`Extra knuspriges Olivenöl Patatas Bravas - Olive Oil Times

Extra knuspriges Olivenöl Patatas Bravas

Diese köstlichen Kartoffeln werden zweimal gekocht, um doppelt so knusprig zu sein. Einmal in der Pfanne und wieder im Ofen. Ein wenig geräucherter Paprika und Meersalz, dann mit einer halb hausgemachten Aioli beträufelt, werden Papatas Bravas zu einer neuen Lieblingsseite.
Extra knuspriges Olivenöl Patatas Bravas
Extra knuspriges Olivenöl Patatas Bravas
Oktober 26, 2020
Patterson Watkins

Ein bekanntes und beliebtes Tapas-Gericht in Spanien, Papatas Bravas kann viel mehr als nur ein bescheidener Snack in der Bar sein. 

Es gibt normalerweise zwei Komponenten, um Patatas zu perfektionieren: die Kartoffeln und die Sauce. Bravas, eine leicht würzige Tomatensauce, fügt etwas pikanten Geschmack hinzu. In diesem Rezept wird die Bravas-Sauce der Einfachheit halber zusammen mit den Aioli (einem Knoblauch-Mayo) kombiniert. 

extra knuspriges Olivenöl-Patatas-Bravas-Olivenöl-mal-extra-knuspriges-Olivenöl-Patatas-Bravas

Extra knuspriges Olivenöl Patatas Bravas

5 ab 1 abstimmen
Kurs: Seiten, VorspeisenKüche: SpanienSchwierigkeit: Leicht
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

15

Protokoll
Kochzeit

25

Protokoll

Für eine schnellere Vorbereitungszeit können Sie die Bravas-Aioli im Voraus zubereiten. Es kann einige Tage gekühlt aufbewahrt werden (dies hilft auch dabei, die Aromen zu verschmelzen).

Inhaltsstoffe

  • 1 / 4 Tasse mildes bis mittelstarkes natives Olivenöl extra

  • 1 jeder Schalotte, geschält und in Scheiben geschnitten

  • 2 jeder Knoblauchzehen, geschält und in Scheiben geschnitten

  • 6 - 8 jeder mittelgelbes Yukon Gold oder rote Glückskartoffeln, mittelgroße Würfel 

  • 1 Teelöffel Salz

  • 1 Esslöffel geräucherter Paprika, geteilt

  • Bravas Aioli
  • 1 Tasse Mayonnaise

  • 1 jeder kleine Roma-Tomate, große Würfel

  • 1 - 2 Teelöffel hot sauce

  • 3 Esslöffel Koriander, zum Garnieren gehackt

  • Zitronenschnitze zum Garnieren 

Richtungen

  • Ofen auf 425 ° F vorheizen. Legen Sie eine große Backblechpfanne zum Vorheizen in den Ofen.
  • Öl in einer großen, hochseitigen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie Schalotte und Knoblauch hinzu. Etwa 2 Minuten lang duftend und zart anbraten und mit einem geschlitzten Löffel aus dem Öl nehmen (Öl in der Pfanne aufbewahren), in eine Küchenmaschine geben und beiseite stellen.
  • Kartoffeln vorsichtig in die Pfanne geben und 6 - 8 Minuten kochen lassen oder bis sie goldbraun sind. Kartoffeln und Öl auf das heiße Backblech (aus dem Ofen) geben und mit Salz und einem halben Esslöffel geräuchertem Paprika würzen. Werfen Sie die Kartoffeln zum Überziehen und legen Sie sie in den Ofen. Weitere 1 - 2 Minuten braten oder bis sie knusprig und zart sind. 
  • Den restlichen geräucherten Paprika (1/2 Esslöffel), Mayonnaise, Tomate und scharfe Sauce mit Knoblauch und Schalotte in die Küchenmaschine geben. Mixen, bis alles glatt ist. Aioli bis zum Servieren der Kartoffeln im Kühlschrank aufbewahren.
  • Sobald die Kartoffeln knusprig und zart sind, aus dem Ofen nehmen und auf einen Teller oder eine Platte legen. Mit Aioli beträufeln und mit frischen Kräutern bestreuen. Mit etwas Zitrone zum Auspressen servieren.

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Weitere Rezepte