` Citrus Olivenöl Torte - Olive Oil Times

Citrus Olivenöl Torte

Dieses Rezept für Zitrusfruchttörtchen geht einen Schritt weiter und kombiniert verschiedene Zitrusfrüchte miteinander, um die Frucht, die Nussigkeit und die Würze in zarten Olivenölen auszugleichen und hervorzuheben
Citrus Olivenöl Torte
Citrus Olivenöl Torte
September 10, 2020
Christina Mercado

Helle Zitrusfrüchte verstärken die Fruchtigkeit von zarten Olivenölen in dieser lebendigen Zitrus-Olivenöl-Torte.

Zitrusfrüchte sind das, wonach wir uns in der Sommerhitze sehnen und im Winter ihren Höhepunkt erreichen. Dies macht sie zu einer großartigen Zutat für das ganze Jahr, insbesondere in Desserts wie dem französischen Klassiker Tarte au Citron (Zitronentarte).

Zitrus-Olivenöl-Torte-Olivenöl-mal-Zitrus-Olivenöl-Torte

Citrus Olivenöl Torte

5 ab 6 Stimmen
Kurs: DessertKüche: FranzösischSchwierigkeit: Fortgeschrittene
Portionen

10

Portionen
Kochzeit

45

Protokoll
Abkühlzeit

1

Stunde 

15

Protokoll


Dieses säuerliche Rezept geht noch einen Schritt weiter und kombiniert verschiedene Zitrusfrüchte miteinander - bittersüße Grapefruits, reiche Orangen und säuerliche Zitronen. Zusammen gleichen sie Frucht, Nussigkeit und Würze in zarten Olivenölen aus. 

Inhaltsstoffe

  • Tart Shell
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl

  • 1 / 3 Tasse Zucker

  • 1 tsp Zitronenschale

  • 1 / 4 tsp Meersalz

  • 8 Esslöffel Butter, ungesalzen

  • 1 jeder Eigelb

  • 1 - 2 tsp Wasser

  • Citrus EVOO Quark
  • 1 / 2 Tasse Zitronensaft (ca. 3 Zitronen)

  • 1 / 2 Tasse Orangensaft (ca. 1 Orange)

  • 7 / 8 Tasse Rohrzucker

  • 1 jeder ganzes Ei

  • 3 jeder Eigelb

  • 1 Esslöffel Pfeilwurz-Pulver

  • 1 / 8 tsp Meersalz

  • 1 1/2 oz Natives Olivenöl extra

  • 2 / 3 Tasse Butter, ungesalzen

  • Garnierungen
  • 2 Esslöffel Natives Olivenöl extra

  • 1 jeder Orange

  • 1 jeder Grapefruit

  • 1 jeder Zitrone

  • 8 Stücke kandierte Orange

  • 3 oz einfacher Syrup

Richtungen

  • Butter in kleine Stücke schneiden. Butter, Mehl, Zucker, Schale und Salz in eine Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis es fein zerbröckelt.
  • Fügen Sie Eigelb und einen Teelöffel Wasser zur Küchenmaschine hinzu und pulsieren Sie, bis alles gut vermischt ist. Wenn zu trocken, fügen Sie einen zweiten Teelöffel Wasser hinzu. Wenn der Teig glatt ist, aus dem Prozessor nehmen und loses Mehl von Hand einkneten.
  • Formen Sie den Teig in eine kleine flache Scheibenform (ca. 4 Zoll breit) und kühlen Sie ihn 30 - 60 Minuten im Kühlschrank.
  • Während der Teig kühlt, Quark vorbereiten und Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen.
  • Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und rollen Sie ihn auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem Kreis mit einem Durchmesser von 14 Zoll aus. Falten Sie den Teig in Viertel und stellen Sie ihn in eine 10-Zoll-Kuchenform, um ihn zu entfalten. Drücken Sie den Teig in die Form der Tortenform und schneiden Sie überschüssigen Teig ab. Den Teig einige Male mit den Zinken einer Gabel um den Boden stechen.
  • Legen Sie ein 10-Zoll-Stück Pergament in die Mitte des Torten-Teigs und gießen Sie Kuchengewichte oder getrocknete Bohnen in die Mitte. Im Ofen 20 - 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Kuchengewichte entfernen und weitere 5 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 325 Grad senken.
  • Gießen Sie vorbereiteten Quark in die Schale und glätten Sie die Oberseite. 15 - 20 Minuten im Ofen backen, bis der Quark zu sprudeln beginnt und fest wird. Wenn Sie es aus dem Ofen nehmen, sollte es eine helle Haut haben, die fast fest ist. Es bewegt sich immer noch, wenn es beim Abkühlen vollständig aushärtet.
  • Lassen Sie die Torte auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie sie vor dem Dekorieren mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank.
  • Citrus Olivenöl Quark
  • Alle Zutaten außer Olivenöl und Butter in einen kleinen Topf geben. Bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis es leicht zu kochen beginnt. Noch 2 Minuten kochen lassen und dann vom Herd nehmen.
  • Quark durch ein Sieb in eine Schüssel geben und Olivenöl und Butter hinzufügen. Mischen, bis alles glatt ist. Beiseite stellen, bis die Tortenschale fertig ist.
  • Fertigstellen / Dekorieren
  • Kombinieren Sie 1 EL Olivenöl mit einfachem Sirup und Salz. Schneiden Sie jeden der Zitrusfrüchte in Segmente und werfen Sie sie in die Mischung.
  • Verteilen Sie den zweiten Esslöffel Olivenöl auf dem gekühlten Zitrus-Quark. Legen Sie dann kandierte Orangenscheiben und frische Zitrussegmente in einem beliebigen Muster über die Torte! Vor dem Servieren 15 Minuten ruhen lassen.

Einschränkungen

  • Teig und Quark können bis zu 3 Tage vor dem Backen der Torte hergestellt werden.
  • Probieren Sie es mit einem duftenden, zarten Olivenöl wie einem Kräuter Chiquitita oder eine Nuss Frantoio!

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Weitere Rezepte