteme (IPM) praktizieren.

Chatterton sagte, die meisten Frantoi, die normalerweise rund um die Uhr in Betrieb sind, sind heutzutage nur noch acht Stunden in Betrieb. Viele Erzeuger, sagte er Olive Oil Times, machen sich überhaupt keine Mühe zu ernten, sondern lassen die geplünderten Früchte lieber auf den Bäumen verrotten.

Besser geht es den Landwirten in Ligurien nicht Überschwemmungen zum schlimmsten Zeitpunkt haben sich die Ernten dezimiert und die Produktion wird voraussichtlich nur die Hälfte des Vorjahres betragen.

Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge