In Victoria feiert das Taralinga Estate Tradition und setzt auf Innovation

Salvatore Tarascio begann 2015 mit dem Olivenanbau in Australien, 85 Jahre nachdem sein Großvater sie zum ersten Mal in Sizilien angebaut hatte. Heute ist er einer der Top-Produzenten des Landes.

7. Dez. 2021 10:45 EST
Von Wasim Shahzad

Aktuelle News

Auf der Mornington-Halbinsel im südaustralischen Bundesstaat Victoria liegt das Taralinga-Anwesen.

Das Taralinga Estate beherbergt 2,350 Olivenbäume und ist der private Olivenhain des in Italien geborenen Immobilienmilliardärs Salvatore (Sam) Tarascio.

Olivenöl fließt durch die Adern der Familie Tarascio, und Taralinga Estate verkörpert die Leidenschaft für Exzellenz, die meine Familie seit mehr als einem Jahrhundert seit der Herstellung von Premium-Olivenöl in unserer Heimatstadt Vizzini auf Sizilien hat.- Salvatore Tarascio, Eigentümer, Taralinga Estate

Im Laufe der Jahre hat Tarascio seine Leidenschaft für produzieren einige der hochwertigsten Olivenöl extra vergine der Welt.

Er gründete das Unternehmen 2015 zu Ehren seiner italienischen Familie, die auf Sizilien Olivenöl produzierte.

Siehe auch: Herstellerprofile

"Olivenöl fließt durch die Adern der Familie Tarascio, und Taralinga Estate verkörpert die Leidenschaft für Exzellenz, die meine Familie seit mehr als einem Jahrhundert seit der Herstellung von Premium-Olivenöl in unserer Heimatstadt Vizzini auf Sizilien hat“, sagte Tarascio Olive Oil Times.

Werbung

Er wählte die südlich von Melbourne gelegene Mornington-Halbinsel wegen ihres idealen Mikroklimas für Olivenbäume.

"Die Mornington-Halbinsel verfügt über reichhaltige vulkanische Böden, die sie ideal für den Anbau aller Arten von hochwertigen Lebensmitteln und Weinen machen“, sagte er.

Die Halbinsel ist auch für ihre kühlen Winter und trockenen Sommer bekannt, wodurch sie sich noch besser für den Anbau von Olivenbäumen eignet.

Zusammen mit dem idealen Klima sagte Karen Godfrey, die Marketingmanagerin des Unternehmens Olive Oil Times dass die Pflege der Olivenbäume ein jahrelanger Prozess ist und zum Erfolg des Unternehmens beigetragen hat.

"Taralinga Estate bietet eine einzigartige Kombination von Olivenbäumen von höchster Qualität, die im idyllischen Klima der Mornington-Halbinsel gedeihen und das ganze Jahr über außergewöhnlich gepflegt werden“, sagte Godfrey.

australien-und-neuseeland-business-profiles-produktion-in-victoria-taralinga-estate-feiert-tradition-während-innovation-olive-oil-times

Küste der Mornington-Halbinsel

"Unsere typische Pflege umfasst Dünger, Wasser und Beschneiden, um die Form und Gesundheit des Baumes zu erhalten“, fügte sie hinzu. "Außerdem überwachen wir den Boden ständig, um sicherzustellen, dass bei seinen Qualitätsstandards keine Kompromisse eingehen.“

Diese harte Arbeit und die Liebe zum Detail gipfelten in zwei Gold Awards und ein Silver Award An der 2021 NYIOOC World Olive Oil Competition für eine Monovarietät und zwei Mischungen.

Taralinga Estate auch zwei Gold Awards gewonnen bei der vorherigen Ausgabe des Wettbewerbs für denselben Sortentyp und eine der Mischungen.

Trotz der Wurzeln des Olivenanbaus, die bis ins Jahr 1930 zurückreichen, als Tarascios Großvater auf Sizilien zum ersten Mal Oliven presste, verfügt Taralinga Estate über eine vielfältige und globale Auswahl an Olivensorten. Die Monovarietät des Unternehmens besteht aus Picual Oliven, während seine Mischungen Koroneiki-, Frantoio- und Hojiblanca-Oliven umfassen.

Der Ernteprozess auf dem Taralinga Estate beginnt normalerweise im Mai. Dies stellt laut Godfrey sicher, dass die Oliven den höchsten Gehalt an Polyphenole, die starke Antioxidantien sind, die für einige der Öle verantwortlich sind Nutzen für die Gesundheit.

Im nächsten Schritt werden die Oliven direkt nach der Ernte in der Mühle des Unternehmens zerkleinert, um ihre Frische zu bewahren.

Werbung

Godfrey sagte, dass Taralinga Estate keine Kompromisse bei der Qualität seines Öls eingeht, weshalb sie in hochmoderne Fräsmaschinen aus Italien investiert haben.

australien-und-neuseeland-business-profiles-produktion-in-victoria-taralinga-estate-feiert-tradition-während-innovation-olive-oil-times

Salvatore Tarascio

"Die in Italien hergestellte Technologie ermöglicht es Taralinga Estate, Oliven für bis zu vier verschiedene Kunden gleichzeitig mit einem kontinuierlichen Prozesssystem zu verarbeiten“, sagte sie.

Godfrey fügte hinzu, dass es dem Unternehmen nach den Widrigkeiten viel besser ging verursacht durch die Covid-19-Pandemie. Sie sagte jedoch, dass die Verwaltung der Ausgaben für Taralinga aufgrund der hohen Ausrüstung und der hohen Ausrüstung zu einer neuen Herausforderung geworden sei Arbeitskosten.

Siehe auch: Nach Jahren der Dürre und Covid feiern die Australier rekordverdächtige Ernte

Nichtsdestotrotz hat Taralinga Estate verschiedene Strategien entwickelt, um ihre Kosten zu managen, wie beispielsweise Investitionen in Erntemaschinen.

"Als Covid im Jahr 2020 auftrat, mussten wir die Anzahl der Mitarbeiter im Hain minimieren und haben unsere Ernte mit einer Erntemaschine ausgelagert“, sagte Godfrey. "Nachdem wir die Effizienz davon erlebt hatten, entschieden wir uns, in einen eigenen Harvester zu investieren, der 2021 erstmals zum Einsatz kam.“

Sie fügte hinzu, dass 2021 einen Hoffnungsschimmer für das Geschäft gebracht habe. Das Land rollt die strengen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie stetig zurück, und Godfrey freut sich auf ein weiteres erfolgreiches Jahr 2022.

"Unsere Ernteergebnisse für 2021 sind wieder da, wo sie vor Covid waren, was großartig ist“, sagte sie. "Unsere Ernte 2021 war fast doppelt so hoch wie unsere Ernte 2020, worüber wir uns sehr freuen.“

Trotz steigender Produktion fügte Godfrey hinzu, dass das Unternehmen die Qualität niemals aufs Spiel setzen würde.

"Da die Nachfrage nach nativem Olivenöl extra von Taralinga Estate wächst, müssen wir möglicherweise über unseren eigenen Hain hinaus nach Obst suchen“, sagte sie. "Die von uns verwendeten Früchte werden immer von der Mornington-Halbinsel stammen, da die Herkunft für unseren Markenwert und die Qualität unseres nativen Olivenöls extra wichtig ist.“

Godfrey kam zu dem Schluss, dass das Unternehmen seine Qualität erneut unter Beweis stellen wollte, und kündigte an, seine nativen Olivenöle extra in das Jahr 2022 aufzunehmen NYIOOC.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge